Wachstumsbedingungen für Pflaumen: Wie man Pflaumenbäume pflegt | happilyeverafter-weddings.com

Wachstumsbedingungen für Pflaumen: Wie man Pflaumenbäume pflegt

Pflaumen sind eine köstliche Ergänzung für jeden Hausgarten. Der Anbau von Pflaumenbäumen ist nicht nur lohnend, sondern auch äußerst lecker. Pflaumen sind ausgezeichnet frisch, machen aber auch eine wunderbare Marmelade oder Gelee. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie einen Pflaumenbaum in Ihrem Garten züchten können.

Wachstumsbedingungen für Pflaumen

Das Wachsen von Pflaumenbäumen ist nicht allzu schwierig, solange Sie ihnen das geben, was sie brauchen. Pflaumen benötigen volle Sonne und gut durchlässigen, sandigen Boden, um gedeihen zu können. Sie bevorzugen einen Boden mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5. Es ist immer eine gute Idee, Ihren Boden vor dem Pflanzen eines Obstbaums testen zu lassen, um sicherzustellen, dass der pH-Wert angemessen ist. Sie sollten vor dem Pflanzen auch die entsprechenden Änderungen in Ihren Boden einarbeiten.

Wenn Sie lernen, wie man einen Pflaumenbaum züchtet, sollten Sie wissen, dass Pflaumen zu einer von drei Gruppen gehören können: Europäisch, Japanisch oder Damson. Welche Gruppe für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihrer Anbauregion und Ihren persönlichen Vorlieben ab. Viele der europäischen Sorten sind selbstfruchtend, was bedeutet, dass Sie nur einen Baum pflanzen müssen, um Früchte zu erhalten.

Möglicherweise muss auch ihre Gesamtgröße berücksichtigt werden. Die meisten Pflaumenbäume erreichen 16 Fuß bei der Reife oder 14 Fuß, wenn sie eine Zwergsorte sind.

Wenn Sie in einem nördlicheren Klima leben, können Sie Ihren Pflaumenbaum an einem Ort pflanzen, an dem er vor kaltem Wind geschützt ist, da er anfällig für Spätfrostschäden ist. Einige Hausbesitzer setzen sogar kleine Weihnachtslichter auf ihre Pflaumenbäume, um sie im zeitigen Frühjahr warm zu halten.

Wie man Pflaumenbäume pflegt

Die Pflege von Pflaumenbäumen ist nicht schwierig, solange Sie konsequent sind. Tragen Sie im März des ersten und zweiten Jahres 1 Pfund organischen Dünger oder gut gealterten Mist sowie im Mai des ersten und zweiten Jahres zusätzlich zu einer Tasse Calciumnitrat auf. Nach dieser Zeit können Sie im März und August 2/3 Tasse Calciumnitrat hinzufügen.

Sorgen Sie für viel Wasser für neue Bäume und bei trockenem Wetter. Legen Sie geschredderte Rinde oder anderen Mulch um den Baum, um die Wasserretention zu verbessern. Achten Sie jedoch darauf, dass es nicht den Kofferraum berührt.

Regelmäßiges Beschneiden direkt über gesunden Knospen sowie das Entfernen von totem Holz fördern eine Schalenform, die das Wiederauffinden von Früchten erleichtert. Vollständige Anweisungen zum Beschneiden eines Pflaumenbaums erhalten Sie auch bei Ihrem örtlichen Cooperative Extension Office.