Ernährung Reich an Cholin steigert Ihr Gedächtnis | happilyeverafter-weddings.com

Ernährung Reich an Cholin steigert Ihr Gedächtnis

Studie Finden Sie heraus, dass eine erhöhte Cholinaufnahme zu einer besseren kognitiven Leistung führen kann

Die Alzheimer-Krankheit, eine Krankheit mit fortschreitendem Gedächtnisverlust, betrifft 26 Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Die Wissenschaftler haben lange versucht, den genauen Mechanismus hinter diesem Gedächtnisverlust herauszufinden. In ihrem Bestreben, die mit Gedächtnisverlust verbundenen Faktoren herauszufinden, haben Forscher der Boston University of Medicine herausgefunden, dass eine erhöhte Cholinaufnahme zu einer besseren kognitiven Leistungsfähigkeit führen kann.
alzheimers_01.jpg
Die im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichte Studie wurde an 1391 Personen im Alter von 36 bis 83 Jahren aus der Framingham-Nachzuchtkohorte durchgeführt. Die Teilnehmer wurden gebeten, einen Fragebogen über ihre Ernährungsgewohnheiten von 1991 bis 1995 auszufüllen. Keiner der Teilnehmer litt zu Beginn der Studie an Demenz.

Zwischen den Jahren 1998 bis 2001 wurden die Teilnehmer einer neuropsychologischen Untersuchung unterzogen, um das visuelle Gedächtnis, das verbale Gedächtnis, das verbale Lernen und die Exekutivfunktionen zu bewerten. Sie wurden auch gebeten, sich einer MRT des Gehirns zu unterziehen, um das Hyperintensitätsvolumen der weißen Substanz zu messen. Dies zeigt die Wahrscheinlichkeit an, dass sich ein Patient einem Schlaganfall oder einer Demenzerkrankung unterzieht.

Die Forscher stellten fest, dass Teilnehmer, die eine an Cholin reiche Ernährung zu sich nahmen, in Tests im Zusammenhang mit visuellem Gedächtnis und verbalem Gedächtnis besser abschnitten. In ähnlicher Weise wurde gefunden, dass eine cholinreiche Diät mit einem verminderten Hyperintensitätsvolumen der weißen Substanz assoziiert ist. Somit zeigten die Patienten, die eine an Cholin reiche Diät nahmen, eine bessere kognitive Leistungsfähigkeit. Sie zeigten auch weniger Anzeichen von Demenz als Menschen, die eine cholinarme Ernährung konsumierten.

Weiterlesen: 6 alternative Behandlungen für die Alzheimer-Krankheit

Cholin ist ein Precursor von Acetylcholin, der wichtig für das Gedächtnis ist

Cholin ist ein Vorläufer von Acetylcholin, einem Neurotransmitter, der für das Gedächtnis wichtig ist. Im Falle des Fehlens von Cholin, das die Zerstörung von cholinergen Neuronen verursacht, wird die kognitive Funktion beeinträchtigt, was zu Gedächtnisverlust führt und der Zustand kann sogar zur Alzheimer-Krankheit fortschreiten. Darüber hinaus reduziert Cholin die Wahrscheinlichkeit von hyperintensiven Bereichen der weißen Substanz, die mit einer schlechten kognitiven Funktion verbunden sind.

Cholin ist in Eiern, Hühnern, Leber, Soja und Kidneybohnen, Milch, Salzwasserfischen usw. enthalten. Experten zufolge sollten Männer täglich 550 Milligramm Cholin einnehmen, während Frauen im Idealfall 425 Milligramm Cholin pro Tag einnehmen sollten.

Während die vorliegende Studie die wichtige Rolle, die Cholin bei der Verhinderung von Demenz spielt, belegt, haben andere Studien herausgefunden, dass einige weitere diätetische Komponenten eine ebenso entscheidende Rolle bei der Vorbeugung von Demenz spielen. Diäten wie die Mittelmeerdiät, die aus Fisch, Gemüse, Vollkornprodukten, Früchten und Olivenöl besteht, haben sich als nützlich erwiesen, um die Entwicklung der Alzheimer-Krankheit zu verhindern. Dies impliziert, dass neben dem Cholin auch andere Nährstoffe für die richtige kognitive Funktion des Gehirns wichtig sind.

Daher empfehlen Experten, dass eine gesunde Ernährung der Schlüssel zur Erhaltung einer guten psychischen Gesundheit ist. Darüber hinaus ist weitere Forschung notwendig, um den Mechanismus, durch den Cholin das Gedächtnis stärkt, fest zu etablieren.

#respond