Für was ist das türkische Get-Up gut? Beschädigte Schultern wieder aufbauen, unter anderem | happilyeverafter-weddings.com

Für was ist das türkische Get-Up gut? Beschädigte Schultern wieder aufbauen, unter anderem

Die meisten Menschen greifen nicht zu einer Schulterübung, die wirklich gut für die Schulter ist, bis sie eine Schulterverletzung haben. Das liegt zum Teil daran, dass die Schulter in Bezug auf "Eitelkeitsmuskeln" übersehen wird und zum Teil, weil sie anatomisch falsch verstanden wird.

Türkisch-get-up-kettlebell.jpg

Schultern sind für Bewegung gebaut.

Eine einigermaßen flexible Person kann den Rücken seines eigenen Kopfes mit dem Handrücken berühren; Wenn unsere Schultern wie unsere Hüftgelenke gebaut wären, hätten wir nicht die feinmotorische Kontrolle, die wir machen. Als Folge davon ist die Schulter jedoch von Natur aus instabil.

Eine starke obere Rückenmuskulatur ist erforderlich, um die Schulter richtig arbeiten zu lassen, und der obere Rücken, der Nacken und die Schulter sind funktional eng miteinander verbunden.

Viele Nacken- und Rückenprobleme sind zumindest teilweise Schulterprobleme.

Wenn wir die Haltungsschwierigkeiten, die viele von uns entwickeln, und die Verletzungen, die wir beim Werfen von Sportarten bekommen, zusätzlich hinzufügen, ist es nicht überraschend, dass Verletzungen, die die Schulter betreffen oder entstehen, so häufig sind.

Dennoch sind die Übungen, die entwickelt wurden, um die Schulter zu "rehabilitieren", oft wirkungslos.

Es gibt zwei Hauptprobleme mit traditionellen Rotatorenmanschettenübungen für die Rehabilitation der Schultern : Sie tun das Falsche und sie tun es schlecht.

Rotatorenmanschette Übungen lehren Sie, Ihre Rotatorenmanschette zu bewegen, aber das ist wahrscheinlich, wie Sie Ihre Verletzung in erster Linie abgeholt.

Ihre Rotatorenmanschette soll die Rotation Ihres Humerus im Glenoidgelenk modulieren; es ist hauptsächlich dazu gedacht, die Bewegung zu reduzieren (Supraspinatus macht die ersten paar Grad der Entführung, ja, aber zum größten Teil ...).

Es ist die falsche Antwort, wenn Sie Ihrer Rotatorenmanschette beibringen, sich zu bewegen. Sie müssen den anderen Muskeln Ihres Schulterkomplexes beibringen, aufzuwachen und die Mobilität und Stabilität zu erzeugen, die sie dort haben.

Und traditionelle Rotatorenmanschette Übungen produzieren nicht einmal die Ergebnisse, die sie für die meisten Menschen sollen.

Sie sind auf Menschen ausgerichtet, die sich von schweren traumatischen Verletzungen oder Operationen erholen, und sie arbeiten dort, aber für die meisten von uns haben wir keine schweren traumatischen Verletzungen; Wir haben komplexe andauernde Überbeanspruchung, Missbrauch und Haltungsschäden. Wiederum ist es die falsche Antwort.

Also, was ist die richtige Antwort? Nun, es ist nicht einfach nur weiterzuschlagen und zu hoffen, dass dein Arm nicht abfällt.

Was benötigt wird, ist eine funktionelle Übung, die der Schulter beibringt, sich sowohl gut zu bewegen (Mobilität) als auch gleichzeitig zu bleiben (Stabilität).

Außerhalb des Themas dieses Artikels sind Übungen, die zur Rechnung passen, Kreuzheben, Schwingen und Klimmzüge, die alle Schulterschmerzen bei Leuten reduzieren, mit denen ich trainiert habe; Wenn Sie stark genug sind, können auch Muskelaufbau-Übungen eine große Hilfe sein. Aber wenn Ihre Schulter wirklich spielt, brauchen Sie vielleicht einige TGUs in Ihrer Diät.

Turkish Get-Ups entstehen als Wrestling-Moves, um aus der unteren Position zu entkommen, und waren bei Old-Time-Strongmen beliebt.

Was uns hier interessiert, ist die Art, wie ein Get-Up die Schulter zwingt, stabil und beweglich zu bleiben.

Ein Get-Up wird Sie aus einer liegenden Position bringen, bei der Ihr Arm über Kopf bis zu einer stehenden Position mit gestrecktem Arm reicht. Du wirst deinen Arm nicht vollständig durch die Bewegung beugen. Ihre Schulter muss also stabil und stabil bleiben, während sie sich auch unter Belastung bewegen kann.

Das ist perfekt für die Verbesserung der Schulterfunktion, aber der eigentliche Kicker ist, was mit der anderen Schulter passiert.

Du wirst deinen nicht-belasteten Arm benutzen, um einen Teil der Bewegung zu steuern, was bedeutet, dass du deinen Schultergürtel ausstreckst, während du dort Kraft aufbaust und, noch wichtiger, lernst du, Kontraktionen bis zum Boden zu erzeugen . Es gibt nichts Schöneres, als Schultern zu bauen oder wieder aufzubauen.

Lesen Sie mehr: Cure Shoulder Pain - 6 Top Secrets zum Ende der Schulter Probleme aufgedeckt

Wie machst du ein türkisches Get-Up?

Get-Ups passieren in Etappen. Gehen Sie zuerst ohne Gewicht durch, verwenden Sie diesen Artikel als Leitfaden, und wenn Sie beginnen, ein Gewicht zu verwenden, beginnen Sie mit einem kleinen. Nimm einen auf, der zu klein erscheint, lege ihn ab und nimm einen anderen, kleinerer. Ernsthaft, macht einen solchen Zug mit einem schweren Gewicht eine gute Möglichkeit, eine neue Verletzung zu bekommen, um mit Ihren alten gehen. Bauen Sie langsam zu schwereren Gewichten auf; Sie können Get-Ups mit erheblich schweren Gewichten machen, aber ich würde nicht empfehlen, dort zu beginnen.

#respond