Probleme mit Azaleen-Insekten - Schaden durch Spitzenwanzen an Azaleen | happilyeverafter-weddings.com

Probleme mit Azaleen-Insekten - Schaden durch Spitzenwanzen an Azaleen

Azaleen sind aufgrund ihrer Pflegeleichtigkeit und Schönheit eine beliebte Landschaftspflanze, aber bei aller Leichtigkeit sind sie nicht ohne Probleme. Eine davon ist die Azaleen-Spitzenwanze. Diese Azaleeninsekten können eine Pflanze erheblich schädigen, wenn sie nicht kontrolliert werden. Spitzenwanzenschäden an Azaleen sind in der Regel kosmetischer Natur, können jedoch das Aussehen einer sorgfältig gepflegten Azalee sehr schnell ruinieren.

Identifizierung von Azalea Lace Bug Damage

Spitzenwanzenschäden an Azaleen treten normalerweise auf den Blättern auf und sehen aus wie silbrige, weiße oder gelbe Flecken. Dies wird durch diese Azaleeninsekten verursacht, die buchstäblich kleine Teile des Blattes trocken saugen und diesen Teil des Blattes töten. Wenn sich diese Azaleenblattschädlinge über das Blatt bewegen, erscheinen mehr und Flecken.

Sie werden auch wissen, ob Sie diese Probleme mit Azaleen-Insekten haben, indem Sie auf die Unterseite der Blätter schauen, wo sich der Azaleen-Spitzen-Käfer befindet. Wenn Sie eine klebrige schwarze Substanz oder eine Rostfarbe sehen, ist dies ein weiteres Zeichen dafür, dass Sie diese Azaleeninsekten haben.

Sie können sogar die Azaleenspitzenwanze oder -nymphe auf den Blättern finden. Die erwachsenen Azaleen-Spitzenwanzen sind an ihren „Spitzen“ -ähnlichen Flügeln zu erkennen, während die Nymphen nur wie winzige Flecken aussehen.

Der Azaleenspitzenkäfer bevorzugt immergrüne Azaleen, kann aber auch die Laubbaumsorten angreifen.

Wie Azalea Lace Bug loswerden

Diese Probleme mit Azaleen werden am besten vermieden. Die Azaleenspitzenwanze befällt Pflanzen, die aufgrund schlechter Düngung oder Bewässerung bereits geschwächt sind. Achten Sie daher darauf, Ihre Pflanzen richtig zu pflegen.

Wenn Ihr Azaleenstrauch bereits von diesen Azaleenblattschädlingen befallen ist, können Sie eine von zwei Methoden ausprobieren, um sie loszuwerden. Die erste ist die chemische Kontrolle und die andere ist die organische Kontrolle.

Bei der chemischen Bekämpfung werden insektizide Seifen verwendet (von denen einige organisch sind). Die meisten handelsüblichen Insektizide töten Azaleen-Spitzenwanzen wirksam ab.

Zur organischen Bekämpfung dieser Azaleeninsekten können Sie verschiedene Methoden ausprobieren. Die erste Methode besteht darin, die Pflanze mit einem Sprühgerät auf den Schlauch zu sprühen. Dies kann die Schädlinge der Pflanze umwerfen und sie genug desorientieren, um einen erneuten Befall zu verhindern.

Sie können auch versuchen, die Pflanzen mit Neemöl oder Weißöl zu besprühen.

Spitzenwanzenschäden an Azaleen müssen nicht verheerend sein. Mit ein wenig Know-how können diese Azaleen-Insektenprobleme behandelt und beseitigt werden. Azaleenspitzenwanzen müssen die Schönheit Ihrer Pflanzen nicht beeinträchtigen.