12 natürliche Wege, um Spinnen aus Ihrem Haus zu halten | happilyeverafter-weddings.com

12 natürliche Wege, um Spinnen aus Ihrem Haus zu halten

Spinnen loswerden

Manche Leute denken, dass Spinnen gruselig sind, und andere finden sie nur lästig und lassen Spinnweben überall in ihren Häusern zurück. Die Quintessenz ist, sie wollen einen komfortablen warmen Ort zum Leben, essen und ihre Jungen aufziehen.

Folglich passt das Innere Ihres Hauses ihnen gut. Wenn Sie jedoch die Idee der Spinnen, die aus der Dunkelheit auf Sie blicken, nicht ertragen können, möchten Sie vielleicht diese natürlichen Methoden ausprobieren, um Spinnen loszuwerden.

Sie können auch sicher sein, dass diese Vorschläge keine gefährlichen Pestizide oder Gifte enthalten, die Kindern oder Ihren Haustieren schaden könnten.

12 besten Möglichkeiten, Spinnen natürlich in Ihrem Haus loszuwerden. |

Machen Sie Hausreparaturen, um Spinnen draußen zu halten

Erwerben Sie feinmaschigen Bildschirm, um über Kamine oder Lüftungsöffnungen zu installieren, die Spinnen in Ihr Haus kriechen können. Jetzt ist es an der Zeit, alle Fensterscheiben zu ersetzen, um Spinnen zu verhindern, die nach einem Ferienhaus suchen.

Sie können auch Ihre Stromrechnung sparen und verhindern, dass Spinnen in Ihr Haus gelangen, indem Sie eine preiswerte Abdichtung kaufen, um offene Räume um Fenster, Türen und Kabel zu versiegeln, die ins Haus führen.

Hausputz ist die beste Verteidigung gegen Scary Spiders

Spinnen bleiben so oft wie möglich außer Sicht, damit sie nicht für andere Schädlinge auf der Speisekarte stehen oder lustige Spielzeuge für junge Katzen werden. Deshalb sollten Sie dunkle Ecken, Schränke und ungestörte Regale staub- oder staubsaugen.

Die Verwendung von Vakuumbefestigungen ist der beste Weg, um Bereiche zu erreichen, die Spinnen bevorzugen, und stellen Sie sicher, dass Teppiche regelmäßig gesaugt werden.

Spülen Sie die Speisen von den Tellern und lassen Sie keine Speisen auf den Küchenarbeitsplätzen liegen, die eine Reihe von Insekten anlocken, die Spinnen als Nahrung verzehren.

Outdoor Lighting ist eine offene Einladung, um Bugs anzuziehen

Uns allen ist aufgefallen, wie Außenleuchten von Insekten leben. Die Lichter ziehen Motten, Moskitos und eine Reihe anderer Insekten an, die auch Spinnen auf der Suche nach einer Mahlzeit anziehen.

Laut der Webseite von Bob Vila hilft der Wechsel der Glühbirnen zu gelben Natriumdampflampen, die Anziehungskraft des Insekts auf Lichter zu reduzieren, was die Anzahl der Spinnen in Ihrer Nähe verringern könnte.

Reduzierung des Lebensraumes der Spinnen um das Haus

Es mag albern klingen, aber die ersten Dinge, die Spinnen tun werden, ist nach Campingplätzen im Freien in Vegetation suchen, Holzstapel, Blätter und alte Zeitungen und Kartons in einer Garage gespeichert.

Diese Bereiche sind kühl, dunkel und bieten ausgezeichnete Verstecke, wo sie vorübergehend leben können, bis sie in Ihr Haus kommen, weil Sie Ihre Fensterscheiben nicht repariert haben. Home Remedy Hacks empfiehlt dringend, keine Holzstapel oder Blätterhaufen in der Nähe Ihres Hauses zu lagern, die einen idealen Lebensraum für die Spinne bieten.

Spinnen mit Zitrusfrüchten abwehren

Es ist nicht möglich, alle dunklen, kühlen Stellen wie Schränke und Ecken in Ihrem Haus, die Spinnen bevorzugen, zu entfernen, aber Sie können diese Bereiche mit Zitronen, Orangen oder Grapefruit behandeln, die Spinnen nicht mögen.

Schneiden Sie einfach ein paar Scheiben der Zitrusfruchthaut ab und reiben Sie sie über Lieblingsspinnen wie Sockelleisten, Bücherregale oder Fensterbänke. Den meisten Leuten macht der Zitrusduft nichts aus, und es kann Spinnen spinnen lassen.

Ein wenig Zeder könnte große Ergebnisse produzieren

Wir alle haben gehört, dass Zedernholz ein ausgezeichnetes Abwehrmittel für Motten in Schränken und Kommoden ist, aber es kann auch dazu beitragen, dass Spinnen in Kleidung, Ecken und anderen dunklen Bereichen, in denen sie gerne sind, ein Zuhause finden.

Um die Anzahl der Spinnen in Ihrem Zuhause auf eine überschaubare Anzahl zu reduzieren, setzen Sie Zedernholzhänger in Schränke und verwenden Sie Zedernholzblöcke in Schubladen und auf der Rückseite von Schränken, wo Sie Netze sehen.

Cedar ist ein weiterer Duft, den Spinnen nicht interessieren, und es funktioniert auch gut, um den Zutritt zu Ihrem Haus zu verhindern, wenn Sie Zeder Mulch um die Außenseite Ihres Hauses in der Nähe von Eingangstüren streuen.

Making ein Hausgemachte Spinne abweisend mit P. Allen Smith

P. Allen Smith hat oben ein kurzes YouTube-Video, in dem Sie lernen, wie Sie ein hausgemachtes Spinne-Repellent mit einer Auswahl an Orangenextrakt, Pfefferminzöl oder Pfefferminzöl herstellen können. Kombinieren Sie einfach 3 Tassen Wasser, 1 TL. Spülmittel und 1 EL. eines Zitrusextrakts oder ätherischen Öls in einer Sprühflasche.

Das Sprühen dieser starken Düfte, in denen Spinnen sich gerne in dunklen Bereichen, an Eckwänden und in ungestörten Lagerbereichen verstecken, bringt sie in der Regel in Packen, weil sie sich nicht um den Geruch kümmern.

Lady Bugs können tödlich sein, wenn es um Spinnen geht

Die meisten Menschen erkennen Marienkäfer als das niedliche Insekt, das in ihrem Garten oder auf ihren Rosenbüschen lebt, aber sie können schnelle Spinnen von Spinnen für einen Nachmittag Mahlzeit machen. Laut The Dollar Bahre, haben Marienkäfer gefräßigen Appetit, und sie essen so viel wie 50 Insekten pro Tag, darunter Spinnen.

Sie können Marienkäfer von einem lokalen Gartencenter kaufen und einfach um Pflanzen, Sträucher und Vegetation streuen, die in der Nähe Ihres Hauses wachsen, um Spinnenpopulationen zu reduzieren.

Spielerische Katzen helfen, Spider Numbers zu reduzieren

Katzen sind sehr neugierige Kreaturen, die es lieben zu erforschen und zu spielen. Sie lernen gerne Käfer, während sie an einer Wand oder über dem Küchenboden herumkriechen, und bevor Sie es wissen, werden sie sich auf eine Spinne stürzen oder sie durch den Raum schlagen.

Katzen sind möglicherweise nicht in der Lage, einen Spinnenbefall auszumerzen, aber sie könnten wahrscheinlich eine Delle in der Bevölkerung nach Tips Bulletin machen.

Getting von Haushaltsspinnen mit Nüssen

Die meisten von uns würden nicht denken, dass Nüsse eine gute Lösung sein könnten, Spinnen loszuwerden. Allerdings empfehlen die Leute von Home Remedy Find mit Kastanien, um die freundlichste der Spinnen zu überzeugen, das Haus zu verlassen.

Kastanien sind in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich und sollten dort platziert werden, wo Spinnen vor oder in der Nähe der Eingänge gesehen wurden, um zu verhindern, dass sie in das Haus gelangen.

Frische Kastanien sind am effektivsten, also ersetzen Sie die Nüsse immer wieder durch eine neue.

Gewöhnlicher weißer Essig ist ein starkes Abschreckungsmittel für Spinnen

Wenn Sie alle mit weißem Essig gearbeitet haben, um Fenster zu reinigen, wissen Sie, wie stark der Geruch sein kann.

Nun, Spinnen werden vom Geruch genauso beleidigt, und wenn Sie einmal eine Sprühflasche voller Essig verwenden, um in Risse, die Ecken von Böden und ein paar Fensterbänke zu sprühen, werden Sie mehr als wahrscheinlich, dass sie nach einem neuen Ort zum Leben hasten .

Zum Glück ist Essig nicht giftig für Haustiere oder Menschen, aber Sie müssen Ihr Zuhause ein paar Mal im Monat zurückziehen, um seine Wirksamkeit zu erhalten.

Der starke Geruch des Eukalyptus-Öls schickt die Spinnen-Verpackung

Eukalyptusblätter

Viele Menschen assoziieren Eukalyptusöl mit medizinischen Zwecken, aber es ist eine gute Möglichkeit, Spinnen wegzutreiben. Sein stark aromatischer Duft, der von immergrünen Blättern kommt, ist für die meisten Spinnen sehr abstoßend.

Die Öle sollten in Bereiche des Hauses gesprüht werden, in denen Spinnen eindringen, sich niederlassen oder an ungestörten Stellen im Haus Netze bauen können.

Wenn der Geruch des Ölextrakts zu stark für Ihre Nase ist, können Sie Eukalyptusblätter auch in Schubladen oder Schränke legen, in denen sich Spinnen gern aufhalten.

Befreien Sie sich heute von Spidern in Ihrem Zuhause

Manche Leute ziehen es vor, Insektenbomben abzusetzen oder Pestizide einzusetzen, um Spinnen loszuwerden, aber diese beeinträchtigen nicht nur die Umwelt, sie können auch für Erwachsene, Kinder und Haustiere gefährlich sein. Sie sind besser dran, natürliche Methoden zu versuchen, die in der Regel günstiger sind, um Ihr Zuhause von Spinnen zu befreien.

Um Spinnen zu kontrollieren, halten Sie Gebüsch, Blumen und Vegetation auf ein Minimum in der Nähe des Hauses, säubern Sie häufig, und schließen Sie Lücken oder Sprünge im Haus, in die Spinnen eintreten können.

Wenn Sie Spinnen wirklich nicht ertragen können, sollten Sie ätherische Öle oder weißen Essig kaufen, um Spinnen abzuwehren und sie auf den Weg zu schicken.

#respond