Gargle Salzig Wasser und sagen Tschüss zu Erkältungen! | happilyeverafter-weddings.com

Gargle Salzig Wasser und sagen Tschüss zu Erkältungen!

salz.jpg Das älteste Hausmittel gegen Erkältungen und Grippe: Salz

In einer 2005 im American Journal of Preventive Medicine veröffentlichten Studie rekrutierten Forscher 400 Freiwillige und baten die Hälfte von ihnen, während der Erkältung und Grippesaison dreimal täglich zu gurgeln. Sie testeten eine der ältesten trockenen Hustenmittel und Behandlungen gegen Erkältung und Grippe: Die Gurgelgruppe bekam 40 Prozent weniger Erkältungen und Grippe, und selbst wenn sie es taten, berichteten sie über leichteres Atmen und schnellere Genesung als diejenigen, die nicht gurgelten .

Die Teilnehmer dieser oft zitierten Studie gurgelten jedoch nicht mit Salzwasser. Sie gurgelten mit Wasser, das mit ein paar Tropfen Jodtinktur behandelt wurde. Die Idee, dass Salzwasser ein hervorragendes Gurgeln sein könnte, wurde von Organisationen wie der august und allgemein respektierten Mayo Clinic bestätigt, aber es gilt als eine so grundlegende, gemeinverständliche Idee, dass bisher keine klinischen Studien durchgeführt wurden, um es wissenschaftlich zu überprüfen.

Die Mayo Clinic empfiehlt, dass 1/4 bis 1/2 Teelöffel (1-2 Gramm) Speisesalz, gelöst in 240 ml warmem Wasser, das ideale Verhältnis ist, um eine schnelle, vorübergehende Linderung von Halsschmerzen und Mund zu bewirken alltägliche Infektionen der oberen Atemwege. Solange Sie Ihr Mundwasser nicht schlucken, besteht keine Gefahr, durch zu viel Salz zu hohen Blutdruck zu verschlimmern.

Hinzufügen eines Spritzer Zitronensaft zu Ihrem Salzwasser Gurgeln kann auch hilfreich sein. Der Zitronensaft enthält eine kleine Menge an Vitamin C. Es enthält auch eine größere Menge Quercetin, ein pflanzliches Antioxidans, das die Freisetzung von Histamin verhindert, wenn Allergien mit Erkältungen einhergehen.

Kräutertinkturen und ... Honig

Und wenn Sie irgendwelche Kraut Tinkturen für Ihre Erkältungen und Grippe nehmen, vor allem die Katzenkralle Produkte aus dem Amazonas (Katzenkralle ist eine Rebe mit klauenartigen Haken an den Stämmen, nicht eine echte Katze) oder die ayurvedische Kräuter Andrographis, Hinzufügen Zitronensaft zur Kräutertinktur und Wasser, das du schluckst, aktiviert heilende Tannine. Diese Tannine stimulieren das Immunsystem und schützen die Schleimhaut von Mund und Rachen vor Infektionen. sweet_honey.jpg

Lesen Sie mehr: Natürliche Erkältung und Grippe Remedies



Ein anderes Hausmittel, das sehr hilfreich bei der Überwindung von Erkältungen und Grippe sein kann, ist Honig. Bienenstöcke müssen extrem resistent gegen alle Arten von Infektionen sein. Honig enthält natürlich vorkommende antibakterielle Mittel, die Ihnen auch helfen können, Sekundärinfektionen zu finden, die so häufig Erkältungen folgen.

Honig kann auch Kindern helfen, Husten zu bekämpfen. Klinische Tests haben ergeben, dass Honig genauso nützlich ist wie der übliche Hustensaft, Dextromethorphan, um die Häufigkeit von nächtlichem Husten zu reduzieren, obwohl der Husten, der immer noch auftritt, genauso tief und produktiv ist und Schleim aus den Bronchialpassagen entfernt. Eine Studie in der Juli 2010 Ausgabe des Journal of Alternative and Complementary Medicine festgestellt, dass Honig ist sogar besser als Diphenhydramin (Benadryl) für Kinder gut schlafen zu lassen und auch besser als im Handel erhältlich Hustensäfte. Der Honig wird gegessen, nicht gegurgelt. Schon ein Teelöffel reicht für eine wohltuende Wirkung.