Psoriasis: Eine demoralisierende Krankheit, die geheilt werden kann | happilyeverafter-weddings.com

Psoriasis: Eine demoralisierende Krankheit, die geheilt werden kann

Psoriasis ist eine Krankheit, die verschiedene Arten von Entzündungen und Läsionen auf der Haut verursacht, die bestenfalls wund und juckend und im schlimmsten Fall unansehnlich, schmerzhaft und entstellend, manchmal schwächend sind. Seine Ursache ist nicht bekannt, aber es wird als immunologischer Zustand angesehen, und es gibt eine Reihe typischer Auslöser, einschließlich Stress und Infektionen. Wegen des sozialen Stigmas versuchen Betroffene normalerweise, es zu verschleiern - aber es ist nicht ansteckend.

Die medizinische Gemeinschaft ist sich einig, dass es keine Heilung für Psoriasis gibt. Aber es gibt Menschen, bei denen die Psoriasis geheilt oder zumindest eine langfristige Remission erzwungen wurde, einschließlich meiner. Die sehr unwahrscheinliche Heilquelle ist die Schote des afrikanischen Wurstbaums, Kigelia Africana, die auch als "aktiv" gegen Hautkrebs, Pilzinfektion, Ekzem und andere Hautprobleme befunden wurde.

Als Journalist weiß ich, dass Schuppenflechte eine Krankheit ist, bei der die Betroffenen lange Zeit um Hilfe schreien. Als ein medizinisches Problem, das sich auf das Immunsystem bezieht, tendiert es dazu, den Körper anzugreifen und dann niemals zu verlassen. Meine eigene Einführung in das Problem war über ein überlebensgroßes, äußerst erfolgreiches (PR für eine internationale Hotelgruppe) Freund, der ein Kind in der gleichen Klasse wie mein ältester Sohn hatte. Ich konnte ihren Zustand nicht sehen, und niemand konnte sie sehen - außer sie wollte es ihnen zeigen. Aber als ich sie kennenlernte, vertraute sie ihr an, sie sei am Toten Meer gewesen, um zu versuchen, die Krankheit zu heilen, und war schrecklich frustriert, dass selbst das für mehr als eine kurze Zeit nicht geholfen hatte.

Sie zeigte mir den Hautzustand, der durch ihre Kleidung verborgen war. Es war schrecklich, und ich konnte mich nur einfühlen. Ich wusste nicht, dass auch ich Schwerter mit Psoriasis kreuzen würde und aus erster Hand erfahren würde, was für eine hässliche Krankheit es tatsächlich ist.

Psoriasis verstehen

Das US-amerikanische National Institute of Health (NIH) beschreibt Psoriasis als ein nicht-ansteckendes Immunsystem-Problem, das normalerweise bei Erwachsenen auftritt und manchmal in Familien wiederkehrt. Der Prozess, erklärt er, ist ein extrem schneller "Zell-Turnover", der die Zellen tief in der Haut innerhalb von Tagen an die Oberfläche bringt. Dieser Prozess dauert normalerweise etwa einen Monat. Ursachen können, sagen sie, alles sein, von Medikamenten oder Stress bis hin zu Infektionen oder sogar einfach trockenen Hautverhältnissen.

Das Zentrum für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC) beschreibt Psoriasis als "eine chronische Autoimmunerkrankung, die den Wachstumszyklus der Hautzellen beschleunigt". Als ernsthafte Gefahr für die öffentliche Gesundheit begann sie sich 2010 auf die Schuppenflechte zu konzentrieren schätzungsweise etwa 6, 7 ​​Millionen erwachsene Amerikaner betreffen. Zwei Jahre später veröffentlichte die CDC eine "Analyse", in der unter anderem festgestellt wurde, dass Psoriasis sowohl mit Rauchen als auch mit Fettleibigkeit "signifikant assoziiert" sei. Das veröffentlichte Papier gab jedoch an, dass weitere Untersuchungen notwendig seien.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) berichtete auf ihrer 67. Weltgesundheitsversammlung im Mai 2014, dass Psoriasis "eine chronische, nichtübertragbare, schmerzhafte, entstellende und behindernde Krankheit sei, für die es keine Heilung gibt". Es wurde auch festgestellt, dass Menschen mit Psoriasis mehr Risiko für eine Vielzahl von Begleiterkrankungen wie Fettleibigkeit, Diabetes, Schlaganfall und verschiedene kardiovaskuläre Erkrankungen, Colitis ulcerosa und Lebererkrankungen. Weiter, so der Bericht, so viele wie 42 Prozent der Psoriasis leidet würde Psoriasis-Arthritis entwickeln, die zumindest Schmerzen, Schwellungen und Steifigkeit verursachen würde, und im schlimmsten Fall würde sich in dauerhafte Behinderung und Entstellung entwickeln.

LESEN Biologics - Neue Behandlung Hoffnung für Psoriasis-Patienten

"Zu viele Menschen auf der Welt leiden unnötig an Psoriasis aufgrund falscher oder verspäteter Diagnose, unzureichender Behandlungsmöglichkeiten und unzureichendem Zugang zu medizinischer Versorgung." WER

Wie könnte es also eine Heilung für diesen vermeintlich unheilbaren Zustand geben? Ich glaube, der Schlüssel liegt in den Worten der WHO; Schließlich ist eine schnelle Diagnose und richtige Behandlung der Schlüssel zu einer Heilung von Krankheiten.

#respond