Biotin-Vorteile für Ihre Haut: Hilft Biotin Akne und andere Hautprobleme zu behandeln? | happilyeverafter-weddings.com

Biotin-Vorteile für Ihre Haut: Hilft Biotin Akne und andere Hautprobleme zu behandeln?

Markt positioniert Biotin als eine mögliche Hilfe für Patienten mit Haarausfall, Nagel Sprödigkeit, Hautunreinheiten und listet viele andere Vorteile. Bisher haben wir in unseren Produktübersichten festgestellt, dass Biotin für das Haarwachstum nur dann eine wirksame Behandlung gegen Haarausfall sein kann, wenn Sie einen Mangel an Biotin haben. Wenn Sie Biotin-Durchschnittswerte haben, gab es keinen Unterschied zur Wiederherstellung Ihrer Haarlinie. Wenn Sie darüber nachdenken, " kann Biotin meine brüchigen Nägel stärken ?", Haben wir auch festgestellt, dass dieser Wirkstoff auch nur begrenzte Vorteile bietet. Systemische Erkrankungen oder brüchige Nägel aufgrund von Nebenwirkungen von Medikamenten sind zwei der Hauptgründe, warum Biotin keinen Unterschied in Ihren Nägeln macht. In dieser Untersuchung konzentrieren wir uns auf den Biotin-Nutzen für Ihre Haut . Wir werden versuchen zu antworten, hilft Biotin Akne zu behandeln?

Hauterkrankungen aufgrund von Biotin-Mangel

Biotin-Defizite sind selten, aber bei spezifischen Diäten machen wir uns unbeabsichtigt anfällig für niedrige Biotin-Konzentrationen, ohne es zu wissen. Wenn Ihre Diät mit Eiweiß voll ist, kann das eine gute Möglichkeit sein, Ihre Cholesterinspiegel zu senken, aber leider wurde diese Diät auch mit niedrigeren Biotinspiegeln in Ihren Essgewohnheiten in Verbindung gebracht. In einem Untersuchungslauf, um festzustellen, ob der Verzehr von 1 Eiweiß pro Tag für 1 Monat einen signifikanten Einfluss auf die Biotinspiegel hatte, wurde festgestellt, dass selbst der Verzehr solcher kleinen Portionen von Eiern den natürlichen Biotingehalt des Körpers zu verringern beginnen könnte. [1] Mach dir keine Sorgen, es gibt mehrere andere Lebensmittel reich an Biotin, die Sie essen können, um Ihre fehlenden Ebenen zu ersetzen.

Wenn der Biotinmangel schwerwiegend wird, werden Sie systematische Veränderungen im gesamten Körper bemerken. Ihr Körper wird Ihnen signalisieren, dass Sie einen niedrigen Biotinspiegel haben, da Biotin zu wichtig ist, um physiologische Reaktionen in unserem Körper zu ignorieren. Einige der wichtigsten Veränderungen sind Haarausfall, brüchige Nägel und Hautausschläge auf den ersten und dann schwerwiegendere Veränderungen, und einige von ihnen sind Nervenstörungen, wenn die Biotinspiegel noch niedrig sind [2].

Bei Hautmanifestationen mit Biotinmangel sind die häufigsten Hautunreinheiten Alopezie und ein schuppiger, roter (erythematöser) Hautausschlag in Mund und Analkanal [3]. Wenn der Hautausschlag fortschreitet, ist es durchaus möglich, dass Sie opportunistische Candida- Infektionen bemerken, die unsere geschwächte Haut ausnutzen können. Candida ist ein Pilz, der natürlich auf unserer Haut wächst, aber keine Probleme verursacht, weil unsere Haut eine starke Barriere ist, um uns vor Infektionen zu schützen. Bei Schnittwunden oder Hautausschlägen auf der Hautoberfläche kann dieser harmlose Pilz problematischer werden und Infektionen wie Geschwüre, Pickeln oder Abszesse verursachen. [4]

Wird Biotin helfen, Hautunreinheiten zu behandeln?

Wenn es darum geht festzustellen, ob es Biotin-Vorteile für Ihre Haut gibt, können wir beginnen, Behandlungen für Menschen mit schweren Biotin-Defiziten zu betrachten. In mehreren Medikamentenstudien wurde festgestellt, dass Patienten mit angeborenem Biotinmangel unbedingt mit Biotin und Corticosteroiden behandelt werden mussten, um zu verhindern, dass Ausschläge lebensbedrohlich werden. Aus diesen Studien wird deutlich, dass Patienten mit einem Biotinmangel von einer Biotin-Supplementierung profitieren werden. [5]

Aufgrund der schweren systemischen Beteiligung von Biotin-Mangel wird Biotin-Ergänzung nicht ausreichen, um Hautveränderungen zu behandeln, die Sie selbst bemerken können. In diesem Fall wird ein herkömmliches Medikament, das Ärzte oft verschreiben, unter dem Namen Isotretinoin geführt. Sie kennen diese Medizin vielleicht schon in ihrer vertrauteren Form Accutane. [6] Accutane ist ein Wirkstoff bei der Behandlung Ihrer Hautunreinheiten - es löst Probleme mit Ihrer Akne in über 90 Prozent der Zeit [7].

Accutane ist eine große Hilfe zur Linderung von Problemen, die Sie mit Ihrer Haut haben können, aber Studien deuten auch darauf hin, dass Accutane einen dramatischen Effekt auf den Biotinspiegel haben kann . In einer Studie, die an 42 Patienten mit schwerer zystischer Akne durchgeführt wurde, stellten die Forscher fest, dass diese Therapie eine signifikante Reduktion des Biotinidase-Spiegels bewirkt, bei dem es sich um ein Protein handelt, das dabei hilft, Biotin im Körper freizusetzen. Wenn die Proteinspiegel niedrig sind, ist es nur natürlich, dass die Biotinspiegel ebenfalls sinken. Daher müssen Sie zusätzlich zur Accutane-Therapie eine Biotin-Ergänzung anwenden, um Ihrer Haut zu helfen. [8]

Alles in allem haben wir jetzt eine bessere Antwort auf unsere Frage " hilft Biotin Akne zu behandeln ?" Wenn Sie unter einer schweren Hauterscheinung eines Biotin-Mangels leiden, müssen Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um den Biotin-Nutzen für Ihre Haut zu realisieren. Ähnlich wie in unserer Studie, die Biotin für das Haarwachstum oder als effektive Haarausfallbehandlung betrachtet, scheint es, dass die einzigen Vorteile, die Sie von Biotin bemerken können, sind, wenn Sie bereits einen Biotinmangel haben.

#respond