Der beste Speiseplan, um Ihren Diabetes unter Kontrolle zu halten | happilyeverafter-weddings.com

Der beste Speiseplan, um Ihren Diabetes unter Kontrolle zu halten

Überblick

Die Diät hilft, das Niveau des Zuckers im Blut stabil zu halten. Sie müssen ein Gleichgewicht zwischen dem Insulin haben, das Sie produzieren oder erhalten, und dem Zucker, den Ihr Körper aus der Nahrung macht, die Sie essen. Sie sollten einen Speiseplan haben, der für jeden gut ist. Der beste Mahlzeitplan, um Ihren Diabetes unter Kontrolle zu halten, ist gut für jeden, der sein oder ihr Gewicht verwalten und sich gesünder ernähren will. Die Hauptunterschiede sind, dass Ihre Diät begrenzten oder keinen addierten Zucker enthält, der Blutzuckerspiegel zu hoch erhöhen könnte. Sie müssen eine bestimmte Menge an Nahrung aufnehmen. Sie müssen bestimmte Zeiten für regulatorische Zwecke haben. Sie sollten auch ein richtiges Gewicht haben. Wenn Sie an Diabetes leiden, können Sie viele Veränderungen im Lebensstil vornehmen.

Diät

Wenn Sie an Diabetes leiden, sollten Sie im Rahmen Ihres Behandlungsprogramms sorgfältig auf Ernährung und Ernährung achten. Menschen mit Diabetes sollten die Ernährungsrichtlinien befolgen. Der Mahlzeitenplan beschränkt normalerweise Zucker oder einfache Kohlenhydrate. Es erhöht Proteine, komplexe Kohlenhydrate und ungesättigte Fette. Viele Menschen mit Typ-II-Diabetes können ihre Krankheit durch Diät alleine kontrollieren und müssen kein Insulin nehmen.
Du solltest Essen von den sechs Hauptnahrungsgruppen essen. Diese Gruppen umfassen: Milch, Fleisch, Gemüse, Brot, Fette und Früchte. Probieren Sie jeden Tag ungefähr zur gleichen Zeit etwa die gleiche Menge an Essen. Sie sollten eine Vielzahl von Lebensmitteln enthalten. Ihr Arzt kann Ihnen einen Ernährungsberater empfehlen, der Ihnen bei der Planung eines Programms hilft, das diese Richtlinien erfüllt: Kohlenhydrate 45% bis 65% der täglichen Kalorien, Eiweiß 15% bis 20% der täglichen Kalorien und Fette 20% bis 35% der täglichen Kalorien.

Sie sollten wissen, dass die meisten diabetischen Mahlzeit Pläne Lebensmittel in Bezug auf den Austausch auflisten. Austausche sind Maßeinheiten, die Ihnen helfen, Kalorien und Arten von Lebensmitteln kontrolliert zu halten. Sie müssen möglicherweise nur eine empfohlene Anzahl von Portionen von jeder Lebensmittelgruppe jeden Tag essen. Sie werden wahrscheinlich professionelle Hilfe benötigen. Der Ernährungsberater wird Ihre Ernährung basierend auf Ihren Gesundheitszielen, Geschmäckern und Lebensstil pflegen. Sie sollten wahrscheinlich über Kohlenhydratzählung oder Austauschlisten lernen. Ihr Ernährungsberater kann empfehlen, das Austauschsystem zu verwenden, das Lebensmittel in Kategorien einteilt.

Der Ernährungsberater kann Ihnen helfen, eine Austauschliste zu verwenden, um Ihren täglichen Mahlzeitplan herauszufinden. Er oder sie wird eine bestimmte Anzahl von Portionen aus jeder Lebensmittelgruppe basierend auf Ihren individuellen Bedürfnissen empfehlen.
Eine Portion in einer Gruppe wird als Austausch bezeichnet. Dies ermöglicht Abwechslung, indem Sie einen Tausch gegen ein anderes Essen in der gleichen Gruppe tauschen lassen. Die Portionsgrößen sind so eingestellt, dass sie etwa die gleiche Menge an Kalorien, Kohlenhydraten, Protein und Fett enthalten. Ein Austausch hat die gleiche Wirkung auf Ihren Blutzucker, als eine Portion von jedem anderen Essen in der gleichen Gruppe.
Die Kohlenhydratzählung kann hilfreich für Sie sein, besonders wenn Sie Diabetesmedikamente oder Insulin einnehmen.
Wenn Sie bei jeder Mahlzeit die gleiche Menge Kohlenhydrate zu sich nehmen, wird Ihr Blutzucker unter Kontrolle gehalten. Wenn Sie Insulin einnehmen, kann Ihr Ernährungsberater Ihnen beibringen, wie Sie die Menge an Kohlenhydraten in jeder Mahlzeit berechnen und Ihre Insulindosis entsprechend anpassen.

#respond