7 Schmerzen, die Sie nie ignorieren sollten | happilyeverafter-weddings.com

7 Schmerzen, die Sie nie ignorieren sollten

Wir haben alle den Satz "Kein Schmerz, kein Gewinn" gehört. Die Fähigkeit, ein paar Schmerzen zu widerstehen, ohne zu stöhnen oder zu Ihrem Arzt zu laufen, wird als bewundernswertes Merkmal angesehen.

Wenn Sie immer stolz auf Ihre Fähigkeit gewesen sind, Ihre Zähne zu zerkratzen und ein paar kleine Unannehmlichkeiten zu ertragen, seien Sie sich bewusst. Stoisch zu sein - diesen seltsamen, neuen Schmerz "nur noch einen Tag" zu geben - könnte bedeuten, dass Sie bestimmte wichtige Schmerzen übersehen, die Sie direkt zu Ihrem Arzt schicken sollten.

Hier sind sieben Schmerzen, die du niemals ignorieren solltest.

Brust-, Schulter- oder Kieferschmerzen

Wenn du einen Herzinfarkt hast, fühlst du vielleicht Druck in deiner Brust (als ob ein schweres Gewicht - ein Klumpen aus Steinen, ein Nashorn oder deine Großtante Patty - auf dir sitzen würde). Sie können auch Schmerzen verspüren, die sich verbessern können, wenn Sie sich ausruhen, und oft mit Kurzatmigkeit verbunden sind.

Dies ist ein dringendes Symptom.

Manche Menschen haben jedoch keine Schmerzen in der Brust. Sie haben Schmerzen in ihrer Schulter, in ihrem Kiefer, in ihrem Arm oder sogar am schwersten in ihren Zähnen übertragen.

Wenn Sie Schmerzen in der Brust oder Übelkeit und Verdauungsstörungen haben, die sich mit Antazida nicht verbessern, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Wenn Sie keinen sofortigen Termin bekommen können, rufen Sie einen Krankenwagen.

Je schneller Sie handeln, desto besser ist Ihre Erholung.

"Die schlimmsten Kopfschmerzen deines Lebens"

Wenn du noch nie so starke Kopfschmerzen hattest - du fühlst, dass dein Schädel auseinanderbricht, dein Kopf so stark klopft, dass du ihn kaum sehen kannst - und kein Schmerzmittel in deinem medizinischen Schrank kann ihn überhaupt anfassen, direkt in die Notaufnahme gehen / Unfall- und Notaufnahme .

Höchstwahrscheinlich leiden Sie an einer Migräne oder einem Sinuskopfschmerz.

Lesen Sie natürliche Heilmittel für Cluster-Kopfschmerzen

Aber selten könnte es ein Hirnaneurysma oder ein Hirntumor sein. Egal wie viele Kopfschmerzen Sie zuvor hatten, ob Sie chronischer Migräne sind oder kaum Kopfschmerzen hatten, die schlimmsten Kopfschmerzen Ihres Lebens erfordern immer weitere Tests .

Dies gilt insbesondere, wenn es:

  • Verschlimmert, wenn Sie stehen, sich beugen oder husten
  • Verschlechtert sich im Laufe der Zeit, oder
  • Kommt plötzlich auf

Und kommt mit Symptomen wie:

  • Sprachprobleme oder Verwirrung
  • Ohnmacht
  • Erbrechen
  • Taubheit oder Schwäche.

Denken Sie daran: Diese Ursachen sind unwahrscheinlich; Es gibt viele Ursachen für sehr starke Kopfschmerzen. Aber es ist immer am besten, sich testen zu lassen.

Schmerzen im unteren Rückenbereich

Die meisten Rückenschmerzen entstehen durch Muskelzerrungen nach routinemäßiger Aktivität. Schwere Kreuzschmerzen können jedoch ein Zeichen für mehrere Zustände sein, die eine medizinische Behandlung erfordern.

Nieren- oder Blasenentzündung: - Achten Sie beim Urinieren auf Brennen oder Schmerzen; häufiges Wasserlassen, spärlicher Ausgang, übel riechender Urin und leichtes Fieber. Die Behandlung erfordert normalerweise Antibiotika.

Nierensteine: - Achten Sie auf intensive Schmerzen, gelegentlich bis in die Leistengegend und (bei Männern) der Hodensack, Übelkeit, häufiges und schmerzhaftes Wasserlassen und Blut im Urin (Hämaturie). Die Behandlung kann mit Antiemetika und Schmerzmitteln verbunden sein, um den Stein zu Hause passieren zu lassen oder größere Steine ​​im Krankenhaus entfernen zu können (möglicherweise durch Aufbrechen des Steins mit Hochfrequenzwellen).

LESEN Natürliche Behandlung für Rückenschmerzen

Nierentumor: - Achten Sie auf Blut im Urin (Hämaturie), anhaltenden Schmerz und eine Schwellung in der Nierengegend. Sie können auch extreme Müdigkeit und Gewichtsverlust bemerken. Die Behandlung beinhaltet normalerweise die Entfernung des Tumors und der Chemotherapie.

Einige Menschen, besonders diejenigen mit einer Familiengeschichte, haben Rückenschmerzen vor einer Aortendissektion. Bei der Aortendissektion platzt das Hauptblutgefäß, das den unteren Teil des Körpers speist. Dies ist ein medizinischer Notfall. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie Rückenschmerzen bemerken, insbesondere wenn Sie Atemnot, einen schwachen Puls in einem Arm im Vergleich zum anderen oder Ohnmacht haben.

#respond