Erkennen der Unterschiede zwischen akuter und systemischer Candida | happilyeverafter-weddings.com

Erkennen der Unterschiede zwischen akuter und systemischer Candida

Sie können vertraut sein mit der Beziehung zwischen der guten und schlechten Bakterienflora in Ihrem Körper, aber die Realität der Situation ist, dass die guten Bakterien in Ihrem Körper auch arbeiten, um natürliche Ebenen von Candida im Gleichgewicht zu halten. Wenn das Hefe-Bakterien-Verhältnis verändert wird, können Sie mit einer Vielzahl von Pilzinfektionen enden.

Frau.jpg

Akute Candida-Infektionen erkennen

Wie bei jeder anderen Infektion, ist etwas, das akut ist, ziemlich schnell in seinem Beginn und hat eine ziemlich kurze Lebensdauer. Wenn Sie ein sehr stressiges Lebensereignis hatten, krank waren und ein geschwächtes Immunsystem haben oder eine Antibiotikabehandlung erhalten haben, können Sie eine akute Candida-Infektion bekommen, die durch die Verschiebung des bakteriellen Gleichgewichts aufgrund Ihrer Medikamente verursacht wird. Sie sind wahrscheinlich mit den Namen einiger der akuten Formen von Candida-Pilzinfektionen vertraut.

Lesen Sie mehr: Hilfe für wiederkehrende Hefe-Infektionen

Vaginale Hefeinfektionen betreffen viele Frauen regelmäßig. Frauen, die Antibiotika eingenommen haben, schwören oft, dass sie sofort eine vaginale Infektion bekommen. Dies ist wegen der Hauptverschiebung in der Balance von Candida zu Bakterien im vaginalen Bereich. Viele Frauen erkennen auch die Symptome von Candida jeden Monat, kurz vor der Menstruation, wegen der Änderung ihres vaginalen pH während dieser Zeit. In den meisten Fällen können vaginale Hefe-Infektionen mit rezeptfreien Medikamenten und Cremes behandelt werden.

Fußpilz ist vielleicht eines der lästigsten Hefeprobleme, mit denen Menschen konfrontiert sind. Ob Sie es glauben oder nicht, diese Bedingung kann nicht nur Ihre Füße und Zehen beeinflussen, sondern auch Ihre Hände und Finger. Fußpilz tritt häufig auf, wenn Sie zu enge Schuhe tragen, die zwischen den Zehen eine warme, feuchte Umgebung schaffen oder wenn Sie feuchte Socken tragen. Diese besondere Infektion ist schimmelähnlich und ziemlich aggressiv. Es ist auch sehr ansteckend. Sie können Ihre Symptome oft lindern, indem Sie Ihre Füße sauber und trocken halten und Over-the-Counter Anti-Pilz-Behandlungen verwenden.

Mundsoor ist eine Bedingung, die viele Menschen glauben nur Auswirkungen auf Babys, aber erwachsene Männer und Frauen können und tun es auch. Soor tritt auf, wenn sich die Candida-Spiegel in Ihrem Mund zu unnatürlichen Spiegeln aufbauen, die Läsionen auf Ihrer Zunge und auf den Innenseiten Ihrer Wangen verursachen, was letztendlich das Essen und Schlucken schmerzhaft und schwierig macht. Diejenigen, die ein geschwächtes Immunsystem haben, Diabetes haben oder inhalative Kortikosteroide verwenden, haben ein höheres Risiko für die Entwicklung dieser Art von Infektion. Es wird oft mit Joghurt und Acidophilus Kapseln und in schweren Fällen mit verschreibungspflichtigen Antimykotika behandelt.

Es gibt mehrere andere Infektionen mit Hefe, die Sie auch treffen können.

Männer können Jock Juckreiz entwickeln, während jüngere Menschen anfälliger für die Entwicklung von Ringelflechte und anderen Pilzinfektionen der Haut sind . Selbst Tinea versicolor, ein Zustand, der weiße Flecken auf Ihrer Haut verursacht, ist mit Hefe verbunden. Die wichtige Sache zu erinnern ist, dass akute Infektionen oft mit einer Runde der Behandlung und die Wiederherstellung der Bakterien / Hefe-Balance im Körper weggehen.

#respond