Was passiert im zweiten Trimester der Schwangerschaft? | happilyeverafter-weddings.com

Was passiert im zweiten Trimester der Schwangerschaft?

Was passiert sonst noch im zweiten Trimester? Lesen Sie weiter für eine praktische Übersicht.

Was macht das Baby bis zum zweiten Trimester?

Alle wichtigen Organe können sich bereits gebildet haben, aber der Fötus hat noch viel zu tun! Kurz nach dem Ende des ersten Trimesters, zwischen der 14. und 16. Schwangerschaftswoche, fängt ein Fötus an, etwas von dem Fruchtwasser zu saugen und zu schlucken, das es vor äußeren Einflüssen schützt. Dieses Schlucken wird begleitet von der Bildung der ersten Darmschleimhaut des Babys. Dies wird Mekonium genannt und wird später die erste Kacke des Babys werden. Augen und Ohren bewegen sich an dieser Stelle während der Schwangerschaft an den "richtigen" Ort. Ihr Baby wird anfangen wie ein Baby auszusehen und nicht mehr wie eine Kaulquappe aussehen. Fingerabdrücke, kleine, weiche Nägel und und Gesichtsbehaarung (Wimpern und Augenbrauen) werden auch im zweiten Trimester erscheinen, zusammen mit weichen kleinen Haaren am ganzen Körper, die später wieder verschwinden werden. Leber und Bauchspeicheldrüse beginnen zu arbeiten, und das Gehirn entwickelt sich schnell. Lungen beginnen auch, in Vorbereitung auf die Atmung nach der Geburt zu reifen. Der Fötus wird seine Arme und Beine schon im ersten Trimester bewegt haben, aber der Höhepunkt des zweiten Trimesters ist definitiv, dass die Mutter in der Lage sein wird, während dieser Phase der Schwangerschaft eine fötale Bewegung zu fühlen. Am Ende des zweiten Trimesters wird sich der Fetus sogar in ein klares Wach- / Schlafmuster eingependelt haben!

Mama während des zweiten Trimesters

Das erste Trimester wird von Müttern auf der ganzen Welt als das schwierigste Stadium der Schwangerschaft anerkannt. Morgenkrankheit, extreme Müdigkeit, Stimmungsschwankungen und Gewöhnung an die Vorstellung, dass Sie wirklich ein Baby bekommen werden, sind alle ziemlich intensiv!

Das zweite Trimester bringt Erleichterung für viele werdende Mütter. Während des zweiten Trimesters können Sie im Allgemeinen erwarten, viel besser zu fühlen. Die rasenden Schwangerschaftshormone werden normal und die meisten Frauen bekommen viel Energie, die sie während dieser Zeit verloren haben.

Darüber hinaus beginnen die meisten schwangeren Frauen während dieser Zeit zu zeigen oder einen echten Babybauch zu entwickeln. Dies ist eine schöne Erinnerung, dass Sie ein Baby wachsen, zu anderen Menschen sowie jeder wird jetzt verstehen, wenn Sie sich ein wenig müde fühlen oder zu einem pränatalen Termin während der Arbeitszeit gehen müssen. Fühlen Sie Ihr Baby bewegen ist definitiv ein Höhepunkt des zweiten Trimesters. Sie können dies zwischen 14 und 20 Wochen Ihrer Schwangerschaft erwarten, obwohl Mütter zum ersten Mal die ersten Bewegungen der fetalen Bewegung in Richtung der späteren Punkte dieser Skala erfahren. Zuerst können Sie denken, dass Sie Ihre Eingeweide fühlen.

LESEN Sollten Sie Ihr Baby für genetische Krankheiten während der Schwangerschaft gescreent haben?

Später wird klar, dass dein Baby tritt! Neben diesen Schwangerschaftszeichen können Sie beginnen, Dehnungsstreifen zu entwickeln und andere seltsame Hautveränderungen wie die Linea Negra, eine dunkle Linie auf Ihrem Bauch, zu bemerken. Egal wie du über die Veränderungen, die dein Körper durchmacht, fühlst, wird sich deine Libido wahrscheinlich auch ändern. Manche Frauen wollen während ihrer Schwangerschaft überhaupt keinen Sex, während andere das Bedürfnis haben, näher am Partner zu sein als je zuvor :). Das zweite Trimester wird auch einige pränatale Termine mitbringen. Wenn Sie sich dazu entschließen, an Pränataldiagnostika teilzunehmen, wie zum Beispiel die Doppel- und Dreifachbluttests oder eine Amniozentese, ist dies die richtige Zeit. Sie werden auch einen entscheidenden Ultraschall haben, um zu überprüfen, wie sich der Fötus und die Plazenta entwickeln und ob Sie genug Fruchtwasser haben. Sie können herausfinden, ob Ihr Baby zu diesem Zeitpunkt ein Junge oder ein Mädchen ist.

#respond