Kettlebell Clean And Jerk - Für Kraft, Stärke und Ausdauer | happilyeverafter-weddings.com

Kettlebell Clean And Jerk - Für Kraft, Stärke und Ausdauer

Der Clean and Jerk ist eine Grundbewegung des olympischen Gewichthebens. Beim olympischen Rein- und Ruck macht der Athlet drei Versuche, in einer zweiteiligen Bewegung eine maximale Traglast zu heben. Kettlebell clean and jerk ist ein ganz anderes Tier, aber die wahre Grundlage der Bewegung ist die gleiche. Es geht um das Bewegungsmuster, das den effizientesten Übergang der Last vom Boden zum Overhead ermöglicht.

Kerl-zwei-kettlebells.jpg

Der Langhantel-Clean und Ruck ist eine hochkomplexe - nicht komplizierte, komplexe - Bewegung, möglicherweise die technischste und explosivste athletische Bewegung nach dem Vollhantel-Snatch. Ich gebe hier nur einen kurzen Überblick, damit ich ihn von der Kettlebell-Entsprechung unterscheiden kann. Langhantel sauber und zucken beginnt, wenn der Athlet eine vollständige Reinigung vornimmt, indem er die Stange in der "geparkten" Position verfängt und die Stange vom Boden zur unteren Position der vorderen Kniebeuge bewegt. Als nächstes steht der Athlet und "spaltet" sich unter der Stange, schiebt die Bar hoch und fällt gleichzeitig unter die Bar, ein Bein vorne und das andere hinten, eine Position, die man von der PT, die viele PTs benutzen, kennt als ein weniger technischer Ersatz. Schließlich steht der Athlet voll auf, Füße zusammen, Knie und Ellenbogen verschlossen.

Wie Sie sehen können, ist dies ein Lift, den Sie trainieren möchten, besonders im Hinblick auf die Arten von Gewicht, die auf diese Weise bewegt werden!

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dies keine zufällige Auswahl von Bewegungen ist.

Eher ist der Ruck und der Ruck, was es ist, weil es die effizienteste Art ist, eine Last von dem Boden über dem Kopf zu bewegen, unter der Annahme, dass die Last hantelförmig ist. Daher kann eine schwerere Last verwendet werden, was zu einer stärkeren Anpassung an die Belastung führt, was zu einer höheren Sprengkraft führt.

So geht die Theorie.

Der Beweis des Puddings ist im Essen: Oly Heber sind einige der stärksten und explosivsten Athleten der Welt. Viele Trainer programmieren aus diesem Grund O-Lifts für ihre nicht-anhebenden Athleten, obwohl andere auf die technischen Schwierigkeiten der O-Lifts hinweisen und Alternativen finden, die dem Athleten mehr Zeit für seinen Sport geben.

Also, was ist der Unterschied zwischen dem Oly Clean und Jerk und dem Kettlebell One?

Kettlebells sollen submaximal sein. Sie sollten nicht mit jedem Aufzug in Bezug auf die Belastung gehen; Du solltest auf einmal Kraft, Stärke und Ausdauer anstreben. Diese Kombination von athletischen Eigenschaften, die gleichzeitig trainiert werden, macht Kettlebells so attraktiv für eine Vielzahl von Athleten. Außerdem sind Kettlebell-Lifts fast immer weniger technisch als O-Lifts.

Die Kettlebell Clean und Jerk ist ein grundlegender Lift im Sport von Wettkampf-Kettlebells, aber es sollte auch eine grundlegende Verbesserung deines Kettlebell-Trainings zu Hause oder im Fitnessstudio sein.

Was es mit dem Oly Clean and Jerk gemeinsam hat, ist das Grundmuster der Bewegung und die Idee, dass dies Ihr stärkster Overhead Lift sein wird. Erwarten Sie, eine schwerere Glocke zu reinigen und zu wichsen, als Sie schnappen, oder mehr Volumen mit der gleichen Glocke zu handhaben.

Siehe auch: Keine Zeit für das Fitnessstudio? Verwenden Sie Kettlebells für ein Ganzkörpertraining

Beginnen wir mit einem Überblick über die Kettlebell Clean und Jerk

Beginne mit der Glocke auf dem Boden und schwinge sie. Erinnere dich, das Geheimnis ist, das Snatch ist ein Swing; die Sauberkeit ist eine Schaukel; Die Grundlage der Kettlebell-Bewegung ist die Schaukel. Kürzen Sie den Bogen der Schaukel, um die Glocke an der Truhe zu reinigen und zu reparieren; stell sicher, dass du stark und fest bist. Nun, ein wenig fallen lassen, dann mit den Beinen nach oben fahren. Dies ist ähnlich wie bei einer Push-Presse, aber mit mehr Push. Schließlich, fangen Sie die Glocke über dem Kopf, während Sie eine völlig aufrechte Haltung einnehmen. Hier gibt es keine echte "Presse", und wenn Sie sich drücken, betrügen Sie.

Für die meisten von uns, die etwas mit Kettlebells vertraut sind, ist die Jerk-Phase diejenige, in der wir hier zusätzliche Anweisungen benötigen, während ich für Anfänger bei Cleans und Press separat bleiben würde.