Verbena Seed Harvest: Erfahren Sie, wie Sie Verbena Seeds sammeln | happilyeverafter-weddings.com

Verbena Seed Harvest: Erfahren Sie, wie Sie Verbena Seeds sammeln

Einer der häufigsten jährlichen Zauberer ist Eisenkraut. Eisenkraut produziert reichlich Samen und sät sich in idealen Klimazonen neu. Für diejenigen, die nachhaltig gefrieren, ist es jedoch möglicherweise am besten, Samen zu sparen und dann im Frühjahr zu säen. Es gibt einen Trick, wie man Eisenkraut-Samen sammelt, damit sie nur reif sind, aber nicht aus den Schoten freigesetzt wurden. Wenn Sie den richtigen Zeitpunkt für die Ernte der Eisenkraut-Samen kennen, ersparen Sie sich später einige Frustrationen und tragen zur Keimung bei. Das Speichern von Eisenkraut-Samen spart Geld und erfordert nur ein wenig Zeit und Geduld.

Verbena Seed Harvest

Es gibt ungefähr 250 Sorten Eisenkraut, aber gewöhnlich wird nur ein Bruchteil angebaut. Eisenkrautsamen keimen nicht gleichmäßig, wenn sie extremen Kälteperioden ausgesetzt werden. Aus diesem Grund müssen Gärtner in kalten Regionen ihre Pflanzen normalerweise jährlich neu aussäen, entweder in einem kalten Rahmen oder 6 Wochen vor dem Datum des letzten Frosts in Innenräumen.

Die süßen kleinen Blüten der Eisenkraut erhellen jedes Gartengrundstück oder jeden Behälter. Das Sammeln von Saatgut wird Gärtnern in kühlen Klimazonen empfohlen. Das Timing ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die Samen reif sind, aber Sie müssen wachsam sein, denn sobald die Schoten reif sind, platzt das Ganze und die winzigen Samen zerstreuen sich. Erfahren Sie, wann Sie Eisenkrautsamen ernten müssen, und geben Sie einen lustigen kleinen Tipp, wie Sie sie sammeln können, ohne die reifen zu verlieren.

Wenn Sie bereits eine Vielzahl von Eisenkraut anbauen, die Sie lieben, können Sie warten, bis die Blumen verblassen und die Samenkapseln bereit sind, Samen zu ernten. Das Sammeln von Eisenkrautsamen ist etwas umständlich, da sie winzig sind und die Schoten, in denen sie reifen, platzen, sobald die Hülle trocken ist. Timing ist alles, wenn Eisenkraut-Samen gespeichert werden. Ein Tag zu lang und die Schoten sind möglicherweise geplatzt, aber eine zu frühe Ernte bringt kein lebensfähiges Saatgut.

Wann Verbena-Samen zu ernten

Nach dem Verblassen der Blüten bilden sich kleine Früchte oder Schoten. In diesen befinden sich zahlreiche sehr kleine schwarze Samen. Die Samen sind anfangs grün, ebenso wie die Schoten, was ein Indikator dafür ist, dass die Samen nicht reif sind.

Sie müssen warten, bis die gesamte Schote und ein Großteil des Stiels braun und trocken sind, bevor die Samen fertig sind. Wenn der Stiel einen Hauch von Grün aufweist, können Sie die Samen zwar noch ernten, sie sollten jedoch mindestens 10 Tage lang an einem offenen Ort trocknen, bevor Sie sie lagern.

Das Sammeln von Eisenkraut-Samen erfordert etwas Geduld, um sicherzustellen, dass die Schoten trocken sind, aber nicht aufgebrochen sind und den Samen verlieren. Ein Tipp ist, einen alten Nylonstrumpf über einige Stängel der Pflanze zu legen, die Samenkapseln gebildet haben. Warten Sie, bis die Schoten braun geworden sind, und schneiden Sie sie dann ab. Bewahren Sie dabei sowohl die Schote als auch alle Samen auf, die im Strumpf geplatzt sind.

Wie man Eisenkraut-Samen sammelt

Sobald Sie die Samenkapseln gesammelt haben, müssen Sie die Samen extrahieren. Holen Sie sich einen Teller und legen Sie die Schoten darauf, um sie zwei Wochen lang zu trocknen. Als nächstes knacken Sie die Schoten auf. Pflanzenteile heraussuchen und wegwerfen. Beschriften Sie einen Papierumschlag mit der Pflanzensorte und legen Sie den Samen hinein. Lagern Sie das Saatgut an einem dunklen, trockenen, aber kühlen Ort. Die Garage oder ein Keller ist ideal für diesen Zweck.

Im Frühjahr Samen in Wohnungen oder im Freien säen, wenn alle Frostgefahr vorbei ist. Decken Sie die Samen kaum mit Erde ab. Halten Sie den Pflanzbereich leicht feucht. Die Keimung kann je nach Sorte in 14 bis 90 Tagen erfolgen.

Der Anbau eigener einjähriger Pflanzen aus Samen ist ein wirtschaftlicher Weg, um eine Lieblingssorte zu erhalten. In den meisten Fällen ist es ziemlich einfach, das Saatgut des Vorjahres aufzubewahren und es dann im Frühjahr oder wenn keine Frostwahrscheinlichkeit mehr besteht, zu säen. Das Züchten von Eisenkraut aus Samen ist unkompliziert, vorausgesetzt, der Samen hat mindestens zwei Monate lang völlige Dunkelheit und kühle, aber nicht gefrorene Temperaturen erfahren. Das meiste gekaufte oder bestellte Saatgut kann gepflanzt werden.