8 Möglichkeiten, Ihre eigenen umweltfreundlichen Wolle Trockner Bälle (sparen Geld und statisch zu steuern) | happilyeverafter-weddings.com

8 Möglichkeiten, Ihre eigenen umweltfreundlichen Wolle Trockner Bälle (sparen Geld und statisch zu steuern)

Wolltrockner Bälle

Wenn Sie Ihre Kleidung mit einer Waschmaschine waschen, besteht der nächste Schritt darin, die Wäsche in einen Trockner zu legen. Meistens stellen Sie vielleicht fest, dass Ihre Kleidung dazu neigt, zusammenzukleben und steif zu werden. Dies liegt an dem statischen Effekt, der auftritt, während sich der Trockner dreht.

Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie einen gefilzten Wolltrockner zusammen mit Ihrer Kleidung platzieren. Der Zweck ist, die statische Wirkung im Trockner zu reduzieren.

Dadurch wird Ihre Kleidung nach dem Trocknen weicher, während Sie Ihre Kleidung voneinander trennen. Dieser Prozess verhindert auch, dass Ihre Kleidung steif wird.

Es gibt viele Wolltrocknerbälle, die Sie online kaufen können. Wenn Sie jedoch Ihr eigenes Video erstellen möchten, hilft Ihnen dieses Video dabei, es zu lernen. Nichtsdestotrotz, hier sind acht Möglichkeiten, um Ihren eigenen selbstgemachten Wolltrocknerball zu machen.

8 Möglichkeiten, Ihre eigenen umweltfreundlichen Wolltrockner Bälle zu machen. |

Wolltrockner-Ball-Projekt # 1

Materialien

  • 100% Wollgarn ohne Label oder Mischung wie "Superwash"
  • Alter Kissenbezug oder Panthyhose
  • Essentielle Öle

Verarbeiten

  • Wickeln Sie das Garn um Ihren Mittelfinger und Ihren Index mindestens ein paar Umdrehungen.
  • Die Schlingen des Garns abziehen.
  • Wickle das Garn erneut auf. Diesmal sollte es um die Schleifen herum sein.
  • Drehen Sie danach den Ball. Setzen Sie den Prozess fort, bis Sie sehen, dass er einen Ball bildet.
  • Bilden Sie einen Ball so groß wie ein Tennisball.
  • Stecken Sie das Ende des Gartens tief in den Ball, damit er sich nicht löst, wenn Sie ihn filzen.
  • Um es zu fühlen, legen Sie es in eine Strumpfhose oder einen alten Kissenbezug.
  • Legen Sie es in die Waschmaschine.
  • Führen Sie es mit Handtüchern durch einen heißen Zyklus zweimal.
  • Lege die Wäsche und den Ball zusammen in den Trockner.
  • Nach dem Trocknen ist Ihr Wolltrockner nun gefilzt.
  • Bei der Verwendung etwas ätherisches Öl einfüllen, um die Kleidung weich zu machen.

Wolltrockner-Ball-Projekt # 2

Materialien

  • 100% Wolle Garn nicht als "Maschinenwäsche" oder "Superwash" beschriftet.
  • Strumpfhose
  • Schere
  • Häkelnadel oder Nadel
  • Baumwollgarn oder Schnur

Verarbeiten

  • Wickeln Sie das Wollgarn um zwei Finger. Tu es 10 mal.
  • Drücken Sie die Mitte des Garnbündels, während Sie Ihre beiden Finger abziehen.
  • Beginnen Sie, mehr Garn um die Mitte des Bündels zu wickeln.
  • Wickeln Sie Garn in verschiedene Richtungen um das Bündel, um eine Kugelform zu bilden.
  • Weiter verpacken. Stellen Sie sicher, dass es eng ist. Wickle es ein, bis der Ball die Größe eines Softballs erreicht hat. Sie können auch in der Größe eines Tennisballs oder eines Baseballs anhalten, wenn Sie Garn sparen möchten.
  • Verwenden Sie Häkelnadel oder Garnnadel, um das Ende des Fadens unter mehreren Garnschichten zu verstauen.
  • Ziehen Sie das Garn durch.
  • Schneiden Sie das Ende des Garns ab
  • Wiederhole den obigen Vorgang, um 4 bis 6 Bälle zu machen.
  • Schneiden Sie das Bein von einer alten Strumpfhose ab.
  • Legen Sie die Kugeln in die Zehen der Strumpfhose.
  • Binden Sie die Strumpfhose zwischen den Bällen mit Baumwollgarn oder Schnur.
  • Binde das Ende ab.
  • Um die trockeneren Bälle zu fühlen, legen Sie alle Bälle auf ein Handtuch. Lege sie zusammen in die Waschmaschine.
  • Beginnen Sie, sie in einem heißen Zyklus mit einem Kaltwasser-Spülzyklus zu waschen.
  • Trockne sie auf der heißesten Stufe.
  • Entferne die Kugeln aus der Strumpfhose.
  • Wenn nicht gut gefilzt, wiederholen Sie den Vorgang vier Mal.
  • Sie sind fertig.

Wolltrockner-Ball-Projekt # 3

Materialien

  • 3 Stränge aus 100% Wollgarn
  • Großäugige Filznadel oder Paint Key
  • Strumpfhose

Verarbeiten

  • Erstelle ein kleines "V" mit deinem Zeige- und Mittelfinger
  • Wickeln Sie das Garn 15 Mal um.
  • Nimm deine Finger vom Garn.
  • Prise die Mitte des Garns.
  • Wickeln Sie es 15 mal um.
  • Wrap in verschiedene Richtungen.
  • Wickeln Sie weiter, bis das Garn eine Kugel bildet.
  • Stoppen Sie, wenn die Größe ein wenig größer als ein Tennisball ist.
  • Holen Sie das lose Ende des Garns und weben Sie es mit einem Farbschlüssel oder einer Filznadel in das Äußere des Balls ein.
  • Schieben Sie den Schlüssel unter ein paar Fäden
  • Nimm den Schwanz und wickle ihn einige Male um die Spitze des Schlüssels, bevor du ihn durchziehst.
  • Wiederholen Sie es mehrmals, um sicherzustellen, dass der Schwanz gut eingewebt ist
  • Ungenutztes Garn abschneiden.
  • Setzen Sie die Trocknerkugeln in die Strumpfhose.
  • Binden Sie einen Knoten zwischen jedem, um ihre eigenen getrennten Fächer zu bilden.
  • Legen Sie sie in die Waschmaschine und durchlaufen Sie einen heißen Zyklus dreimal zusammen mit einem Handtuch.
  • Danach legen Sie sie in den Trockner.
  • Nach dem Trocknen entfernen Sie die Kugeln aus der Strumpfhose.
  • Sie sind fertig.

Wolltrockner-Ball-Projekt # 4

Materialien

  • Schere
  • Strumpfhose
  • Wollreste
  • Wollgarn oder Wolle Roving

Verarbeiten

  • Die Wolle zu einem festen Ball verdrehen.
  • Die Wollreste mit Wollroving bedecken.
  • Binden Sie die Bälle in das Strumpfhosenbein getrennt und fest.
  • Waschen Sie die Trocknerbälle in der Strumpfhose im heißen Zyklus.
  • Trockne sie.
  • Sie sind fertig.

Wolltrockner-Ball-Projekt # 5

Materialien

  • 1 Strang 100% Wolle Roving Garn 120 Yards
  • 1 Schere
  • 1 Paar Kniestrumpf oder Paar Strumpfhosen
  • 1 Häkelnadel

Verarbeiten

  • Wickeln Sie das Garn um zwei Finger. Tu es 10 mal.
  • Holen Sie das Garn von Ihren Fingern und wickeln Sie es 10 mal um die Mitte.
  • Wickeln Sie weiter in verschiedene Richtungen.
  • Wickeln Sie 5-10 mal, bevor Sie in einen neuen Winkel wechseln.
  • Wickeln Sie das Garn fest, bis es eine Kugel in der Größe eines Tennisballs bildet.
  • Schneiden Sie das Garn ab und ziehen Sie das Ende mit Ihrer Häkelnadel durch den Ball.
  • Wiederholen Sie 1-4 Schritte, um mit dem Rest Ihres Garns einen zweiten Wolltrocknerball zu machen.
  • Legen Sie die Wolltrockner Kugeln in die Strumpfhose
  • Knüpfen Sie die Strumpfhose zwischen den Bällen.
  • Um die Bälle zu fühlen, legen Sie sie mit viel Wäsche in die Waschmaschine.
  • Danach in den Trockner legen und trocknen, bis sie sich anfühlen.
  • Sie sind fertig.

Wolltrockner-Ball-Projekt # 6

Materialien

  • 100% Wollgarn
  • Häkelnadel mit stumpfer Spitze
  • Zahnseide
  • Strumpfhose
  • Lavendel Öl

Verarbeiten

  • Wickeln Sie mehrere Garnstränge 20 Mal um Ihre Finger.
  • Ziehen Sie das Garn von Ihren Fingern und drücken Sie es in der Mitte zusammen.
  • Wickle das Garn fest um die Mitte.
  • Wickeln Sie, bis das Garn eine Kugelform bildet.
  • Wickeln Sie das Garn weiter um den kleinen Wollball.
  • Fahren Sie fort, bis es die Größe eines Tennisballs erreicht.
  • Sprinkle mindestens zwei bis vier Tropfen Lavendelöl auf die Wolle.
  • Schneiden Sie einen kurzen Faden ab und fädeln Sie ihn durch eine Häkelnadel.
  • Schieben Sie das stumpfe Ende der Nadel in die Mitte des Wollballs und ziehen Sie durch.
  • Clip den Fadenschwanz.
  • Machen Sie den gleichen Prozess, um vier bis sechs Garnbälle zu machen.
  • Um die Bälle zu fühlen, legen Sie sie in die Waschmaschine mit vielen Handtüchern und waschen Sie sie auf der heißesten Ebene.
  • Nach dem Waschen in den Trockner legen und auf höchster Stufe trocknen.
  • Nach dem Trocknen bist du fertig.

Wolltrockner-Ball-Projekt # 7

Materialien

  • Wollgarn
  • Ein Paar alte Strumpfhosen oder Strumpfhosen
  • Eine Schere.

Verarbeiten

  • Wickeln Sie das Garn um ein paar Finger.
  • Nehmen Sie das Garn von Ihren Fingern und wickeln Sie das Garn in die entgegengesetzte Richtung.
  • Wickeln Sie das Garn so lange ein, bis es eine Kugelform und ungefähr die Größe eines Tennisballs hat.
  • Legen Sie die Garnkugeln in die Strumpfhose oder Strumpfhose und verknoten Sie diese.
  • Waschen und trocknen Sie die Garnkugeln mit mehreren Wäscheladungen bis zum Verfilzen.
  • Sie sind fertig.

Wolltrockner-Kugel-Projekt # 8

Materialien

  • Ein Garnstrang mit mindestens 78% Wollanteil.
  • Strumpfhosen oder Strumpfhosen
  • Schere

Verarbeiten

  • Wickeln Sie das Garn 20 Mal um Ihren Zeige- und Mittelfinger.
  • Ziehe das Bündel von deinen Fingern und wickle das Garn 10 Mal um die Mitte.
  • Wickeln Sie das Garn in verschiedenen Richtungen um das Bündel, bis es eine Kugel in der Größe eines Tennisballs bildet.
  • Schneide das Garn ab.
  • Legen Sie die fertigen Garn Bälle in ein Paar Strumpfhosen oder Strumpfhosen.
  • Verwenden Sie ein Stück Schnur, um jeden Ball zu binden.
  • Waschen und trocknen Sie die Bälle auf der heißesten Stufe.
  • Mach weiter, bis sie gefilzt sind.
  • Sie sind fertig

Beginnen Sie mit der Herstellung Ihrer eigenen Wolltrockner Bälle

Wolltrocknerbälle sind effektive Werkzeuge, um Ihre Kleidung während des Trocknungsprozesses vor Schäden zu bewahren. Sie sind nicht schwer zu benutzen. Alles, was Sie brauchen, ist Ihre Kleidung und mindestens einen gefilzten Wolltrockner in den Trockner zu legen. Schalten Sie Ihren Trockner ein und Sie sind nach einer bestimmten Zeit am Timer fertig.

Die Idee dahinter trocknet Ihre Kleidung ohne die inhärenten Probleme, die mit dem Trocknungsprozess verbunden sind, wie das Härten von Kleidung und dergleichen. Die obigen Tipps sind nützlich, aber Sie müssen nicht alle folgen.

Sie können eines der obigen Tutorials auswählen und es selbst ausprobieren. Sie können auch wählen, was für Sie bequem ist. Was wichtig ist, ist das Endergebnis.

Literatur-Empfehlungen

  • 10 Möglichkeiten, Ihre eigenen natürlichen Trockner Blätter in weniger als 1 Minute zu machen
  • 14 schnelle selbst gemachte Seifenrezepte, die Sie zu Hause versuchen können
  • 12 atemberaubende Möglichkeiten Kaffeesatz kann Ihr Leben verbessern
#respond