Top 9 Cardio-Mythen | happilyeverafter-weddings.com

Top 9 Cardio-Mythen

Irgendwie, wenn sie ihren Weg in den Mainstream finden, könnten viele der Ideen und Überzeugungen des Trainings und insbesondere des Herz-Kreislauf-Trainings nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Mit Fehlinformationen arbeiten Sie vielleicht bis an die Knochen, kommen aber nicht weiter. Wenn du nicht die Ergebnisse bekommst, die du von deinen Workouts erwartest, fehlt etwas. Folgst du einer Übung, nur weil dein Freund dir gesagt hat, dass es funktionieren sollte, oder basiert dein Training auf erprobten und wahren wissenschaftlichen Methoden? Hier sind ein paar der beliebtesten Mythen rund um Cardio-Training.

cardio_workout.jpg

Mythos 1: "Cardio kann dich dünn machen"

Dies ist wahrscheinlich der häufigste Mythos, den Sie im Fitnessstudio hören werden. Lass diesen sofort ruhen. Cardio-Übungen machen dich nicht dünn! Die Schlankheit wird zu 85% aus der Ernährung und zu 15% aus körperlichen Aktivitäten resultieren. Cardio ist eine Übung des Herz-Kreislauf-Systems, bei dem die Lunge mit dem Herzen zusammenarbeitet, um Sauerstoff zu den notleidenden Zellen zu transportieren.

Mythos 2: "Cardio mit niedriger Intensität verbrennt Fett besser als High-Intensity-Workouts"

Eine andere Idee, die herumgeworfen wird, stammt von Charts, die man leicht im Fitnessstudio finden kann. Sie werden manchmal auf einem Laufband oder Ellipsentrainer angezeigt und beschreiben die "Fettverbrennungszone" als einen Bereich niedriger Intensität, wo die Herzfrequenz moderat ist und je nach Alter bestimmt wird. Leider funktioniert der Körper im wirklichen Leben nicht so mechanisch. Während der Körper in diesem niedrigen Bereich Kalorien aus Fett verbrennen kann, sind die Zahlen so winzig, dass daraus kein physischer Unterschied entstehen wird. Intensive Workouts, die 3-10 Mal mehr in einer Sitzung verbrennen, führen langfristig zu weit mehr Fettverbrennung.

Lesen Sie mehr: Fakten und Mythen über Cardio Training

Mythos 3: "Cardio ist schwer auf den Gelenken"

Während einige Menschen Cardio komplett aus Angst vor schmerzenden Knien, Hüften, Knöcheln oder Rücken vermeiden, können sie nicht erkennen, wie viele Formen von Cardio-Training gibt es wirklich. Nicht alle Cardio-Übungen haben eine hohe Wirkung, obwohl die meisten von uns daran denken, als das beste Cardio-Training zu laufen. Versuchen Sie Alternativen wie eine leichte Radtour, lernen Sie ein paar Mal pro Woche einen neuen Tanz oder schwimmen Sie sogar. All dies sind fantastische Cardio-Workouts, die oft weggelassen werden. Cardio Übung einfach erfordert für die Herzfrequenz für eine gleichbleibende Zeit erhöht werden.

Mythos 4: "Auf dem Stairmaster zu trainieren wird dir einen größeren Hintern geben"

Der Stepper ist sehr beliebt bei Frauen, die ihren Rücken heben, festigen und maximieren möchten! Während die Gesäßmuskeln während der Arbeit auf dem Stairmaster hart arbeiten, wird die Art der Übung nicht dazu beitragen, die Größe des Muskels merklich zu vergrößern. Sie können mit der Zeit etwas fester werden, aber das Muskelvolumen kann nicht aufgrund der Art der Muskelfasern, die während dieser Ausdauerübung trainiert werden, zunehmen.
#respond