Ein Interview mit Joshua Steinberg, MD, einem Familienarzt und Entwickler von Mobile Medical Apps | happilyeverafter-weddings.com

Ein Interview mit Joshua Steinberg, MD, einem Familienarzt und Entwickler von Mobile Medical Apps

Joshua Steinberg, MD, ist ein Familienarzt und Residency-Fakultät, die auch einige der besten medizinischen Apps für die Primärversorgung entwickelt.
Diese Apps sind als Entscheidungshilfen konzipiert, die von medizinischen Fachkräften, Ärzten und Studenten am Einsatzort verwendet werden können. Jede App bietet eine Anleitung zur Verwaltung eines bestimmten medizinischen Zustands oder einer Krankheit, die von der präoperativen Bewertung bis zur Behandlung mit Pneumonie reicht.
Unter dem Namen Dr. Steinberg sind derzeit im Apple-Store 20 Apps gelistet, von denen 6 seit kurzem auch für Android-Smartphones und Tablets verfügbar sind.

Wir haben bereits 5 dieser Apps überprüft, darunter OB Wheels, Checklisten zum Check der Gesundheitsvorsorge, Step-by-Step Febrile Infant, Pneumonia Guide und EBM Stats Calc.
Wir hatten die Möglichkeit, Dr. Joshua Steinberg zu interviewen und ihm einige Fragen zu den von ihm entwickelten Apps und seinen Zukunftsplänen zu stellen.


Kannst du uns die Geschichte hinter deiner mobilen App erzählen? Woher kam die Idee für deine App? Was war deine Inspiration für die App?

Jede App hat eine Geschichte dahinter.

Pneumonia Guide entstand aus meiner Erfahrung mit dem Versuch, die Protokolle der ATS / IDSA-Pneumonie-Richtlinien von 2005 und 2007 zu lernen. Ich folgte einem Ansatz, den mein Kollege Dr. Chris Bernheisel von Univ. Cincinnati's Christ Hospital Familienmedizin Residenz. Ich habe es zuerst für Palm OS, meine erste Point-of-Care-App, programmiert und dann für iOS programmiert.

Health Maintenance Checklists stammen aus meiner Erfahrung als Pädagoge von studentischen und stationären Ärzten. Alle wissen, was zu tun ist für einen akuten Problembesuch, aber keiner kennt die Prinzipien dessen, was bei einer guten Kinderuntersuchung oder einem anderen Gesundheitspflegebesuch getan werden soll. Deshalb haben ich und zwei andere Pädagogen beschlossen, ein Hilfsmittel für die Pflege zu entwickeln, um unseren Auszubildenden zu helfen, die von uns gelehrten Prinzipien umzusetzen.

Ich habe OB Wheels aus einem einzigen Grund geschrieben: um meinem Assistenzarzt zu helfen, die Termine für unsere Pränatalpatienten zu verkürzen! Der einzige einfache Bildschirm zum Festlegen des Fälligkeitsdatums ist der wichtigste Teil der App (der meines Wissens nach in keiner anderen App enthalten ist). Die anderen Teile der App werden alle regelmäßig genutzt und sehen so aus, als ob sie die Hauptanwendung der App sind, obwohl ich weiß, dass sie nicht der Hauptgrund für die App sind. Der Kalkulationsrechner war eine große Herausforderung und Ausbildung in Programmierungsterminen, während die physische OB Radimplementierung ein verklärtes Kunst- und Handwerksprojekt der zweiten Klasse war, das ich nur für den Spaß und die Herausforderung gemacht habe.

EBM Stats Calc Ich schrieb, weil die meisten von uns Ärzten die feinen Details der Mathematik vermeiden, besonders wenn es darum geht, Diagnosen zu stellen. Aber es kam ein großartiger Fall, der mich dazu veranlasste, ein Tool zu programmieren. Eine junge Frau, die positiv auf Chlamydien getestet wurde, forderte mich und meinen Medizinstudenten heraus: "Ich glaube nicht, dass ich Chlamydien habe, was ist die Chance, dass der Test falsch ist?" Es gab keine gute App, die es erlaubte, Sensitivität, Spezifität und Vortestwahrscheinlichkeit zu verwenden, um zu einer Wahrscheinlichkeit nach dem Test und einem positiven / negativen prädiktiven Wert zu kommen, also schrieb ich zum Spaß einen.

Schritt für Schritt Febrile Infant Ich schrieb, weil (a) ich kenne diese Protokolle nicht sehr gut, da dieses Problem nur gelegentlich in meiner pädiatrischen Praxis auftritt, und (b) ich dachte, es würde Spaß machen, mit den Primärforschern zusammenzuarbeiten Übersee, wie ich es in meiner Gout Diagnosis App gemacht habe. Sowohl Gout als auch Step-by-Step sind etwas esoterische Themen, die mich normalerweise von der Suche nach einer App abhalten, aber ich war fasziniert von der entfernten Zusammenarbeit mit Klinikern, Forschern und Pädagogen, und es war eine gute Erfahrung.

Wie hast du den Content erstellt, der in der App enthalten ist? Enthalten die Informationen in Ihrer App evidenzbasierte Ressourcen wie wissenschaftliche Literatur, Peer-Review-Artikel und Fallstudien?

Der Inhalt all meiner Apps zur Unterstützung von Entscheidungen zur Entscheidungsfindung stammt ausdrücklich von einer fundierten wissenschaftlichen Literatur und maßgeblichen Richtlinien.

Welche Auswirkungen hat Ihre App bisher auf die klinische Praxis? Wir würden uns freuen, wenn Sie uns mitteilen könnten, wie häufig Ihre App weltweit genutzt wird.

Ich habe weltweit über 500.000 Downloads. Ich verwende keine detailliertere Analyse, da dies ein Hobby für mich ist. Aber ich kenne die Wirkung. Jeder Student und Bewohner in meinem Programm zieht die Health Checklisten-App aus, um einen Well Child Checkup, einen Prenatal Visit oder ein Annual Physical für Erwachsene durchzuführen. So kennen sie das Schema für die Gesunderhaltung und haben gute konkrete Vorstellungen darüber, was zu tun ist die wertvollen Besuche. Jeder Bewohner konsultiert die Pneumonieführer-App für die ersten Antibiotika und Aspekte der Aufarbeitung und Behandlung der vielen Patienten, die wir für Lungenentzündung einlassen. Jeder Bewohner benutzt die Kalkulationsrechner in der OB Wheels App (obwohl viele das Fälligkeitsdatum immer noch falsch verstehen, obwohl das Schema in der App zu Hilfe kommt, aber sie übersehen es). Und ich bekomme Feedback von Kollegen und Pädagogen aus dem ganzen Land auf regionalen und nationalen Konferenzen, die mir sagen, wie nützlich und wirkungsvoll meine Apps für sie und ihre Bewohner sind.

Welche Tools und Technologien werden zum Erstellen Ihrer mobilen App (sowohl auf der Cloud- als auch auf der Clientseite) verwendet? War es native oder plattformübergreifende Entwicklung? Hast du andere Technologien in Betracht gezogen?

Ich benutze Xcode für iOS, weil das alles ist, was ich weiß, und ich kann es kaum tun. Ich bin kein großer Programmierer, nicht einmal für einen Amateur. Ich wünschte, ich wüsste ein plattformübergreifendes Tool wie Phone Gap für iOS und Android, aber ich nicht. Es würde viel Zeit und Arbeit kosten, um eine neue Plattform zu lernen, und ich habe nicht so viel Zeit, da dies ein Hobby ist und ich einen echten Vollzeitjob als Arzt habe.

Ich arbeite regelmäßig mit einem Studenten der örtlichen staatlichen Universität zusammen. So habe ich Android-Apps, die ich sonst nicht zu entwickeln weiß.

Was waren die größten Herausforderungen, die Sie bei der Entwicklung Ihrer App überwinden mussten? Könnten Sie bitte die größten technischen Herausforderungen, Produktherausforderungen, Marketingherausforderungen und Herausforderungen herausgreifen?

Die größte Herausforderung besteht darin, zu konzipieren, wie ich das medizinische Material so anpassen möchte, dass es so viele Entscheidungshilfen bietet, wie ein Kliniker es braucht, nicht mehr und nicht weniger. Die zweitgrößte Herausforderung besteht darin, meine User-Experience-Vision innerhalb der Grenzen meiner mageren Amateur-Programmierfähigkeiten umzusetzen.

Ich habe keine Marketing- und Support-Herausforderungen. Ich mache kein Marketing und meine Apps sind einfach genug, dass sie keine Unterstützung benötigen!

Kannst du die 3 größten Fehler ausmerzen, die du bei der Entwicklung der App gemacht hast?

3 größte Fehler? Hmmm, nicht sicher was ich sagen soll. Ich glaube nicht, dass ich Fehler bei den 5 Apps gemacht habe, die Steady Health überprüft hat.
Vielleicht, anstatt unglückliche Fehltritte zu zitieren, kann ich vielleicht meine glücklichen Pausen erwähnen. Ich war sehr glücklich, eifrige Programmierer an den nahe gelegenen Campus der State University von New York Binghamton und Syracuse zu finden. Jedes Mal, wenn ich mit Informatikstudenten gearbeitet habe, bekomme ich mehr, als ich selbst hätte machen können und lerne ein bisschen mehr Programmierung und Problemlösung. So sehr ich es auch mag, mich selbst zu hantieren und zu knacken, die meisten meiner Apps arbeiten entweder am Inhalt oder an der Programmierung mit, und durch die Zusammenarbeit kann ich viel mehr erledigen, als ich alleine könnte.

Bei medizinischen Apps kommt es früher oder später immer wieder zu Datenschutz und Sicherheit. Wie stellen Sie sicher, dass Benutzerdaten sicher sind?

Einfach. Keine Daten. Ja wirklich. Meine Apps sind Entscheidungshilfen. Es sind wenig oder keine Daten beteiligt, und nichts davon ist gespeichert, keines davon ist mit PHI verbunden (geschützte Gesundheitsinformationen wie Patientennamen, Alter, Geburtsdatum, eine Krankenaktennummer usw.).

Was kommt als nächstes für deine App? Sind neue Funktionen, Funktionen oder Upgrades für zukünftige Updates geplant?

Ich versuche, den Inhalt meiner Apps regelmäßig zu aktualisieren. Ich habe gerade den Pneumonia Guide für die HAP 2016 Richtlinien aktualisiert, und ich vermute, dass es bald auch ein CAP Update geben wird. Ich bin auch gerade dabei, die Empfängnisverhütungs-App zu aktualisieren. Ein Kliniker schrieb mir, dass es nett wäre, eine Anleitung zu haben, wie man mit verpassten oder verspäteten Antibabypillen umgeht, eine Geburtenkontrolle, die abfällt, und dergleichen. Es ist eine großartige Idee, also füge ich es hinzu. Abgesehen davon, habe ich keine Updates für diese 5 Apps geplant.

Wir sind begeistert von den Technologien und was sie für das Gesundheitswesen und die Zukunft der Medizin bereithalten könnten. Was denkst du, was diese technologiegetriebene, auf den Menschen ausgerichtete Zukunft für die mobile Gesundheit bedeutet und wie soll deine App dazu beitragen?

Keine Meinung. Ich konzentriere mich auf die Entscheidungsunterstützung von Patient zu Patient.

Könnten Sie ein paar Ratschläge mit anderen Entwicklern von mobilen Apps teilen? Welche Schritte sollten sie befolgen, um eine erfolgreiche App zu erstellen?

Andere Entwickler sind viel schlauer und erfahrener als ich, also habe ich wahrscheinlich wenig nützliches, um es ihnen zu sagen!
Ich würde sagen, dass mein Vorteil bei der Entwicklung von Apps darin besteht, dass ich Arzt bin, also weiß ich, was Ärzte wissen, was sie nicht wissen und was sie von Entscheidungshilfetools benötigen. Ein Entwickler wird die besten Erfolgsaussichten haben, wenn er mit dem Arzt beginnt, die Probleme identifiziert, mit denen er oder sie konfrontiert ist, und Lösungen entwickelt, die Kliniker verstehen und genießen.