Pflanzen in Spalten: Gibt es Pflanzen für Risse und Spalten? | happilyeverafter-weddings.com

Pflanzen in Spalten: Gibt es Pflanzen für Risse und Spalten?

Sie sagen, dass die Felsen mit der Farm kommen und das ist mehr als eine Analogie für das Leben, aber ein wahres Szenario. Nicht alle Landschaften haben einen perfekten weichen, lehmigen Boden, und die Gartenarbeit in Rissen und Spalten kann ein Teil Ihrer Gartenrealität sein. Gärtner mit felsigen Eigenschaften brauchen Pflanzenideen für Risse, zähe Pflanzen, die mit sehr wenig Nahrung und Erde überleben können. Glücklicherweise gibt es viele Pflanzen, die vielseitig genug für felsige Räume sind. Lesen Sie weiter, um einige großartige Optionen zu finden, die Ihnen auf Terrassen, Steingärten und Steinwegen gute Dienste leisten.

Gartenarbeit in Rissen und Spalten

Egal, ob Sie im Allgemeinen mit wirklich felsigem Gelände konfrontiert sind oder nur einen Pfad oder eine Terrasse schön gestalten möchten, das Pflanzen in Spalten kann eine Herausforderung sein. Pflanzen für kleine Räume zwischen Steinen und Felsen müssen ordnungsgemäß installiert und babysiert werden, während sie sich etablieren. Diese Räume haben sehr wenig Boden und können bei heißem Wetter trocken und bei Nässe feucht werden. Pflanzen für Risse und Spalten müssen im ersten Jahr der Pflanzung überwacht werden.

Die am einfachsten zu installierenden Pflanzen in solchen beengten Räumen sind junge Exemplare. Diese haben kleine Wurzelbasen und ihre winzige Größe ermöglicht es Ihnen, sie in dünnen Bereichen zu pflanzen. Wenn Sie Ihre Pflanzen ausgewählt haben, entfernen Sie sie aus ihren Kindergartentöpfen und entfernen Sie einen Großteil des ursprünglichen Bodens von den Wurzeln. Die Wurzeln vor dem Pflanzen in Wasser einweichen, damit sie schön nass sind. Führen Sie dann die Wurzeln vorsichtig in den Riss und das Wasser ein und packen Sie die junge Pflanze schließlich mit Kompost um.

Halten Sie die Pflanze feucht und vermeiden Sie es, darauf zu treten oder sie zu zerdrücken, während sie sich etabliert, auch wenn sie als „begehbar“ in Rechnung gestellt wird. Die optimale Zeit für das Pflanzen in Spalten ist März bis Mai, wenn Frühlingsregen dazu beitragen kann, die Pflanzen zu bewässern und die Temperaturen warm, aber nicht so warm sind, dass das Gebiet gleichmäßig austrocknet.

Xeriscape Pflanzenideen für Risse

Pflanzen für Risse und Risse in felsigen Gebieten müssen klein und zäh sein. Viele der besten Optionen sind alpine Selektionen oder sogar Xeriscape-Pflanzen. Kräuter sind auch eine andere gute Alternative. Berücksichtigen Sie die Beleuchtung des Gebiets und ob das Gelände bei normalem Wetter in der Region sumpfig oder übermäßig trocken wird. Kräuter brauchen helles Licht, um zu gedeihen, während viele alpine Arten in der Sonne bis zur Teilsonne gedeihen können. Einige Optionen für trockene, sonnige Gebiete könnten sein:

  • Thymian
  • Rosa
  • Rockroses
  • Kriechende Phlox
  • Candytuft
  • Kriechender Jenny
  • Schnee im Sommer
  • Wollschafgarbe
  • Artemisia
  • Felskresse
  • Kleine Seggen
  • Saxifraga
  • Sedum
  • Eispflanze

Es gibt viele weitere großartige Optionen für Pflanzen für Risse und Spalten.Ihr örtliches Gartencenter wird, wenn es seriös ist, Pflanzen lagern, die für Ihre Region geeignet sind, und Sie weiterleiten, was in Ihrer Region winterhart sein wird.

Pflanzen für felsige Gebiete in Teilschatten, feuchten Bedingungen

Kräuter und einige andere Pflanzen gedeihen nicht in teilweise schattigen und / oder übermäßig feuchten Bereichen des Gartens. Dies können einige der am schwierigsten zu pflanzenden Gebiete sein, da der Großteil der verfügbaren Zierpflanzen mindestens 6 Stunden Sonnenlicht pro Tag benötigt, um zu blühen und sich zu etablieren. Schattenpflanzen sind in der Landschaft immer eine Herausforderung, und die zusätzliche Sorge um einen Standort mit niedrigem Nährstoffgehalt kann die Auswahl noch weiter verringern.

Hier sind einige großartige Pflanzen, die bei schlechten Lichtverhältnissen gedeihen, wenn sie sich in Lücken und Spalten zwischen Felsen, Steinen und anderen Hindernissen wie zu Hause fühlen:

  • Angels Angelrute
  • Kleine Farne
  • Efeu
  • Vinca
  • Glockenblume
  • Akelei
  • Sandkraut
  • Bugleweed
  • Katzenminze
  • Lilyturf
  • Mondo Gras
  • Süße Flagge

Denken Sie daran, dass selbst Pflanzen in schattigen Regionen immer noch einen durchschnittlichen Wasserbedarf haben. Übergeschichtliche Bäume können beeinflussen, wie viel natürliche Feuchtigkeit das Gebiet aufnehmen kann, und es sollte eine zusätzliche Bewässerung durchgeführt werden, insbesondere während die Pflanze reift und sich etabliert. Halten Sie wettbewerbsfähige Wurzeln von Pflanzen fern und vermeiden Sie es, sie in stark frequentierten Bereichen zu platzieren. Im Laufe der Zeit werden sich viele dieser Pflanzen ausbreiten und attraktive Teppiche über Felsbrocken zwischen Pflastersteinen und Gamboling zwischen Kieselböden krabbeln lassen.