Zehn Tipps zum Vermeiden und Entfernen von Zecken | happilyeverafter-weddings.com

Zehn Tipps zum Vermeiden und Entfernen von Zecken

Eine Zecke auf die richtige Weise zu behandeln, kann Ihnen eine ernste Infektion ersparen

Zecken bohren ein winziges Loch in die Haut, spritzen eine gerinnungshemmende Chemikalie in die Wunde, um das Blut fließen zu lassen, und füttern, bis etwas oder jemand sie entfernt.

tick.jpg 3. Tragen Sie im Freien leichte oder weiße Kleidung. Hellere Farben machen es einfacher, Zecken auf Ihrer Kleidung zu sehen, bevor sie sich in Ihre Haut bohren.

4. Hut im Freien tragen. Dies hält Zecken aus Ihrem Haar und von Ihrer Kopfhaut.

5. Halten Sie Ihre Haustiere zeckfrei, vor allem Katzen, die schneller durch durch Zecken übertragene Infektionen erkranken.

6. Gehen Sie die Mitte eines Pfades hinunter. Gehen Sie nicht durch hohes Gras und tragen Sie Shorts, Tank Tops oder Flip Flops.

7. Klare Bürste und Blätter von zu Hause weg. Staple nicht Blätter im Hof ​​im Herbst. Kompostieren oder verbrennen Sie sie und tragen Sie Schutzkleidung um Ihren Komposthaufen.

8. Legen Sie eine Decke oder Plane auf den Boden, wenn Sie im Wald picknicken oder auf Stein sitzen.

9. Überprüfen Sie Ihre Kleidung, wenn Sie sie gegen Zecken entfernen. Es ist möglich, dass eine Zecke die Kaltwasserwäsche übersteht und sich beim nächsten Tragen des Kleidungsstückes an Ihnen anhängt. Zecken neigen dazu, sich in Falten oder Falten von Kleidung zu verstecken.

10. Achten Sie besonders auf behaarte Bereiche Ihres Körpers, nachdem Sie draußen gewesen sind. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Zecken in Ihr Haar an irgendeinem Teil Ihres Körpers mit nach Hause bringen.

Einfache Maßnahmen reduzieren das Risiko, einen Zeckenstich zu bekommen, erheblich

Wenn Sie sie sorgfältig befolgen, müssen Sie weder DEET (das auf Haut oder Kleidung aufgetragen wird) noch Permethrin (nur auf der Kleidung) verwenden. Sie müssen Ihre Immobilie nicht mit akariziden Pestiziden besprühen, um Zecken zu töten, die nur ersetzt werden, wenn Tiere auf Ihr Grundstück wandern. Aber wenn Sie von einer Zecke gebissen werden, müssen Sie es vorsichtig entfernen, damit es nicht noch mehr Infektion-beladenes Blut und Speichel in die Wunde spritzt.

1. Entfernen Sie die Zecken so schnell wie möglich, um Infektionen zu minimieren.

2. Drücken Sie niemals eine Zecke mit den Fingern zusammen, da dies Ihr Blut und den Mageninhalt der Zecke in Ihre Wunde zwingen kann.

3. Entfernen Sie niemals eine Zecke mit Nagellackentferner, Terpentin oder einem anderen Lösungsmittel, da dies dazu führen kann, dass sich die Zecke in die Wunde auf Ihrer Haut erbricht.

4. Entfernen Sie eine Zecke mit einer Pinzette. Setzen Sie die Spitzen der Pinzette an den Seiten der Zecke, und ziehen Sie mit einem Minimum an Druck nach oben.

Wenn Sie viel Zeit im Freien verbringen, investieren Sie in ein Werkzeug namens "Tick Zange". Dieses patentierte Gerät hat lange Plastikkanten mit einem schalenförmigen Ende, die viel weniger wahrscheinlich sind, um den Schnabel der Zecke in der Haut abzubrechen oder Blut oder Mageninhalt in die Wunde zu zwingen. Es kommt auch mit einem 20-fachen Vergrößerungsglas, mit dem Sie die Zecke identifizieren können, so dass Sie es später dem Arzt beschreiben können, wenn Sie Symptome entwickeln.


#respond