Versuch zu begreifen? Vermeide diese häufigen Fehler! | happilyeverafter-weddings.com

Versuch zu begreifen? Vermeide diese häufigen Fehler!

Denken Sie daran, dass Sie die Geburtenkontrolle vergessen müssen

Geburtenkontrolle hat Sie daran gehindert, schwanger zu werden, wenn Sie noch nicht bereit waren, eine Familie zu gründen. Das macht Ihre gewählte Verhütungsmethode jedoch nicht zum einzigen Hindernis zwischen Ihnen und einem positiven Schwangerschaftstest. Kommen Sie von der Geburtenkontrolle, und es ist möglich, dass Sie sehr bald schwanger werden. Deshalb müssen Sie sich wichtige Fragen zu Ihrer Gesundheit stellen, bevor Sie sich für ein Baby entscheiden. Eine Voruntersuchung ist einer der besten Schritte, die Paare, die ein Baby haben möchten, nehmen können. Frauen können ihre mit einem OBGYN haben, wenn Sie nicht bereits ein OBGYN haben, ist die Vorkonzeptionsüberprüfung eine fantastische Entschuldigung, um diejenigen zu interviewen, mit denen Sie sich wohl fühlen, so dass Sie jemanden haben, auf den Sie sich später für Ihre pränatale Betreuung verlassen können.

Männer können ihre Vorsorgeuntersuchung bei ihrem Hausarzt durchführen lassen. Nach was sucht diese Überprüfung? Eine Untersuchung Ihrer allgemeinen Gesundheit ist ein Muss. Sie sollten auf medizinische Zustände überprüft werden, die eine Schwangerschaft oder Ihre Fruchtbarkeit beeinflussen können, und über die Behandlung von chronischen Erkrankungen sprechen, die Sie möglicherweise haben. STD-Tests sind eine andere Sache, die Paare, die schwanger werden möchten, sollten aus dem Weg, nur für den Fall. Und natürlich sollten Sie über Folsäure, Ernährungsgewohnheiten und so weiter reden. Bevor Sie versuchen, ein Baby zu bekommen, sollten Sie und Ihr Partner aufhören zu rauchen, Drogen zu nehmen und zu trinken. Kleine Mengen Alkohol sind OK für Männer und für Frauen während der Follikelphase ihres Menstruationszyklus, dh wenn Sie definitiv nicht schwanger sind. Gesunde Ernährung sollte während der Voruntersuchungsphase und während der Schwangerschaft Priorität haben.

Nicht zur richtigen Zeit Sex haben

Paare, die jeden Tag Sex haben, haben eine Wahrscheinlichkeit von bis zu 37 Prozent, während eines Menstruationszyklus schwanger zu werden. Da sie die Tat täglich tun, werden sie definitiv in den fruchtbarsten Tagen an den Tagen vor dem Eisprung und Eisprung Tag selbst tun. Wirst du nicht ein einmal tägliches Paar sein? Das sind gute Nachrichten, wenn Sie wirklich nicht Lust haben, Sex zu einer lästigen Pflicht zu machen, was für Sie beide stressig sein wird. Paare, die die Tat nur tun, wenn sie beide das Gefühl haben, werden zwangsläufig eine gesündere Beziehung haben. Es wäre toll für deine Chancen, schwanger zu werden, wenn du während des fruchtbaren Fensters der Frau in Stimmung kommst. Natürlich müssen Sie herausfinden, wann diese Gelegenheit zuerst klopft.

Ovulationskalender, Ovulationstests, Empfängnisverläufe, Zervixschleim und die Beachtung von natürlichen Anzeichen wie Eisprung gehören zu den vielen Methoden, die Frauen erfolgreich anwenden, um herauszufinden, wann sie fruchtbar sind. Jede dieser Methoden hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, auf die wir in diesem Blog ausführlich eingegangen sind. Wenn Sie nur eine auswählen und dabei bleiben, sind Ovulationstests äußerst benutzerfreundlich und sehr zuverlässig. Behalten Sie eines im Auge: Wenn Sie zu dem Schluss kommen, dass Sie zu einer Zeit ovulieren, in der Sie eigentlich keinen Eisprung haben, können Ihre Chancen, schwanger zu werden, mehr schaden als nützen. Sie konzentrieren sich wahrscheinlich auf das angegebene Datum und ignorieren den Tag, an dem Sie den Jackpot geknackt haben könnten. Während wir über Sex reden, achten Sie auf Schmierstoffe. Einige enthalten Spermizid, aber auch solche, die sich nicht negativ auf die Spermienmotilität auswirken. Bleiben Sie weg von ihnen oder verwenden Sie natürliche Produkte wie Olivenöl.

LESEN Versuchen zu begreifen? Beste Tipps für Schwangere

Wann sollten Sie Hilfe von außen suchen?

Viele Paare, die versuchen schwanger zu werden, fühlen sich gestresst und sind besorgt über die Möglichkeit, dass sie unfruchtbar sind. Die gute Nachricht ist, dass 90 Prozent der Paare innerhalb von 18 Monaten nach dem Versuch natürlich schwanger werden. Wenn Sie nicht bereits wissen, dass Sie ein Problem mit der Fruchtbarkeit haben, bevor Sie versuchen, schwanger zu werden, gibt es allen Grund, optimistisch zu sein. Lesen über IVF und Fruchtbarkeitsspezialisten wird nur dazu führen, dass Sie sich angespannter fühlen, und es wird wahrscheinlich nicht Ihre Beziehung gut tun. Darüber hinaus betonen Sie wahrscheinlich ohne Grund. Denken Sie also nicht einmal daran, mit Ihrem Arzt über Unfruchtbarkeit zu sprechen, es sei denn, Sie haben konkrete Gründe zu vermuten, dass Sie ein Problem haben. Genießen Sie einander und den Prozess der Empfängnis!

#respond