Das postpartale Gewicht loswerden | happilyeverafter-weddings.com

Das postpartale Gewicht loswerden


Also, wie man diese zusätzlichen Pfunde verliert? Frauen werden oft darauf hingewiesen, dass die Laktation den Verlust des während der Schwangerschaft erzielten Übergewichts beschleunigt, aber die Beweise, die diesem Rat zugrunde liegen, sind widersprüchlich. Wie viel von einer Gewichtszunahme sprechen wir hier? Die durchschnittliche Gewichtszunahme während der Schwangerschaft beträgt 25 bis 35 Pfund. Während der Geburt, neue Mütter vergießen etwa 12, 5 bis 14 Pfund, so dass etwa 12 bis 21 Pfund Übergewicht in der postpartalen Periode verloren gehen. Darüber hinaus können einige Mütter zusätzliche 10-12 Pfund während der Schwangerschaft wegen verschiedener medizinischer Bedingungen gewinnen.

Mutter-und-Neugeborenes.jpg


Obwohl dies nicht als ein wichtiges medizinisches Problem angesehen wird, wurde festgestellt, dass das postpartale Gewicht bei Müttern, hauptsächlich Depressionen, ernste psychologische Probleme verursachen kann. Die Frage ist, wie man diese zusätzlichen Pfunde auf die gesündeste Weise verliert?

Gewichtszunahme während der Schwangerschaft

Es ist nicht nur eine Gewichtszunahme während der Schwangerschaft zu empfehlen, sondern auch notwendig. Gewichtszunahme ist extrem wichtig für eine schwangere Frau und ihr Baby. Zuallererst sollte jede schwangere Frau im Kopf behalten, dass in ihr ein neuer Mensch wächst und dass sie sowohl sich selbst als auch das Baby ernährt.
Frauen, die sich während der Schwangerschaft einer guten Ernährung berauben, neigen dazu, kleinere Babys zu haben, die mehr Krankenhauszeit benötigen und eine höhere Inzidenz von Problemen einschließlich neonatalen Todes und einiger anderer neonataler Krankheiten haben.

Wie viel Gewinn ist normal?

Es gibt nur eine Regel, die jede Frau im Kopf behalten sollte - Essen für zwei bedeutet nicht, doppelt zu essen. Im Allgemeinen sollten schwangere Frauen nicht mehr als 200 Kalorien pro Tag zu ihrer normalen Ernährung hinzufügen.

Die zu erwartende Gewichtszunahme ist ein eher individuelles Thema. In den meisten Fällen bemerken Frauen eine leichte Gewichtszunahme zu Beginn der Schwangerschaft, in der Regel 6-11 Pfund im ersten Trimester. Natürlich wissen Frauen, die schon einmal schwanger waren, dass der größte Teil des Gewichts in den letzten zwei Trimestern verteilt wird. In den meisten Fällen ist die Dynamik dieser Gewichtszunahme etwa ein Pfund pro Woche, mit etwas mehr am Ende.

Wohin geht das Gewicht?

Die folgende Tabelle zeigt, wie diese zusätzlichen Pfunde über verschiedene Gewebe verteilt sind

7, 5 - 8, 5 lbs.

Baby

2 lbs.

Fruchtwasser

1, 5 - 2 lbs.

Plazenta

1, 5 - 2 lbs.

Brustgewebe

3 Pfund.

Blut Volumen

2 - 2, 5 lbs.

Gebärmuttermuskel

4 lbs.

Wasser

8 lbs.

Mütterliche Geschäfte

Stillen hilft beim Abnehmen

Es ist eine bekannte Tatsache, dass das Stillen jungen Müttern helfen kann, Gewicht nach der Geburt zu verlieren. Dies ist am effizientesten während der 12 Monate nach der Geburt. Der Prozess des Stillens setzt eine Anzahl von Hormonen in den Körper einer Mutter frei, was der Gebärmutter hilft, zu ihrer Größe und Form vor der Schwangerschaft zurückzukehren. Daher ist es hauptsächlich wegen der Umformung der Gebärmutter (die zum Zeitpunkt der Lieferung extrem groß war). Natürlich kann eine Frau nicht nur auf das Stillen zählen, um Gewicht zu verlieren. Junge Mütter gehen oft sorglos mit ihrer Ernährung um und verlieren nicht an Gewicht, sondern an Gewicht. Deshalb müssen Bewegung und Ernährung Teil des täglichen Lebens werden. Denken Sie daran, dass Sie während der Stillzeit nicht unter 1.800 Kalorien pro Tag fallen lassen sollten.

Abnehmen nach der Schwangerschaft

Die eigentliche Frage ist, wie bleibt man gesund und verliert die zusätzlichen Pfunde nach der Geburt? Natürlich ist das erste, was jede junge Mutter im Kopf behalten sollte, dass sie versuchen muss, damit positiv umzugehen. Ihre zusätzlichen Pfunde zeigten sich nicht wegen schlechter Diäten oder schlechter Essgewohnheiten, sondern wegen der "höheren Ursache" - Ihres wertvollen Babys! Versuchen Sie nicht, diese Pfunde schnell zu verlieren, weil es gefährlich sein könnte. Das Gewicht zu verlieren, braucht Zeit. In der Tat, je langsamer der Gewichtsverlust, desto gesünder werden Sie sein. Denken Sie also daran, dass Sie Ihre schlechten Essgewohnheiten nicht bekämpfen, sondern nur Ihren Stoffwechsel. Sie müssen Ihren Stoffwechsel langsam an eine niedrigere Kalorienaufnahme anpassen, und das ist der einzige gesunde Weg, um Gewicht zu verlieren. All dies muss natürlich mit den richtigen Übungen kombiniert werden, um das Maximum Ihrer Ernährung zu erreichen. Übungen helfen auch, die zusätzliche Haut auf Ihrem Bauch zu strecken und Sie wieder fit aussehen zu lassen.

Übung ist der Schlüssel

Der beste Weg, um Gewicht nach der Schwangerschaft zu verlieren, ist durch Sport. Es gibt einige, die behaupten, dass junge Mütter sich zuerst um das Baby kümmern müssen und später auf sich selbst aufpassen müssen, aber es gibt immer weniger Experten, die das glauben.

Die Vorteile der Übung

Frauen, die unmittelbar nach der Geburt beginnen zu trainieren, verlieren in den ersten sechs Wochen mehr Gewicht als Mütter, die später mit dem Training beginnen. Leider trainieren die meisten Frauen nicht so schnell nach der Geburt. Nur etwa 35% der Frauen trainieren nach der Geburt.
Körperliches Wohlbefinden hat einen großen Einfluss auf das psychische Wohlbefinden. Postpartale Frauen sind bekanntermaßen besonders anfällig für Depressionen. Folglich müssen die Übungen mild und gut kontrolliert sein.

Vorteile des Trainings:

  • Übung beeinträchtigt nicht Ihre Fähigkeit zu stillen.
  • Übung hilft Gewichtsverlust nach der Geburt, wie zuvor erläutert.
  • Übung hilft, die Anzeichen von postpartalen Depression zu minimieren, eine besondere Art von Depression, die junge Mutter direkt nach der Geburt betrifft.
  • Übung hilft Ihnen, sich an Ihre neue Situation anzupassen, die oft schwierig ist.


Die Zeit für sich selbst zu finden, könnte entscheidend sein. Legen Sie sich jeden zweiten Tag eine bestimmte Zeit zurück, wenn jemand anderes das Baby beobachtet, und nutzen Sie diese Zeit, um Sport zu treiben. Sie sollten diese Zeit nicht zum Schlafen benutzen, wie die meisten Frauen, sondern für leichte und regelmäßige Übungen und Körpertraining. Du musst realistisch sein; Erwarte nicht, dass nach ein oder zwei Monaten Übungen Wunder geschehen.

Lesen Sie mehr: Wie man Fett verliert, nachdem Ihr Baby geboren ist: 10 Möglichkeiten, unerwünschte Schwangerschaft Gewicht zu verlieren

Diät-Regeln für junge Mütter

Wie oben erwähnt, sollten Sie nicht sofort nach der Lieferung mit einer Diät beginnen. Gönnen Sie sich 3 Monate, bevor Sie mit irgendeiner Art von Gewichtsreduktion beginnen. Gönnen Sie sich mindestens 8 Monate, um Ihr Gewicht vor der Schwangerschaft wiederzuerlangen. Versuchen Sie, die folgenden Regeln zu befolgen:

  • Wählen Sie einen fettarmen, gesunden Ernährungsplan.
  • Vermeiden Sie schnelle Diäten, die leicht auf dem Markt zu finden sind.
  • Holen Sie sich die Hilfe, die Sie können
  • Beziehen Sie Ihren Partner mit ein oder treten Sie einer lokalen Unterstützungsgruppe für junge Mütter bei
#respond