10 Ursachen von Schmerzen nach der Ejakulation | happilyeverafter-weddings.com

10 Ursachen von Schmerzen nach der Ejakulation

Geschlechtsverkehr ist eine Zeit, in der Endorphinspiegel zu den höchsten in unserem Leben gehören, und die Ejakulation ist eine Manifestation dieses hohen [1]. Leider können Patienten selbst in Zeiten ungeheurer Freude die unerträglichen Schmerzen bemerken , die sehr alarmierend sein können und einen Patienten in der Zukunft zögern können, sich sexuell zu betätigen. Hier werden wir 10 Ursachen für Schmerzen nach der Ejakulation untersuchen .

Chronische Prostatitis

Eine der möglichen Ursachen für Schmerzen nach der Ejakulation, die Sie beachten müssen, wenn Sie über 50 Jahre alt sind, ist die Möglichkeit einer chronischen Prostatitis. Bakterielle Infektionen können zu einer Entzündung der Prostata führen und es könnte eine Ursache für Schmerzen nach der Ejakulation sein, auf die Sie achten müssen. Männer sollten routinemäßig für Prostata-Untersuchungen gehen, um sicherzustellen, dass sie nicht für Zeichen der benignen Prostatitis Hypertrophie (BPH) gefährdet sind. [1]

Dysorgasmie

Ein anderer möglicher Grund, dass jemand nach der Ejakulation Schmerzen bemerken könnte, könnte nach irgendeiner Art von medizinischem Verfahren sein. Radikale Prostatektomien sind eine dieser Arten von Operationen, bei denen die Prostata entfernt wird, wenn der Verdacht besteht, dass ein Patient Prostatakrebs hat. Diese Art der Operation kann in einigen Fällen zu erektiler Dysfunktion führen, aber auch 14 Prozent der Patienten mit radikalen Prostatektomien berichten über Schmerzen nach der Ejakulation. Betrachtet man die Untergruppe von Patienten, die während der Ejakulation über Schmerzsymptome berichteten, berichteten 33 Prozent, dass sie jedes Mal Ejakulationsschmerzen hatten, 35 Prozent gelegentlich und nur 19 Prozent berichteten von seltenen Schmerzsymptomen. Wie Sie sehen können, sind Operationen eine mögliche Ursache für Schmerzen nach der Ejakulation. [2]

Peyronie-Krankheit

Organische Ursachen für Schmerzen nach der Ejakulation könnten Krankheiten wie die Peyronie-Krankheit sein. Dies ist eine Krankheit ohne einen bekannten pathologischen Mechanismus, aber Patienten berichten oft über tastbare Plaques, die oft auf der Oberfläche des Penis schmerzhaft sind. Diese Plaques können nicht nur zu erektiler Dysfunktion führen, sondern Patienten berichten routinemäßig auch von starken Schmerzen während und nach dem Geschlechtsverkehr . Die einzige Möglichkeit, diesen Zustand zu managen, besteht darin, die Plaques chirurgisch zu entfernen. [3]

Geschlechtskrankheit

Zahlreiche sexuell übertragbare Krankheiten (STDs) können Plaques, Geschwüre oder Geschwüre verursachen, die die Qualität Ihres Sexuallebens stark beeinflussen können. Prävalenzraten von sexuell übertragbaren Krankheiten werden immer häufiger, so dass die Patienten sich der Safer-Sex-Praktiken bewusst sein müssen, um ihr Risiko zu reduzieren. Einige der häufigsten Arten von sexuell übertragbaren Krankheiten sind Syphilis, Gonorrhoe, Chlamydien und Trichomoniasis. Dies ist eine sehr wahrscheinliche Ursache für Schmerzen nach der Ejakulation, wenn Sie ein junger Mann sind, der derzeit sexuell aktiv ist. [4]

Interstitielle Zystitis

Interstitielle Zystitis oder Blasenschmerzsyndrom ist eine weitere der möglichen Ursachen für Schmerzen nach der Ejakulation. Dies ist ein Zustand ähnlich der chronischen Prostatitis kann chronische Entzündung der Blase aufgrund einer Art von Bakterien beinhalten. Die Ätiologie und die Bakterien, die die Krankheiten verursachen, sind schwer zu definieren, so dass Behandlungsoptionen für Patienten mit dieser Erkrankung ziemlich frustrierend sein können. Sie sind in Gefahr, wenn Sie ein älterer Mann mit einer Geschichte von Diabetes sind. [5]

Angststörungen

Zahlreiche Angststörungen wurden mit sexueller Dysfunktion und sogar Schmerzen nach der Ejakulation in Verbindung gebracht . Ein Teil der Bevölkerung leidet unter Genital-Becken-Schmerzen oder Penetrationsstörungen, die sich in Zeiten sexueller Erregung manifestieren können. In einigen Fällen hat der Patient Schmerzen während der Penetration oder wenn Muskeln sich während des Geschlechtsverkehrs anspannen, kann es während der Ejakulation zu erheblichen Schmerzen kommen. Der beste Weg, um diese Arten von Bedingungen zu verwalten, wäre durch Verhaltenstherapie und Anti-Angst-Medikamente zu verwenden, um einen Patienten entspannen während des Geschlechtsverkehrs zu helfen. [6]

Mechanische Verletzungen

Weichteilschaden ist ein weiterer möglicher Vektor von Schmerzen nach der Ejakulation . Patienten, die starke sexuelle Aktivität ausüben oder mit hoher Frequenz masturbieren, sind gefährdet, das weiche Gewebe um den Penisschaft herum zu schädigen, was weiteren Geschlechtsverkehr ziemlich schmerzhaft machen kann. Die Verwendung von Gleitmitteln und die Verringerung der Häufigkeit sexueller Aktivität, um diesen fragilen Geweben eine Heilungschance zu geben, sind Empfehlungen zur Linderung dieser Art von Schmerzen. [7]

Tumore

Krebs ist eine weitere der vielen Ursachen für Schmerzen nach der Ejakulation . Hodenkrebs, Ovarial- und Gebärmutterkrebs können zu starken Sexualhormonen wie Testosteron und Östrogen führen, die sich während und nach dem Sex als dumpfer Schmerz manifestieren können. Patienten, die sich in einer Hochrisikogruppe befinden, müssen routinemäßig überprüfen, ob sie kontrolliert sind, um Tumore zu erfassen, bevor sie zu aggressiv werden. Diese Tumoren verschlechtern sich, wenn die Sexualhormone erhöht werden. Stellen Sie sicher, dass Sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen. [8]

Gebärmuttermyome

Wie Hormone von Geschlechtsorganen, die von Hormonen abhängig sind, sind Uterusmyome ein potentieller Grund für Schmerzen nach der Ejakulation in der weiblichen Bevölkerung. Myome sind gutartige Wucherungen des Gebärmuttermuskels, die natürlich wachsen, wenn eine Frau altert. Sie sind abhängig von Östrogen und sind in der Regel asymptomatisch. Manchmal können sie sich als blutende oder starke Schmerzen manifestieren und sich verschlimmern, so dass Patienten, die an dieser Art von Schmerzen während des Geschlechtsverkehrs leiden, ihre Gynäkologen aufsuchen sollten, um Optionen zu besprechen. Frauen in ihren Vierzigern haben häufiger Myome. [9]

Endometriose

Das letzte Thema, das es zu diskutieren lohnt, ist das Vorhandensein von Endometriose. Dies ist der Zustand, in dem Östrogen-abhängiges Gewebe, das normalerweise in der Gebärmutter wächst, in anderen Bereichen des Körpers lokalisiert ist. Gewebe wird typischerweise im Darm, um die Nieren und sogar in der Lunge gefunden. Patienten werden Schmerzen während Perioden oder Geschlechtsverkehr bemerken, und sie müssen die Gegenmedikation übernehmen, um die Symptome dieser Krankheit zu reduzieren. [10]