Frauen sind eher anfällig, die Warnzeichen der Herzkrankheit zu verpassen | happilyeverafter-weddings.com

Frauen sind eher anfällig, die Warnzeichen der Herzkrankheit zu verpassen

Kardiologen und Notarzt haben begonnen zu erkennen, dass Männer und Frauen verschiedene Symptome von Herzerkrankungen, vor allem von Herzinfarkt präsentieren. Während die Symptome von Herzinfarkt bei Männern normalerweise alles andere als subtil sind, sind die Symptome einer fortgeschrittenen Atherosklerose und eines beginnenden Herzinfarkts bei Frauen zahlreich, subtil und oft schwer zu erkennen . Und die Symptome des Herzinfarktes unterscheiden sich nach der Spezies .

Symptome des Herzinfarkts bei Frauen

Dr. Jean McSweeney vom College of Nursing an der Universität von Arkansas und 14 ihrer Kollegen interviewten 1.270 Frauen, um herauszufinden, was ihre wichtigsten Symptome kurz vor einem Herzinfarkt waren. Nicht mehr als 1 Frau von 5 berichtete von Brustschmerzen . In der Tat war das häufigste Symptom, dass ein Herzinfarkt auf seinem Weg war, das einzige Symptom, das Ärzte am wenigsten anbieten, um zu behandeln.

Lesen Sie weiter: Was sind die wirklichen Symptome eines Herzinfarkts?

Dr. McSweeneys Forschungsteam fand heraus, dass die wichtigsten Symptome eines Herzinfarkts bei Frauen waren:

  • Starke Müdigkeit . Bis zu 77% der Frauen, vor allem schwarze Frauen, berichteten kurz vor einem Herzinfarkt über schwere Müdigkeit.
  • Angst. Frauen "wissen oft", dass sie einen Herzinfarkt bekommen werden. Mindestens 51% der schwarzen und hispanischen Frauen und etwa 37% der weißen Frauen berichteten, dass sie unmittelbar vor ihrem Herzinfarkt schwere Angstgefühle hatten.
  • Häufige Verdauungsstörungen. Etwa 40% der Frauen erlebten in den Wochen vor einem Herzinfarkt häufige, unerklärliche Magenbeschwerden (Sodbrennen, Magenschmerzen, Blähungen, Gas, Aufstoßen oder Aufstoßen).
  • Rasendes Herz. Ungefähr 40% der Frauen berichteten von Tachykardie (Herz schlägt schneller als 100 Schläge pro Minute, sogar in Ruhe), bevor sie einen Herzinfarkt hatten.
  • Sichtprobleme. Bis zu 37% der Frauen berichteten in den Wochen vor einem Herzinfarkt über Sehprobleme, als ob sie eine Brille brauchten oder eine neue Brille brauchten.
  • Schwierigkeiten beim Erinnern. Bis zu 33% der Frauen berichteten Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis, da Herzprobleme schwerwiegend wurden.
  • Appetitverlust. Bis zu 33% der Frauen berichteten in den Wochen vor ihrem Herzinfarkt über Desinteresse an Essen oder Kochen.
  • Atembeschwerden. Bis zu 32% der Frauen berichteten über Kurzatmigkeit, auch wenn sie nicht trainierten, in der Zeit vor dem Myokardinfarkt (MI).
  • Trockener Husten. Bis zu 32% der Frauen in der Studie hatten einen trockenen Husten für mehrere Tage oder Wochen vor ihrer Aufnahme ins Krankenhaus. Da trockener Husten ein häufiges Symptom des am häufigsten verschriebenen Medikaments gegen hohen Blutdruck ist, kann Lisinopril bei den Frauen, die bereits wegen ihrer kardiovaskulären Risikofaktoren behandelt werden, dazu neigen, dies zu ignorieren.
  • Taubheit, Kribbeln oder Brennen in den Händen und Armen. Diese Symptome waren auch ein Symptom für unkontrollierten Diabetes und wurden bei 31% der Frauen, die einen Herzinfarkt erlitten hatten, beobachtet.
  • Erhöhte Anzahl von Kopfschmerzen. Ungefähr 20% der Frauen gaben an, kurz vor einem Herzinfarkt mehr Kopfschmerzen zu haben.
  • Erhöhte Schwere der Kopfschmerzen. Ungefähr 20% der Frauen berichteten, dass sie kurz vor einem Herzinfarkt schlechtere Kopfschmerzen hatten.

Brustschmerzen waren das häufigste Schmerzsymptom, das mit Herzinfarkt einherging - aber nicht mehr als 20% der Frauen erlebten es.

Herzinfarktschmerzen, so die Studie, können in den Beinen (bis zu 15%), in beiden Armen (bis zu 13%), im rechten Arm (9%) oder sogar in den Kiefern oder Zähnen (bis zu max 11%).

Viele Rettungssanitäter erfahren, dass Herzschmerzen nur auf der linken Brustseite auftreten können, was für beide Geschlechter falsch ist, besonders aber für Frauen. Und die Symptome von Herzinfarkt unterscheiden sich auch stark nach Rasse.

#respond