Pflanzen für Steingärten | happilyeverafter-weddings.com

Pflanzen für Steingärten

Viele Häuser haben Hügel und steile Ufer in ihren Höfen. Unregelmäßiges Gelände erschwert die Planung von Gärten. Eine Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist natürlich, dass Sie, wenn Sie unregelmäßiges Gelände in Ihrem Garten haben, den perfekten Garten für den Steingarten haben.

Wenn Sie planen, Steingarten zu betreiben, möchten Sie Ihre Steingartenpflanzen und die Felsen im Garten mit Ihrem Zuhause in Einklang bringen. Die Idee ist, den Garten natürlich aussehen zu lassen. Je natürlicher Ihre Steingartenpflanzen aussehen, desto attraktiver wird Ihr Steingarten für den Betrachter.

Was sind einige gute Pflanzen für Rock Gardens?

Bei Pflanzen für Steingärten ist zu beachten, dass die meisten Pflanzen klein sein sollten. Dies liegt daran, dass sie eher dazu verwendet werden, die Steine ​​im Garten zu ergänzen, als sie zu verstecken. Sie können einige Schattenbäume oder Hintergrundpflanzen zur Größenunterscheidung einwerfen, aber alle anderen Pflanzen für Steingärten sollten klein sein.

Sie möchten Gartenpflanzen für felsige Gebiete wählen, die wenig Pflege erfordern. Die Pflanzen sollten in der Lage sein, die Bedingungen des Gebiets zu tolerieren, nass oder trocken, heiß oder kalt. Es ist nicht einfach, in Steingärten zu Unkraut, Wasser und Pflaumen zu gelangen. Daher sollten die Pflanzenideen für einen Steingarten pflegeleichte Pflanzen enthalten.

Bei der Auswahl Ihrer Pflanzen sollten Ideen für einen Steingarten an Dinge wie die Verbreitung von Sukkulenten oder immergrünen Pflanzen denken. Viele Baumschulen haben Kataloge, in denen Sie die richtigen einheimischen Pflanzen und Stauden für Ihren Steingarten auswählen können. Hier einige Pflanzenideen für einen Steingarten:

  • Teppichhorn
  • Berg-Alyssum
  • Schneekappen-Felskresse
  • Seerosa
  • Goldkorb
  • Serbische Glockenblume
  • Glockenblume
  • Schnee im Sommer
  • Zwerg-Coreopsis
  • Eispflanze
  • Häuschenrosa Dianthus
  • Storchschnabel
  • Kriechender Babyatem

Wie man einen Steingarten baut

Steingarten ist einfach genug, besonders wenn Sie ein unregelmäßiges Gelände in Ihrem Garten haben. Sie können einen felsigen Hang oder sogar eine Reihe von Felsvorsprüngen mit Gartenpflanzen für eingewebte felsige Bereiche erstellen.

Sie möchten verwitterte Steine ​​verwenden, die in der Region heimisch sind und sich in die Landschaft und Ihr Zuhause einfügen. Dies verleiht Ihrem Steingarten ein natürliches Aussehen. Sie möchten Ihre Steine ​​an Positionen platzieren, die natürlich sind und dieselbe Ebene wie die vorhandene Bodenstruktur haben.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Steine ​​kippen, damit das Wasser in den Boden laufen kann. Dies hilft Ihren Steingartenpflanzen, mehr Wasser aufzunehmen. Machen Sie die Felsen auch groß, weil sie helfen, den Boden besser zu halten.

Stellen Sie sicher, dass der Boden für Ihre Steingartenpflanzen tief genug ist, um ihnen schöne Taschen zwischen und sogar hinter den Felsen zu geben. Auf diese Weise wachsen die Steingartenpflanzen besser. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie dem Boden Kompost oder getrockneten Mist hinzufügen, damit die organische Qualität und Fruchtbarkeit des Bodens erhöht wird.