Hinterhof-Landschaftsgestaltung: Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf | happilyeverafter-weddings.com

Hinterhof-Landschaftsgestaltung: Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf

Wir alle arbeiten hart daran, unsere Vorgärten gut zu pflegen. Immerhin ist dies das erste, was die Leute sehen, wenn sie vorbeifahren oder zu Besuch kommen. Es ist ein Spiegelbild dessen, wer wir sind; Deshalb möchten wir, dass es einladend ist. Aber was ist mit dem Hinterhof? Während dieser Bereich der Landschaft für die Öffentlichkeit nicht immer leicht sichtbar ist, kann er genauso wichtig sein. Der Hinterhof ist ein Ort zum Entspannen, Spielen oder Unterhalten mit Familie und Freunden.

Planen, wie Sie Ihren Garten nutzen

Da der Garten sowohl Ihren individuellen als auch denen Ihrer Familie gerecht wird, ist die Planung Ihrer Landschaftsgestaltung im Voraus von entscheidender Bedeutung. Sie möchten, dass ein Garten funktionsfähig ist. Daher sollten Sie zunächst festlegen, wie es verwendet werden soll.

Stellen Sie sich Fragen. Niemand kennt Ihre Familie und braucht sie besser als Sie.

  • Wirst du viel unterhaltsam sein?
  • Hast du Kinder?
  • Was ist mit Haustieren?
  • Möchten Sie einen Garten, wenn ja, wie viel Zeit und Pflege möchten Sie dafür aufwenden?
  • Gibt es Strukturen oder Bereiche, die Sie verbergen möchten?

Wenn Sie Ihre Bedürfnisse ermittelt haben, blättern Sie in Haus- und Gartenmagazinen, um Bilder zu finden, die möglicherweise von Nutzen sind. Sie können auch einen Spaziergang durch Ihren Garten machen. Schau dir die Bäume an; studiere die Pflanzen. Berücksichtigen Sie Ihren verfügbaren Platz. Machen Sie sich Notizen und zeichnen Sie Ihr Design. Personalisieren Sie das Design, indem Sie bestimmte Bereiche des Hinterhofs in „Räume“ einteilen, die Ihren anfänglichen Fragen entsprechen. Wenn Sie beispielsweise Gäste unterhalten, planen Sie entsprechend. Im Allgemeinen erfüllt ein Deck oder eine Terrasse die Anforderungen für diesen Zweck. Jeder offene Raum im Hinterhof sollte jedoch ausreichen. Stellen Sie zum Beispiel einen Tisch und Stühle unter einen großen Baum. Sie können Ihrer vorhandenen Terrasse sogar ein Dach hinzufügen, um sich bei schlechten Wetterbedingungen zu unterhalten.

Hinterhof Landschaftsbau Bedürfnisse der Familie

Wenn Sie so etwas wie ich sind und viele Kinder herumlaufen, müssen Sie einen Spielbereich für sie planen. Eine, die Privatsphäre bietet, wird am häufigsten von Kindern bevorzugt, da sie sich gerne verstecken. Stellen Sie jedoch sicher, dass es für Erwachsene sichtbar ist. Wenn es der Platz erlaubt, können Sie auch einen anderen Erholungsbereich hinzufügen. Abhängig von Ihren Vorlieben kann dies ein Ort sein, an dem Kinder einen Fußball werfen oder sogar schwimmen und sich sonnen können. Wenn Sie Haustiere haben, müssen Sie möglicherweise auch Platz für diese einräumen, insbesondere wenn Ihr Haustier im Freien bleibt.

Die meisten Familienmitglieder haben ein Hobby wie Gartenarbeit. Berücksichtigen Sie unbedingt die Pflanzenarten, die in Ihrer Region gedeihen, und berücksichtigen Sie die Boden- und Lichtverhältnisse. Sie möchten den Garten, egal ob es sich um ein Gemüsegarten oder ein Wildblumenbeet handelt, in einem Bereich des Hofes platzieren, der viel Sonne enthält.

Vergessen Sie den Rasen nicht, aber denken Sie daran, wie viel Zeit Sie damit verbringen möchten, ihn zu mähen. Berücksichtigen Sie dies auch für den Garten. Obwohl Sie Gartenarbeit lieben, haben Sie vielleicht nicht viel Zeit, sich dem zu widmen. Die Implementierung von Hochbeeten oder die Verwendung von Containern kann diese Anforderungen vereinfachen.

Gibt es jemanden in der Wohnung, der gerne faulenzt? Vielleicht können Sie Platz für einen ruhigen Rückzugsort im Hinterhof schaffen. Dies kann ein Bereich sein, in dem Sie den Garten betrachten oder einfach ein Buch lesen können. Stellen Sie eine Bank unter einen Baum oder auf einen bewaldeten Weg, noch besser, warum nicht eine Hängematte oder eine Schaukel hineinlegen?

Erstellen Sie einen Raum um das, was Sie haben

Beachten Sie bei der Planung Ihres Hinterhofdesigns alle „hässlichen“ Bereiche, die Sie verbergen oder öffnen möchten, die Sie einschließen möchten. Sie können unattraktive Standorte wie Komposthaufen oder Mülleimer leicht mit Zäunen oder einer Vielzahl von Pflanzungen tarnen. Nehmen Sie zum Beispiel ein Gitter auf und lassen Sie blühende Reben herumklettern. Vielleicht könnten Sie Sonnenblumen oder hohes Gebüsch pflanzen. Schmücken Sie alte Schuppen oder andere Nebengebäude mit Blumen und Sträuchern. Wenn Sie Privatsphäre suchen, versuchen Sie es mit einem Bambuszaun oder einigen Hecken.

Vergessen Sie nicht, das Zubehör auszustatten. Fügen Sie beruhigende Wasserspiele wie einen kleinen Teich oder einen Brunnen hinzu. Ihr Garten ist ein persönlicher Ausdruck, der besonders zu Ihrem Lebensstil passt. Einige Leute möchten vielleicht etwas Formales, während andere eine entspanntere Atmosphäre mögen. Einige können Lebensräume für wild lebende Tiere umfassen; andere mögen nichts als offenen Raum bevorzugen.

Unabhängig davon, wie Sie den Garten nutzen, gibt es Landschaftsgestaltungsoptionen für jeden Lebensstil oder jede Vorliebe. Lassen Sie sich von Ihrer Fantasie leiten. Die Möglichkeiten sind endlos.