Der Ombre Trend erklärt | happilyeverafter-weddings.com

Der Ombre Trend erklärt

Ombre ist das französische Wort für Schattierung oder Schattierung - und die Haar- und Schönheitsindustrie hat sich dieses schlaue Wort geliehen, um den neuesten Haartrend zu beschreiben, ein abgestuftes Aussehen, das an den Wurzeln dunkler und an den Enden heller ist.

golden-blond.jpg

Die häufigste Form von Ombre ist von goldbraun bis goldblond, aber wir haben auch rötliche Ombre und sogar umgekehrte Ombre gesehen, die an den Wurzeln blond und an den Spitzen braun sind. Lesen Sie mehr: Färben Sie Ihr Haar zu Hause wie ein Profi

Ombre kann auch viel subtiler sein, und dies wird mit einer Technik, die als Balayage bekannt ist, durchgeführt, wobei der Colorist Farbe auf das Haar, um das Gesicht und auf die Spitzen spritzt für einen wirklich natürlichen, sonnengeküssten Look.

Tracey Cunningham, eine Koloristin und Miteigentümerin eines Friseursalons in Beverly Hills, argumentiert, dass Ombre buchstäblich "die schmeichelhafteste Sache ist, die Sie für Ihr Haar tun können". Es ist natürlich, beachy und ist eine einfache Möglichkeit, Ihren Look zu ändern, ohne zu frech oder zu blond zu gehen . Es ist auch sehr einfach zu pflegen, und weil Sie sich keine Gedanken über Ihre Wurzeln machen müssen, können Sie Ihre Reisen in den Salon ein wenig weniger häufig machen.

Wie kommst du zum Ombre-Look? Erfahren Sie, wie mit diesen Tipps.

Den Ombre Look Home bekommen

Die meisten Coloristen würden empfehlen, den Salon in einem Ombre-Look zu sehen - aber praktisch jeder Colorist würde empfehlen, für eine Farbbehandlung in den Salon zu gehen, da er mehr Geld in der Tasche bekommt! Aber Sie können sich den Look zu Hause anschauen - es braucht nur viel Geduld und ein wenig Mühe.

Wenn du blond bist und mit blonden Tips braun werden willst: Je nach Schattierung brauchst du ein oder zwei Farbkästen. Der schmeichelhafteste und einfachste Weg, ombre zu tragen, ist eine sehr subtile Abstufung der Farbe von den Wurzeln bis zu den Spitzen.

Wählen Sie einen Farbton, der 3 oder 4 Nuancen dunkler als Ihr Haar ist, und tragen Sie ihn von den Haarwurzeln bis zu den mittleren Haarlängen auf. Achten Sie darauf, die Farbe so zu mischen, dass zwischen den dunklen und hellen Farben keine feste Linie liegt. Sie müssen auch sehr vorsichtig sein, wenn Sie die Farbe so auftragen, dass sie nicht auf das Haar tropft, das Sie nicht färben. Nach den Anweisungen auf der Verpackung auf das Haar setzen, dann auswaschen und wie gewohnt stylen.

Sie müssen möglicherweise eine andere Farbe durch die Mittellängen verwenden, die zwischen Ihrer natürlichen Farbe und der dunkleren Farbe an Ihren Wurzeln liegt, aber das hängt wirklich von Ihrer Farbe und davon ab, wie Sie wollen, dass das Endergebnis aussieht.

#respond