Rohrkolben in der Küche - Tipps zur Verwendung essbarer Teile eines Rohrkolbens | happilyeverafter-weddings.com

Rohrkolben in der Küche - Tipps zur Verwendung essbarer Teile eines Rohrkolbens

Haben Sie sich jemals einen Rohrkolbenstand angesehen und sich gefragt, ob die Rohrkolbenpflanze essbar ist? Die Verwendung essbarer Teile eines Rohrkolbens in der Küche ist nichts Neues, außer vielleicht der Küchenteil. Indianer ernteten die Rohrkolbenpflanze routinemäßig zur Verwendung als Zunder, Windelmaterial und, ja, als Nahrung. Rohrkolbenstärke wurde sogar auf paläolithischen Schleifsteinen gefunden, die Zehntausende von Jahren zurückreichen. Welche Teile des Rohrkolbens sind essbar und wie verwendet man Rohrkolben in der Küche?

Welche Teile von Rohrkolben sind essbar?

Rohrkolben sind unglaublich einzigartig aussehende Pflanzen und tatsächlich Gräser. Es gibt Dutzende Arten, die auf der Nordhalbkugel und in Australien wachsen, wobei das größte und häufigste Wesen vorkommt Typha latifolia. Sie können in einigen sumpfigen Gebieten in einer solchen Verbreitung gefunden werden, dass es kein Wunder ist, dass der alte Mann entdeckte, dass die Rohrkolbenpflanze essbar ist.

Viele Teile dieser hohen, schilfigen Pflanzen können aufgenommen werden. Jeder Rohrkolben hat sowohl männliche als auch weibliche Blüten am selben Stiel. Die männliche Blume ist oben und die weibliche unten. Sobald das Männchen seinen gesamten Pollen freigesetzt hat, trocknet es aus und fällt zu Boden, wobei die weibliche Blume auf dem Stiel zurückbleibt. Die weibliche Blume sieht einem Fuzzy-Hotdog am Stiel sehr ähnlich und wird häufig in Trockenblumenarrangements verwendet, aber das ist nicht alles, wofür sie nützlich ist.

Bevor das Männchen das Weibchen im Frühjahr bestäubt, kann der Pollen gesammelt und in Kombination mit traditionellem Mehl zur Herstellung von Pfannkuchen oder Muffins verwendet werden. Der Rohrkolbenpollen ist eine großartige Proteinquelle.

Die weibliche Blume ist vor der Bestäubung grün und kann zu diesem Zeitpunkt geerntet, gekocht und mit Butter gegessen werden, einer Art Sumpfmaiskolben. Die grünen Blüten können auch in Suppen oder Frittatas oder sogar zu Rohrgurken mit Rohrkolbenblüten verwendet werden.

Zusätzliche essbare Teile von Rohrkolbenpflanzen

Junge Rohrkolben und Wurzeln sind ebenfalls essbare Bestandteile von Rohrkolbenpflanzen. Die jungen Triebe werden gefunden, sobald die äußeren Blätter abgestreift sind, und können dann unter Rühren gebraten oder sautiert verwendet werden. Sie werden als Kosakenspargel bezeichnet, obwohl die zarten, weißen Triebe eher nach Gurken schmecken.

Die zähen, faserigen Wurzeln können auch geerntet werden. Sie werden dann getrocknet und zu Mehl gemahlen oder mit Wasser eingekocht, um die Stärke abzutrennen. Die Stärke wird dann ähnlich wie Maisstärke zum Eindicken von Soßen und Saucen verwendet. Bei der Verwendung der essbaren Wurzelteile eines Rohrkolbens ist jedoch Vorsicht geboten. Sie dienen als Filtersystem für die Pflanze und absorbieren in verschmutztem Wasser die Schadstoffe, die beim Verschlucken an Sie weitergegeben werden könnten.

Alles in allem können Rohrkolben das perfekte Überlebensfutter sein. Sie sind auch leicht zu ernten und können für die spätere Verwendung sowie für medizinische Zwecke, Kleidung und Obdach beiseite gelegt werden - insgesamt eine wirklich bemerkenswerte Pflanze.