Hortensienbüsche beschneiden: Anweisungen zum Beschneiden von Hortensien | happilyeverafter-weddings.com

Hortensienbüsche beschneiden: Anweisungen zum Beschneiden von Hortensien

Da es verschiedene Arten von Hortensienbüschen gibt, können die Anweisungen zum Beschneiden von Hortensien mit jedem geringfügig variieren. Obwohl die Pflege des Hortensienschnittes unterschiedlich ist, können alle Hortensien von der Entfernung abgestorbener Stängel und verbrauchter Blüten jedes Jahr profitieren.

Allgemeine Anweisungen zum Beschneiden von Hortensien und Tipps zum Deadheading

Das Beschneiden von Hortensienbüschen ist nur erforderlich, wenn die Sträucher überwachsen oder unansehnlich geworden sind. Sie können verbrauchte Blüten (Deadhead) jederzeit sicher entfernen. Es gibt jedoch ein paar Tipps, die Sie beachten sollten, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Versuchen Sie, Schnitte über dem ersten Satz großer Blätter zu halten oder nur bis zu den letzten gesunden Knospen zu schneiden. Dies gewährleistet die Sicherheit aller sich entwickelnden Blüten für die nächste Saison.

Wenn Sie überwachsene Hortensienbüsche beschneiden, schneiden Sie die Stängel zu Boden. Obwohl dies die Blüte in der folgenden Saison verzögern kann, hilft es, die Pflanzen wiederzubeleben. Alle Arten von Hortensien reagieren gut auf gelegentliches Beschneiden. Es ist jedoch wichtig zu wissen, welche Sorte Sie haben, da die Pflege des Hortensienschnittes unterschiedlich ist.

Arten von Hortensien & Schnittpflege

Für die allgemeine Gesundheit und Vitalität von Hortensienpflanzen ist es wichtig zu verstehen, wie Hortensienbüsche nach ihrem speziellen Typ und ihren individuellen Bedürfnissen beschnitten werden können. Die Pflegetechniken für den Hortensienschnitt unterscheiden sich.

  • Big Leaf Hortensie (H. macrophylla) umfasst die üblicherweise angebauten Sorten Mophead und Lacecap. Wann Hortensien beschnitten werden sollten, ist manchmal unterschiedlich. Im Allgemeinen werden sie im Spätsommer beschnitten, nachdem die Blüte aufgehört hat. Einige Leute beschneiden sie jedoch im Herbst, während andere dies im Frühjahr tun. Solange Sie keine nicht blühenden Stängel schneiden und gesunde Knospen intakt lassen, sollten sie in Ordnung sein. Schneiden Sie schwache Stängel auf den Boden und schneiden oder verbrennen Sie Blumen und Stängel bis zur letzten Knospe.
  • Eichenlaubhortensie (H. quercifolia) hat seinen Namen von den eichenblattförmigen Blättern. Diese Hortensien werden normalerweise im zeitigen Frühjahr beschnitten, da ihr buntes Herbstlaub im Herbst oft ein willkommener Anblick ist. Viele Menschen genießen es auch, die Blütenköpfe über den Winter zu verlassen, um zusätzliches Interesse zu wecken.
  • Pee Gee Hortensie (H. paniculata), auch als Rispe bekannt, blüht normalerweise beim Wachstum der aktuellen Saison. Daher werden sie im Allgemeinen im späten Winter oder frühen Frühling kurz vor der Sommerblüte beschnitten. Sie können auch im Herbst beschnitten werden. Diese Art von Hortensie kann auch in eine Baumform geschnitten werden, da sie eine aufrechte Wuchsform aufweist.
  • Annabelle Hydrangea (H. arborescens) werden normalerweise im Sommer nach der Frühlingsblüte beschnitten. Manche Menschen beschließen, sie im Spätwinter auf den Boden zu beschneiden oder das tote Wachstum im Frühjahr kurz vor der Blüte abzuschneiden.
  • Kletterhortensie (H. anamala) erfordert oft keinen Schnitt. Hortensien dieser Art produzieren Blüten aus Seitentrieben, die im Herbst nach Beendigung der Blüte beschnitten werden können. Triebe bis zur letzten gesunden Knospe zurückschneiden.

Wann Hortensienbüsche beschnitten werden müssen, ist unterschiedlich und keine exakte Wissenschaft. Denken Sie daran, dass das Beschneiden von Hortensien nicht immer notwendig ist. Wenn die Situation dies nicht erfordert, können sie einfach in Ruhe gelassen werden. Die Entfernung verbrauchter Blüten und abgestorbener Stängel jedes Jahr sollte ausreichen, um gesunde Hortensienbüsche zu erhalten.