Was sind räuberische Thripse? Wie verwende ich diesen natürlichen Raubtier zur Thripskontrolle? | happilyeverafter-weddings.com

Was sind räuberische Thripse? Wie verwende ich diesen natürlichen Raubtier zur Thripskontrolle?

Es gibt alle Arten von gruseligen Krabbeltieren, die Ihre wertvollen Pflanzen naschen möchten. Räuberische Thripse in Gärten und Innenbepflanzungen können dazu beitragen, Ihre Babys vor anderen Arten zu schützen, die ihre produktiven Fähigkeiten in Mitleidenschaft ziehen. Was sind räuberische Thripse? Sie sind ein sehr kleines Insekt in einer Familie von hauptsächlich Pflanzenfressern. Die räuberischen Thripse sind jedoch gute Jungs. Sie essen die schlechten Thripse, die an gefährdeten Pflanzenteilen fressen.

Identifizierung räuberischer Thripse

Zum größten Teil sehen die Bösen wie die Guten aus, so dass sich die Identifizierung räuberischer Thripse als schwierig erweisen könnte. Ein weiteres Problem bei der Identifizierung ist ihre Größe. Beide Arten von Thripsen sind nur 0,5 bis 3 Millimeter lang. Dies macht beide Typen schwer zu erkennen.

Gebänderte Thripse sind schwarz mit weißen Bändern, während räuberische schwarze Jägerthrips dunkelbraun bis schwarz mit weißen Flügeln sind. Der wohltuende Thrip mit sechs Flecken sieht aus wie sein Name, während der Franklinothrip nur bei Avocadopflanzen vorkommt und ein unauffälliges Aussehen hat.

Was sind räuberische Thripse und wie können sie helfen?

Raubtier-Thripse fressen ihre pflanzensaugenden Gegenstücke sowie Milben, Spitzenwanzen, Weiße Fliegen und Schuppeninsekten. Aufgrund ihrer winzigen Größe bevorzugen sie andere winzige Schädlinge als ihr ausgewähltes Futter, was sie zu einem natürlichen Raubtier für Thripse macht, die ein zerstörerisches Fütterungsverhalten aufweisen.

Diese hilfreichen Insekten kommen auf einer Vielzahl von Pflanzen vor, aber nur dort, wo weit verbreitete Insektizidpraktiken ihre Nahrungsquelle und in der Folge auch die räuberischen Thripse nicht ausgelöscht haben. Räuberische Thripse in Gärten können auf Zier- oder Obstbäumen, Gemüse und anderen Arten von befallenem Pflanzenleben in der Landschaft gefunden werden. Sie besitzen saugende Mundstücke, die das Fleisch ihrer Beute durchbohren, genauso wie die Beute die Haut von Pflanzen durchbohrt und so eine ausgezeichnete Kontrolle über schlechte Thripse bietet.

Ermutigung dieses natürlichen Raubtiers für Thripse

Wie bereits erwähnt, verhindert die Suspendierung von Pestiziden im Garten, dass Sie die räuberischen Thripse töten. Verwenden Sie bei Bedarf ein Organizid oder ein Spray mit einem gezielten Pestizid für größere Insekten.

Gartenseife ist wirksam für Insekten mit weichem Körper und spült sie einfach mit einem Schlauch von kleineren Pflanzen ab. Aufgrund ihrer geringen Statur werden die räuberischen Thripse wahrscheinlich auch abgewaschen, aber mit etwas Glück trocknen sie ab und beflügeln sich, um ihre vorteilhafte Veränderung an einer anderen befallenen Pflanze zu bewirken.

Eine organische Sparsamkeitskontrolle für die Bösen ist für einen gesunden Garten unerlässlich, der ohne Chemikalien und Umweltschäden bewirtschaftet wird. Räuberische Thripse in Gärten bieten eine einfache und effektive Schädlingsbekämpfung für die kleinen, aber schädlichen Insektenarten. Kennen Sie die Identifizierung Ihrer räuberischen Thripse, damit Sie feststellen können, ob Sie diese nützlichen Insekten beherbergen, und vermeiden Sie, sie versehentlich zusammen mit der schädlichen Sorte zu töten.