Knautia Care: Tipps für den Anbau von Knautia-Pflanzen im Garten | happilyeverafter-weddings.com

Knautia Care: Tipps für den Anbau von Knautia-Pflanzen im Garten

Anfängliche mehrjährige Gärtner sollten zunächst so etwas wie anbauen Knautia Mazedonien. Es ist eine ziemlich sorglose, leicht wachsende Pflanze. Erfahren Sie mehr über die Pflege von Knautia-Pflanzen im Garten.

Knautia Pflanzeninfo

Knautia ist eine einfache, langblühende Staude im Garten.Diese schönen Pflanzen zeigen große Mengen dunkelrosa bis fast roter Nadelkissenblüten, die etwas kleiner sind als die der Scabiosa-Pflanze. Das Laub wachsender Knautia-Pflanzen ist leicht und wunderschön geschnitten.

Sie dürfen nicht einzeln gepflanzt werden und müssen andere Knautias um sich haben, damit sie so aussehen, als ob sie dazu gehören. Ich habe noch nie eine Knautia-Pflanze allein gesehen (und möchte sie auch nie sehen).

Es gibt nur sehr wenige gesundheitliche Probleme, die die Knautia-Pflanze plagen, und sobald sie wirklich zu wachsen beginnt, liefert sie Ihnen viele Schnittblumen, die mit einer ähnlichen Verbreitung über einen Meter hoch werden. Die Rückseite mehrjähriger Ränder und Beete ist ein großartiger Ort für den Anbau von Knautia-Pflanzen.

Wie man Knautia Blumen züchtet

Knautia ist eine ziemlich einfach zu züchtende Staude, wodurch die Pflege von Knautia-Pflanzen minimal ist. Ein wenig Wasser, Sonne und gut durchlässiger Boden sind alles, was es wirklich braucht.

Seien Sie jedoch geduldig, wenn Sie Knautia-Pflanzen anbauen. Von dem Zeitpunkt an, an dem Sie einen aus dem Gartencenter in diesem 1-Gallonen-Topf mit nach Hause nehmen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem es aussieht, als ob eine starke Pflanze einige Zeit in Anspruch nehmen kann, wahrscheinlich einen einjährigen Wachstumszyklus. Außerdem können Knautien, die in einem Kindergarten in Töpfen gezüchtet werden, aufgrund von Überfütterung etwas langbeinig aussehen.

Glückliche, gesunde Knautia-Pflanzen blühen drei Monate lang, wenn sie abgestorben sind. Manchmal werden Knautias sehr groß und müssen abgesteckt werden, aber es lohnt sich, sie trotzdem zu haben.

Knautia bevorzugt eigentlich etwas unfruchtbaren Boden. Je weniger fruchtbar der Boden ist, desto weniger langbeinig sehen die Pflanzen aus - nur ein weiterer Grund, warum dies eine gute Pflanze für den unerfahrenen Gärtner ist.

Dies ist eine schädlings- und krankheitsresistente Staude, aber sie wächst nicht so gut oder sieht nicht so gut aus, wenn sie zu feucht gehalten wird. Überkopfbewässerung, insbesondere bei Hitze, kann ein Feuchtigkeitsproblem verursachen, das einer der schlimmsten Feinde von Knautia ist und zu Wurzelfäule und anderen Problemen führt. Daher sind Pflanzen im tiefen Süden aufgrund der intensiven Hitze und des feuchten Wetters manchmal kürzer.

Jetzt, da Sie etwas mehr über die einfache Pflege von Knautia wissen, können Sie versuchen, Knautia-Pflanzen in Ihrem Garten zu züchten.