Eulen in den Garten locken: Tipps, wie man Gärten eulenfreundlich macht | happilyeverafter-weddings.com

Eulen in den Garten locken: Tipps, wie man Gärten eulenfreundlich macht

Sie können Zäune bauen und Fallen aufstellen, aber Kaninchen, Mäuse und Eichhörnchen können in Ihrem Garten immer noch ein Problem darstellen. Eine der kinderleichtesten Möglichkeiten, Nagetierdiebe loszuwerden, besteht darin, eine Eule auf Ihr Grundstück zu locken. Eulen in Gartenbereiche zu locken ist wie einen Wachhund im Hof ​​aufzustellen; Sie haben wenig Angst vor unangenehmen Besuchern, wenn Sie nicht zuschauen.

Der erste Schritt, um Ihr eigenes Raubtier zur Bekämpfung von Nagetieren anzuziehen, ist die Herstellung eines Eulennistkastens. Eulen bauen keine eigenen Nester, sondern übernehmen nützliche Strukturen oder andere verlassene Nester. Sobald eine Eule einen wahrscheinlichen Nistkasten auf Ihrem Grundstück gefunden hat, bleibt sie das ganze Jahr über glücklich und jagt auf Ihrem Grundstück.

Wie man Eulen in den Garten lockt

Wie locken Sie Eulen in Ihren Garten? Eulen bauen niemals ihre eigenen Nester - sie sind die Hausbesetzer der Natur. Sobald sie während ihrer Brutzeit eine wahrscheinliche Struktur gefunden haben, ziehen sie ein und bleiben monatelang.

Nachdem die Jungvögel weggeflogen sind, bleiben die Eltern-Eulen wahrscheinlich, wenn die Nahrungsversorgung konstant bleibt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Eulenfamilie genügend Deckung, Nahrung, Wasser und einige Sitzstangen hat, von denen aus Sie jagen können, und Sie haben möglicherweise das Glück, dass sie jahrelang bleiben.

Erstellen eines Nistkastens für Eulen

Wenn Sie Gärten eulenfreundlich gestalten, sollten Sie die Art der Eule berücksichtigen, die Sie anziehen möchten.

Große, ehrenwerte Eule - Unter den größten Eulen eignet sich die Virginia-Uhu für große Nagetiere wie Eichhörnchen und andere tierische Schädlinge wie Waschbären, Stinktiere und sogar Schlangen.

Diese Vögel bevorzugen eine Art offenes, schalenförmiges Nest im Schritt eines toten Baumes oder auf einer Stange. Sie können diese Nester leicht erstellen, indem Sie die Schüssel mit Hühnerdraht formen und mit Teerpapier auskleiden. Füllen Sie die Schüsselform mit Stöcken und Zweigen, und alle großen gehörnten Eulen in der Nachbarschaft werden vorbeischauen, um einen Blick darauf zu werfen.

Schleiereule - Die häufigste Eule in Gartenumgebungen ist möglicherweise die Schleiereule. Diese Vögel sind kleiner, ungefähr so ​​groß wie eine Katze. Sie haben sich sehr gut an das Leben mit Menschen angepasst und lieben es, Dutzende von Mäusen, Eichhörnchen, Maulwürfen und anderen kleinen Nagetieren zu essen.

Diese Vögel benötigen eine massive Holzkiste mit einem ovalen Loch für den Eingang. Erstellen Sie eine Klappe als Tür, um die Box einmal im Jahr zu reinigen. Alle Eulen schätzen ein Nest hoch in einem Baum oder auf einem Gebäude oder einer Stange. Stellen Sie diese Kiste also an die höchste Stelle, die Sie finden können.

Egal welche Art von Eule Sie anziehen, stellen Sie sicher, dass Sie am Boden des Nestes ein Drainageloch hinzufügen, um Pfützenbildung zu vermeiden, und leeren Sie das Nest einmal im Jahr, um Knochenkapseln, tote Nagetiere und andere ungesunde Gegenstände zu entfernen.

Jetzt, da Sie wissen, was die meisten Eulen mögen, kann es viel einfacher sein, Eulen in Gärten einzuladen.