Senkung des Cholesterinspiegels natürlich: Haben natürliche Alternativen zu Cholesterin Senkung Drogen wirklich funktionieren? | happilyeverafter-weddings.com

Senkung des Cholesterinspiegels natürlich: Haben natürliche Alternativen zu Cholesterin Senkung Drogen wirklich funktionieren?

Die Senkung des Cholesterinspiegels ist zum heiligen Gral der modernen Medizin geworden. Die Senkung des Cholesterinspiegels erscheint jedoch auf dem Radarschirm Ihres Arztes.

In diesen Tagen scheint es, dass viele Ärzte nicht mit normalen Cholesterinspiegeln beschäftigt sind. Sie wollen nur, dass jeder Cholesterinspiegel niedriger ist. Manche Ärzte sind so begeistert von cholesterinsenkenden Medikamenten, dass sie sogar vorgeschlagen haben, sie ins Wasser zu bringen [1]. Vor allem europäische Ärzte schätzen die Verwendung von kostengünstigen Statin-Medikamenten zur Behandlung von Männern und Frauen über 45 Jahren mit geringem Risiko [2]. Es gibt nicht viele Zweifel, dass die Einnahme einer Statin-Medikament eine gute Idee ist, wenn Sie Arteriosklerose haben, die bis zu dem Punkt fortgeschritten ist, dass Sie einen Stent bekommen mussten, um eine Arterie zu öffnen. Bei Patienten mit Stents senken Statine den Tod um etwa 40 Prozent und das Risiko, einen weiteren Stent benötigen zu müssen, um etwa 25 Prozent [3].

Der Vorteil von Statinen für Stent-Patienten ist jedoch wahrscheinlich nicht, dass sie den Cholesterinspiegel senken. Ihr wahrer Vorteil ist wahrscheinlich, dass sie die Entzündung senken. Tatsache ist, dass Statine den Cholesterinspiegel senken, aber nicht vorteilhaft sind, um das Leben zu verlängern oder das Fortschreiten der Krankheit bei Menschen zu verhindern, die andere Erkrankungen haben, die mit vaskulären Erkrankungen einhergehen, wie kongestives Herzversagen. [4] Die Vorteile von Statinen sind bei Menschen, die älter als 80 Jahre sind, signifikanter als bei Personen, die unter 80 Jahre alt sind [5]. Darüber hinaus kann die Einnahme von Statinen Nebenwirkungen wie Muskelschäden verursachen [6]. Wenn Sie nicht bereits einen Herzinfarkt hatten oder keinen Stent oder einen Bypass erhalten haben, um dies zu verhindern, dann ist die Senkung des Cholesterinspiegels natürlich angemessener.

Teile dieses Bild mit deinen Freunden: Email Embed

Was sind die Tools zur Senkung von Cholesterin natürlich?

Wenn ganzheitliche Gesundheitspraktiker über eine natürliche Senkung des Cholesterinspiegels sprechen, geben sie in der Regel Ratschläge in Bezug auf Ernährung, Bewegung, pflanzliche Arzneimittel und Vitamine. Nicht alle diese ganzheitlichen Interventionen funktionieren gleich gut, und genau wie es keine Medikamente gibt, die bei jedem Patienten erfolgreich sind, gibt es keinen einzigen natürlichen Eingriff, der den Cholesterinspiegel bei jedem senkt, der es versucht. Jede Methode kommt jedoch jemandem zugute. Hier ist, wie Sie sagen, ob dieser jemand Sie sein könnte.

Wer profitiert von einer Cholesterin senkenden Diät?

Es gibt einen sehr grundlegenden Grund, dass Diäten in der Regel nicht viel Gutes tun, um Cholesterin zu senken. Ihr Körper macht den größten Teil Ihres Cholesterins selbst. Nur etwa 15 Prozent des Cholesterins in Ihrem Körper stammen aus Ihrer Nahrung. Der durchschnittliche Nutzen der cholesterinsenkenden Diät beträgt nur 2 Prozent. [7] Und im fünften Jahr, als die Wissenschaftler genaue Daten veröffentlichten, dass eine Senkung des Fettgehalts in der Ernährung den Cholesterinspiegel zwischen 10 und 15 Prozent senken könnte, ließen sie ihre Ergebnisse unberücksichtigt, dass dadurch das Risiko einer Herzerkrankung nicht gesenkt wurde [8]. Generationen von älteren Menschen haben Butter aufgegeben und begannen, Margarine auf der Grundlage von weniger als völlig ehrlicher Wissenschaft zu essen.

Selbst wenn Sie, wie es ein Mann im New England Journal of Medicine tat, 25 Jahre lang täglich 25 Eier aßen, würde sich Ihr Körper wahrscheinlich anpassen, so dass Ihr Dünndarm einfach nur das von Ihnen benötigte Cholesterin absorbiert [9]. Selbst wenn Sie eine sehr hohe Cholesterin-Bedingung namens familiäre Hypercholesterinämie haben, die manchmal dazu führt, dass Cholesterin auf 5000 mg / dl (130 mmol / Liter) und mehr steigt, wird streng nach einer cholesterinarmen Diät nicht viel tun Ihre Cholesterinwerte [10].

Das bedeutet nicht, dass viel fetthaltiges Essen in Ordnung ist. Während Ihre Diät keinen großen Einfluss auf Ihre Cholesterinwerte hat, kann es einen großen Einfluss auf Entzündungen haben. Es ist eigentlich die Entzündung in Ihren Arterien, die unschädliches Cholesterin zu gefährlichen, verkalkten Plaques führt.

Übung, um Cholesterin zu senken

Vielleicht hast du Schwierigkeiten mit der Ernährung. Sie können sich zwingen, ins Fitnessstudio zu gehen, aber Sie wollen das Essen essen, das Sie lieben. Können Sie Ihr hohes Cholesterin weg üben?

Es ist wichtig, daran zu denken, dass Ihr ultimatives Ziel nicht darin besteht, Ihren Cholesterinspiegel zu senken. Es sind offene Arterien. Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass Bewegung allein die Arterien nicht offen hält. Sie brauchen auch eine entzündungshemmende Diät. [11] Wenn Sie jedoch jahrelang regelmäßig trainieren (oder wenn Sie sich für ein schnelleres, passives Trainingsprogramm wie EECP, externe extrakorporale Gegenpulsationstherapie einschreiben), können Sie kollaterale Arterien entwickeln, die Sie am Leben erhalten, selbst wenn Ihre ursprünglichen Arterien vollständig verschlossen sind Cholesterinablagerungen [12].

Wer profitiert von pflanzlichen Arzneimitteln für hohen Cholesterinspiegel?

Die Verwendung von pflanzlichen Arzneimitteln für Cholesterin anstelle von Cholesterin-senkenden Medikamenten ist ein wenig schwierig. Es gibt eine "pflanzliche" Medizin für cholesterinreiche, rote Hefe Reis, die eigentlich eine natürlich vorkommende Form des verschreibungspflichtigen Medikaments Mevachor ist, nur von einer einzelligen Hefe, kein chemischer Herstellungsprozess [13] gemacht. Seltsamerweise wird die US-amerikanische Gesundheitsbehörde (FDA) den Naturprodukteherstellern nicht erlauben, ein standardisiertes Produkt zu produzieren, das Sie für zuverlässige, vorhersagbare Ergebnisse verwenden könnten. In anderen Ländern gibt es klinische Erfahrungen bei der Verwendung von rotem Hefereis und den Polyphenolen aus Olivenöl (nicht aus dem Olivenöl selbst). In dieser klinischen Studie senkte die Kombination das Gesamtcholesterin, LDL-Cholesterin, die besondere Art von LDL-Cholesterin, die tatsächlich Atherosklerose namens ApoB verursacht, und den Blutdruck. Der Gesamtcholesterinspiegel sank im Durchschnitt um 24 Prozent. Noch wichtiger ist, dass die Art von niedrigerem LDL, die die Behandlungen erreichten, niedrigeres oxidiertes Cholesterin war. Oxidierte LDL-Cholesterinspiegel fielen im Durchschnitt um 20 Prozent. Dies ist die Art von Cholesterin, das tatsächlich Plaques bildet. Etwa jeder zehnte Benutzer hatte jedoch Probleme wie das Segawa-Syndrom (Muskelsteifigkeit), Gelenkschmerzen oder Rhabdomyolyse (Zusammenbruch des Muskelgewebes). [14] Das ist, weil roter Hefereis tatsächlich eine Statindroge ist.

Was ist mit anderen pflanzlichen Interventionen für hohe Cholesterinwerte? Verschiedene chinesische Kräutermedizin senken den Cholesterinspiegel und verbessern die mit Atherosklerose verbundenen Symptome [15], aber Sie müssen eine "benutzerdefinierte Formel" von einem Praktiker der traditionellen chinesischen Medizin für zuverlässige Ergebnisse erhalten. Sie werden nicht wirklich Behandlung für "hohe Cholesterinwerte" bekommen. Du erhältst eine Behandlung für die Disharmonie deines Herzens (die Energieorgane in der chinesischen traditionellen Medizin sind personalisiert und die Wörter werden groß geschrieben) im weiteren Sinne deiner Gefühle, deines "Energiekörpers" und auch deines physischen Herzens [16 ].

Es gibt Beweise, dass bittere Kräuter, die Berberin enthalten, wie Coptis und Oregon Traubenwurzel Cholesterin senken können, indem sie Ihre Leber anregen, LDL Cholesterin aus Ihrem Blutkreislauf zu entfernen [17]. Grüner Tee scheint genauso zu funktionieren [18]. Knoblauch kann nicht wirklich so gut sein, um Cholesterin zu senken, aber es kann Gerinnungsfaktoren in Ihrem Blut verbessern, so dass Sie weniger wahrscheinlich ein Gerinnsel erleiden [19].

Ich werde in späteren Artikeln noch mehr Kräuter zur Cholesterinsenkung besprechen. Denken Sie daran, dass es nicht in erster Linie den Cholesterinspiegel senkt, nach dem Sie suchen. Es ist eine Vorbeugung gegen Herzkrankheiten, die zufällig auf eine natürliche Senkung des Cholesterinspiegels zurückzuführen ist.

Eine weitere Methode, die eine Erwähnung verdient: Vitamine zur Senkung des Cholesterinspiegels

Wir alle wissen, dass Vitamine lebenswichtig sind. Ob Sie an eine Nahrungsergänzung mit Vitamin glauben oder nicht, Sie brauchen zumindest Vitamine in Ihrer Ernährung, um am Leben zu bleiben, obwohl Sie nicht unbedingt morgen, oder in einer Woche oder sogar in einem Jahr umkippen müssen, wenn Sie nicht jeden bekommen .

Vitamine zur Senkung des Cholesterinspiegels wirken nicht wirklich als "Vitamine". Sie handeln mehr als Drogen. Sie können ihre eigenen Nebenwirkungen haben, besonders wenn Sie eine hochdosierte Niacin-Therapie anwenden, was Sie nur unter ärztlicher Aufsicht tun sollten. [20]

Die Vitamintherapie, um Ihre Arterien flexibel zu halten, besteht jedoch eher darin, sicherzustellen, dass Sie alle Vitamine erhalten, die Sie brauchen, als eine große Dosis zu nehmen. Die Vitamine A, B12, C, D, E und K sind alle notwendig, um die arterielle Steife zu reduzieren [21].

Suchen Sie noch weitere Informationen über die Senkung des Cholesterinspiegels auf natürliche Weise? Der Herausgeber schlägt vor

  • Statin Nebenwirkungen: Cholesterin senken Diät kann sie schlechter machen
  • Kräuter für die Erhöhung von HDL und Verbesserung von LDL: Senkung von Cholesterin natürlich mit Pflanzen
  • Cholesterin senken Drogen und Cholesterin senken Diäten nicht immer mischen
  • Was ist besser: Cholesterin senken Drogen oder Cholesterin senken Diät?
#respond