Heaven Scent: Wie man das richtige Parfüm wählt | happilyeverafter-weddings.com

Heaven Scent: Wie man das richtige Parfüm wählt

Manche Leute haben charakteristische Düfte. Der Geruch von Rosen könnte Sie sofort wieder zurückbringen, wenn Sie als kleines Mädchen am Frisiertisch Ihrer Mutter sitzen, während der Geruch von Vanille Sie dazu bringen könnte, mit Ihrer Großmutter zu backen. Ein holziger Duft erinnert dich vielleicht immer an deinen ersten Freund, und der Duft von sauberem Leinen lässt dich immer an deinen Mann denken.

how-to-pick-the-perfect-parfüm.jpg Teile dieses Bild mit deinen Freunden: Email Embed


Die Freigabebox erscheint hier.

Manche Menschen tragen während ihres ganzen Lebens den gleichen Duft oder Duft, und das wird Teil ihres Charakters. Einen Signatur-Duft zu wählen, der dich perfekt erfasst und was du liebst - oder einen Duft für jemand anderen zu wählen, der perfekt erfasst, wer sie sind - kann schwierig sein.

Lesen Sie mehr: Frauen mit rotem Lippenstift jünger aussehen. Warum?

Erfahren Sie mit diesen Tipps die Geheimnisse zur Auswahl des perfekten Duftes.

Düfte 101: Duftfamilien

Bevor Sie Parfum einkaufen gehen können, müssen Sie sich mit einigen Duftgrundlagen vertraut machen: Duftfamilien. Duftfamilien sind bestimmte Düfte, die alle ähnliche Eigenschaften haben, und generell ist es eine gute Idee, wenn Sie einen bestimmten Duft mögen, einen anderen Duft in dieser Familie zu wählen.

Einige der gebräuchlichsten Duftfamilien werden im Folgenden näher beschrieben:

  • Floral / Sweet: Blumendüfte gehören zu den traditionellsten Düften. Denken Sie an einen Blumenstrauß - Rose, Nelke, Lavendel, Veilchen oder jede andere Blüte, die Sie sich vorstellen können. Blumen sind sehr süß und sind ideal zum Tragen durch den Tag und sie sind sofort erkennbar.
  • Citrus / Fresh / Fruity: Fruchtig, frisch, Zitrusduft sind hell, leicht, sauber und belebend. Sie können Noten von Orange, Zitrone, Grapefruit, Beeren, Apfel, Pfirsich oder sogar Aprikose haben und sie werden wirklich frisch sein. Großartig für den Tag.
  • Orientalisch / Würzig: Orientalische Düfte neigen dazu, tiefer und moschusartiger zu sein als Blumen und Zitrusfrüchte, mit Vanille, Gewürzen, Amber, Weihrauch und Moschus. Sie sind dunkel, sexy und geheimnisvoll
  • Woody / Chypre: Woody Düfte sind maskuliner, aber sie können auch auf eine Frau erstaunlich riechen. Zu den Düften der holzigen Familie gehören Bergamotte, Patchouli und Moos. Diese Düfte sind sehr erdig und intensiv, was sie großartig für das Tragen am Abend macht.

Duftnoten kennenlernen

Duftnoten sind die verschiedenen Düfte, die in jedem Duft gefunden werden. Duftnoten verändern sich im Laufe der Zeit, so dass das Parfüm, das Sie lieben, zu Hause ganz anders riechen kann - deshalb ist es wichtig, sich die Duftnoten anzusehen.

  • Kopfnoten: Die Kopfnoten sind die Düfte, die Sie zuerst riechen. Dies ist der Duft, der beim Sprühen des Parfums auftrifft, aber auch der Geruch, der am schnellsten verschwindet. Selbst wenn Sie diese Kopfnote lieben, ist es wichtig, herumzuhalten und zu sehen, ob die mittleren Noten und die Basisnoten vorher ähnlich sind Du nimmst den Sprung.
  • Herznote: Die Herznoten erscheinen, wenn die Kopfnoten verschwinden und sie den größten Teil des Duftes ausmachen. Suchen Sie nach Düften mit Herznoten, die Sie lieben.
  • Basisnoten: Die Basisnoten sind die Düfte, die dem Duft Tiefe verleihen - sie "stiften" die mittleren Noten und erscheinen 20 bis 30 Minuten nach der Anwendung.
#respond