Topf Chicorée Pflege - Können Sie Chicorée in einem Behälter wachsen | happilyeverafter-weddings.com

Topf Chicorée Pflege - Können Sie Chicorée in einem Behälter wachsen

Chicorée mag wie ein weiteres Unkraut erscheinen, das in den USA und in weiten Teilen Kanadas wild wächst, aber es ist vielen als Salatgrün oder Kaffeeersatz bekannt. Generationen von Kräuterkennern haben dieses traditionelle Kraut zur Behandlung von Krankheiten verwendet, die von Magenverstimmung und Gelbsucht bis zu Fieber und Gallensteinen reichen. Der Anbau von Topf-Chicorée-Pflanzen ist eine großartige Möglichkeit, sie aus nächster Nähe und auf kleinem Raum zu genießen. Lesen Sie weiter, um mehr zu lernen.

Über Container Grown Chicorée

Im Garten wird Chicorée für seine leuchtend blauen Blüten geschätzt, die je nach pH-Wert Ihres Bodens tatsächlich weißer oder rosa sein können. Chicorée ist leicht zu züchten, hat aber lange Pfahlwurzeln wie sein Cousin, der bekannte gelbe Löwenzahn. Wenn Sie die Wurzeln verwenden, erleichtert das Einpflanzen von Chicorée in Töpfe die Ernte der Pflanze. Wenn Sie Chicorée für die Blätter anbauen, kann Chicorée in einem Behälter bequem direkt vor Ihrer Küchentür platziert werden.

Pflege für Topf Chicorée Pflanzen

Pflanzen Sie im Frühjahr oder Sommer Chicorée-Samen und ernten Sie die Pflanze etwa drei Monate später. Wenn Sie in einem warmen Klima leben, pflanzen Sie im Spätsommer und ernten Sie im Frühling. Wenn Sie es vorziehen, können Sie mit einer kleinen Pflanze in einem Gewächshaus oder einer Baumschule beginnen, die auf Kräuter spezialisiert ist.

Wählen Sie einen Behälter mit einem Abflussloch im Boden. Verwenden Sie einen tiefen Behälter, wenn Sie Chicorée für die Wurzeln anbauen möchten. Füllen Sie den Behälter mit einer gut durchlässigen Blumenerde von guter Qualität.

Wie die meisten Kräuter benötigt Chicorée nicht viel Dünger und zu viel kann die Pflanze schwach und schlaff machen. Ein wenig Kompost, der zum Zeitpunkt der Pflanzung in den Boden eingemischt wird, ist normalerweise ausreichend. Wenn die Pflanze etwas Hilfe braucht, verwenden Sie einen wasserlöslichen Dünger oder einen auf die halbe Stärke verdünnten Fischdünger.

Chicorée benötigt mindestens sechs Stunden Sonnenlicht pro Tag. Wenn Sie in einem heißen Klima leben, platzieren Sie Topf-Chicorée-Pflanzen an einem Ort, an dem die Nachmittage schattig sind.

Ernten Sie Zichorienwurzeln, indem Sie sie direkt aus der Blumenerde ziehen. Ernten Sie Chicorée-Blätter, indem Sie sie in Bodennähe schneiden, wenn sie zart sind - normalerweise etwa 15 bis 20 cm lang. Wenn Sie zu lange warten, werden die Blätter unangenehm bitter.