Jährliche Blumen der Zone 7 - Auswahl der jährlichen Blumen der Zone 7 für den Garten | happilyeverafter-weddings.com

Jährliche Blumen der Zone 7 - Auswahl der jährlichen Blumen der Zone 7 für den Garten

Wer kann Frühlings-Jahrbüchern widerstehen. Sie sind oft die ersten Blütenpflanzen im Garten. Die Zeit des letzten Frosts und die Winterhärte sind wichtige Aspekte bei der Auswahl der einjährigen Blüten der Zone 7. Sobald diese Details sortiert sind, ist es Zeit für Spaß. Durch das Mischen von Farben und Texturen können Containergärten und Blumenbeete besonders attraktiv für Jahrbücher der Zone 7 sein.

Einjährige in Zone 7 pflanzen

Einjährige Pflanzen verleihen dem Blumengarten sofort Schlagkraft. Es gibt Jahrbücher für Sonnen- oder Teilsonnenstandorte. Die beliebtesten Jahrbücher für Zone 7 sind bewährte Produkte mit vielen Sorten und Farben. Einige werden häufiger wegen ihres Laubes angebaut und sind perfekte Folien zum Auslösen von Farbdisplays. Mit guter Pflege können Einjährige den Garten vom Frühling bis zum ersten Frost aufhellen.

Lokale Gartencenter werden die beliebtesten Jahrbücher für Zone 7 führen. Dies macht es einfach, robuste Klassiker wie Petunien und Impatiens zu finden. Sie können Samen säen oder blühende Pflanzen kaufen. Die Aussaat der Samen kann im Freien erfolgen, nachdem die Frostgefahr vorbei ist. Das Auftreten von Blumen kann jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Eine schnellere Methode ist die Aussaat in Wohnungen in Innenräumen 6 bis 8 Wochen vor dem letzten erwarteten Frostdatum. Dies gibt Ihnen einen Startschuss für beliebte Jahrbücher für Zone 7.Die meisten Samen keimen leicht in einer gut durchlässigen Samenstartermischung, bei der die Temperaturen mindestens 18 ° C betragen.

Auswahl der Zone 7-Jahrbücher

Die Pflanzenauswahl hängt davon ab, wie groß die Pflanzen werden müssen und ob Sie ein Farbschema haben. Weitere zu berücksichtigende Punkte sind die Standortbedingungen. Die Lichtmenge pro Tag für eine vollständige Sonnensorte beträgt 6 bis 8 Stunden.

Es gibt auch Pflanzen, die unter heißen, trockenen und fast dürreähnlichen Bedingungen gedeihen, und solche, die viel Wasser benötigen. Es gibt auch winterharte, halbharte oder zarte Sorten.

  • Winterharte Einjährige vertragen normalerweise kalte Temperaturen und Gefrieren. Sie werden früh im Frühjahr oder sogar im Herbst gepflanzt. Stiefmütterchen und Zierkohl sind Beispiele für winterharte Einjährige.
  • Jährliche Blüten der halbharten Zone 7, wie Dianthus oder Alyssum, vertragen einen leichten Frost.
  • Zarte Jahrbücher können Zinnie und Impatiens sein. Diese Pflanzenarten vertragen weder Kälte noch Frost und müssen nach Überwindung aller Gefahren in den Boden gehen.

Jahrbücher für heiße, trockene Standorte

  • Susan mit schwarzen Augen
  • Kosmos
  • Coreopsis
  • Lantana
  • Salvia
  • Spinnenblume
  • Strohblume
  • Globus Amaranth

Einjährige für kühlere, sonnige Gebiete der Landschaft

  • Ringelblume
  • Petunie
  • Portulaca
  • Süßkartoffelrebe
  • Geranie
  • Dahlie
  • Zypressenrebe

Einjährige für Halbschatten

  • Affenblume
  • Vergessen Sie mich nicht
  • Impatiens
  • Begonie
  • Coleus
  • Stiefmütterchen
  • Lobelie

Einjährige für die kühle Jahreszeit

  • Löwenmaul
  • Dianthus
  • Stiefmütterchen
  • Zierkohl

Denken Sie daran, dass beim Pflanzen von Einjährigen in Zone 7 für alle Selektionen während der Etablierung ein guter fruchtbarer Boden und durchschnittliches Wasser erforderlich sind. Düngung und Deadheading verbessern das Erscheinungsbild der Pflanzen. Ein langsam freisetzendes Blumenfutter ist perfekt für die Fütterung der Pflanzen während der gesamten Saison. Dies fördert mehr Blüten und trägt zur allgemeinen Gesundheit der Pflanze bei.