Sommer Fit: Unter dem Gürtel Übungen | happilyeverafter-weddings.com

Sommer Fit: Unter dem Gürtel Übungen

Der Sommer ist die Zeit des Jahres

Ohne Zweifel ist der Sommer die perfekte Zeit, um zu erkunden, tolle Erinnerungen zu schaffen und vor allem, um sich selbst wieder zu entdecken.

Ab-Workout-Artikel-Cover.jpg

Der Sommer ist auch die Jahreszeit, in der Sie nicht nur die Kleidung ablegen, sondern auch die überschüssigen Pfunde rasieren, die Sie während der Monate des Schlummers angesammelt haben. Wenn Sie seit den Feiertagen nie die unerwünschten Fette und Fette verloren haben, ist es Zeit, sich umzugestalten und aufzusteigen. Der Verlust der unerwünschten Zentimeter im Unterkörper ist besonders schwierig. Keine Menge von Crash-Diät oder Diät-Pillen kann die überflüssigen Pfunde in diesem Bereich in wenigen Tagen oder Wochen entfernen. Und bevor der Sommer offiziell beginnt, sollten Sie Ihren Körper mit Unterkörperübungen abstimmen, damit Sie in den heißesten Tagen des Jahres großartig aussehen und sich wohl fühlen. Es ist an der Zeit, in Ihre Sommerkleidung zu schlüpfen und Ihren Sommer-Fit Körper durch Übungen unter dem Gürtel zu zeigen.

Die Zielbereiche

Unterkörperübungen lösen nicht nur die unerwünschten Fette ab, sondern verbessern und bauen auch die Muskeln im gesamten Unterkörper, zu dem die Hüften, der Po oder die Gesäßmuskeln und insbesondere die Oberschenkel gehören. Diese Körperteile tragen am meisten auf der aufrechten Position oder während des Gehens, so dass sie anfälliger für Verletzungen und Schäden sind. Die Stärkung der Muskeln in diesen Bereichen beugt Schmerzen und Behinderungen im Alter vor.

Wenn Sie übergewichtig sind, gibt es mehr Gründe, die überflüssigen Pfunde loszuwerden. Da die Unterkörperübungen die Fette loswerden, schützen sie auch vor Fettleibigkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes mellitus.

Aus diesen Gründen, Vorbereitung auf Ihre Sommeraktivitäten beinhalten die Ergänzung dieser Übungen zu Ihrem Trainingsprogramm. Die konsequente Einhaltung der nachfolgenden Übungen unter dem Gürtel wird Ihnen nicht nur dabei helfen, den Körper zu erreichen, den Sie schon immer wollten, sondern auch dazu beitragen, dass Sie Ihre Sommeraktivitäten optimal nutzen können.

Sei hip mit diesen Hüfte-, Oberschenkel- und Po-Übungen


Die Fette im Unterkörper, besonders um die Hüften loszuwerden, ist eine Herausforderung, besonders zu den Frauen. Um die Hüftfette zu eliminieren, müssen Sie an Ihren Oberschenkelmuskeln und Gesäßmuskeln arbeiten, um die Muskeln rund um Ihre Hüften zu halten. Die Hüfte zu trainieren, ist auch eine gute Möglichkeit, die unerwünschten Fette in Ihren Po und Oberschenkelbereichen zu rasieren. Darüber hinaus können diese Übungen Ihnen auch helfen, die überschüssigen Zentimeter um die Taille zu verlieren.

Beinheben, Kniebeugen und Ausfallschritte sind drei der effektivsten Übungen, wenn Sie diese Bereiche Ihres Körpers tonen. Bridging-Übungen und Step-Ups sind auch gute Übungen, um die Oberschenkel und das Gesäß zu stärken. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bauchmuskeln festgezogen sind, während Sie die Übungen durchführen. Dies ist Ihr Schlüssel, um maximale Wirkung zu erzielen.

Seitenbein hebt an

Legen Sie sich auf Ihre Seite und halten Sie Ihre Schulter in Ausrichtung mit Ihren Hüften, Knien und Knöcheln, um ein Verdrehen zu vermeiden. Beuge den Ellbogen an der Seite, um deinen Kopf zu stützen. Ziehen Sie Ihren äußeren Oberschenkel fest, während Sie das obere Bein ein paar Zentimeter vom Boden heben. Ihre Zehen sollten geradeaus und nicht zur Decke zeigen. Halten Sie die Position für 3 bis 5 Sekunden. Senken Sie das äußere Bein langsam auf seinen Ausgangspunkt ab. Wiederhole die Übung 10 Mal am selben Bein. Nachdem Sie diesen Satz vervollständigt haben, machen Sie das gleiche Verfahren auf dem anderen Bein.

Variationen dieser Übung:

Seitlicher Ausfallschritt

Beginnen Sie damit, aufrecht zu stehen und Ihre Füße schulterbreit auseinander zu halten. Legen Sie beide Hände auf Ihre Hüften. Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln an, während Sie Ihr Gewicht auf Ihre Fersen verlagern. Stellen Sie Ihren rechten Fuß auf Ihre rechte Seite. Halten Sie die vertikale Ausrichtung des Halses und der Wirbelsäule aufrecht und bücken Sie Ihren Unterkörper nach rechts, bis das linke Knie näher am Boden ist. Halten Sie diese Position für 3 bis 5 Sekunden. Steh langsam deinen Körper in deine Stehposition zurück. Wiederhole die Übung 10 Mal. Führen Sie das gleiche Verfahren auf der anderen Seite durch.

Hocken

Stehen Sie mit Ihren Füßen schulterbreit auseinander. Halten Sie an jeder Hand eine Kurzhantel, und legen Sie beide Arme mit den Handflächen nach vorne auf die Seiten. Beginnen Sie mit niedrigen Gewichten, wenn Sie ein Anfänger sind. Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln an, während Sie langsam Ihre Knie beugen und Ihren Oberkörper in Richtung der Beine bis auf 5 absenken. Halten Sie die Position auf 3 und drücken Sie Ihre Bauchmuskeln zusammen, während Sie nach und nach in die Stehposition zurückkehren. Wiederhole die Übung 10 Mal. Wenn Sie nach unten greifen, halten Sie Ihre Knie in Ausrichtung mit Ihren Zehen. Ihre Oberschenkel sollten parallel zum Boden sein, und Ihr unterer Rücken sollte leicht gewölbt sein.

Lesen Sie weiter: Sommer Aktivität: Vorteile des Schwimmens

Überbrückung

Leg dich auf deinen Rücken und beuge deine Knie. Stellen Sie Ihre Füße flach auf den Boden. Legen Sie beide Arme auf Ihre Seiten mit den Handflächen, die den Boden berühren. Drücken Sie Ihre Bauch- und Po-Muskeln zusammen, um Ihr Becken anzuheben, bis Ihre Schultern, Hüften und Knie aufeinander ausgerichtet sind. Verwenden Sie Ihre Schultern und Füße, um gegen den Boden und nicht die Hände zu drücken. Halten Sie die Position für 10 bis 15 Sekunden. Senken Sie langsam Ihre Hüften in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie die Übung 5 bis 10 mal.

Step-Ups

Diese Übung erfordert eine Schrittbox.
Stehen Sie direkt hinter einer Stufenbox und halten Sie Gewichte in beiden Händen, falls gewünscht. Positioniere deinen rechten Fuß auf der Stufenbox und verlagere dein Gewicht auf deine rechte Ferse. Drücken Sie in die Ferse, um Ihr nicht-stegendes Bein auf die Stufenbox zu heben und es in Schulterbreite vom rechten Bein zu entfernen. Bewege dein rechtes Bein langsam nach unten und bringe den anderen Fuß nach unten. Mache 10 bis 15 Steps auf jeder Seite.

Arbeiten Sie weiter an Ihren Fitnesszielen. Der Erfolg eines sommerlichen Körpers hängt hauptsächlich davon ab, wie engagiert Sie diese Übungen machen. Es gibt keinen Platz für Ausreden. Um diese Verpflichtung aufrecht zu erhalten, müssen Sie beim Sport Abwechslung schaffen. Führen Sie verschiedene Übungen pro Tag durch. Laufen und andere Sportarten sind auch eine großartige Möglichkeit, in der sonnigsten Jahreszeit großartig auszusehen.

Denken Sie daran, dass obwohl ein Sommer fit Körper mit Übungen unterhalb des Gürtels erreicht werden kann, müssen Sie auf Ihre Ernährung achten. Reduzieren Sie Ihre Kalorienzufuhr, indem Sie gesündere Nahrungsmittel essen und erhöhen Sie Ihren Kalorienverbrauch durch Unterkörperübungen, während Sie es wagen, Ihren schlankeren Körper während des Sommers zu entblößen.