Wie man Lebensmittelvergiftung zu Hause behandelt | happilyeverafter-weddings.com

Wie man Lebensmittelvergiftung zu Hause behandelt

Lebensmittelvergiftung - Arten und Symptome

Vielleicht haben Sie von dem jüngsten Salmonellenausbruch gehört, der durch kontaminierte Eiereier von zwei riesigen Farmen verursacht wurde, wo schlechte Praktiken, schlechte sanitäre Bedingungen und überfüllte Bedingungen als Ursache für die Kontamination angesehen werden. Salmonellen sind die Ursache für eine Art von Lebensmittelvergiftung. Lebensmittelvergiftung kann durch eine Reihe von mikrobiellen Organismen wie Salmonellen oder E.coli, Viren oder Parasiten (oder durch die Toxine, die sie produzieren) und Pestizide verursacht werden. Eine Lebensmittelvergiftung kann einer Person, einer kleinen Gruppe von Menschen oder einer großen Gruppe von Menschen passieren, die kontaminiertes Essen gegessen haben. Lebensmittelvergiftung wird auch als Gastroenteritis bezeichnet.
food_poisoning.jpg Die häufigsten Symptome einer Lebensmittelvergiftung sind Durchfall, Übelkeit, Bauchkrämpfe, Erbrechen, Fieber und Schüttelfrost. Das Center for Disease Control (CDC) schätzt, dass Lebensmittelvergiftungen jedes Jahr 76 Millionen Krankheiten, mehr als 325.000 Krankenhausaufenthalte und etwa 5000 Todesfälle pro Jahr verursachen. Meistens ist eine Lebensmittelvergiftung relativ mild und selbstlimitierend - was bedeutet, dass Sie besser werden, ohne einen Arzt aufzusuchen oder ins Krankenhaus zu gehen. Auf der anderen Seite, zu hören, dass Lebensmittelvergiftung ist relativ mild, wie Sie es durchmachen ist kein wirklich beruhigender Gedanke. Ich weiß - ich bin gerade erst vor ein paar Wochen durchgegangen und dachte, ich würde einige der Ansätze mit mir teilen, die ich brauchte, um mich durchzubringen!

Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen und wann in die Notaufnahme gehen?

Erstens - wann sollten Sie einen Arzt aufsuchen?
  • Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall länger als zwei Tage.
  • Kleine Kinder können schnell gefährlich dehydrieren - wenn die Symptome bei einem Kind unter 3 Jahren 24 Stunden lang anhalten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
  • Wenn Sie über 24 Stunden Fieber haben, besonders über 102 ° F
  • Wenn deine Symptome nach Auslandsreisen begannen
  • Wenn eine große Anzahl von Menschen um Sie herum ähnliche Symptome haben
  • Wenn du keine Flüssigkeiten runter halten kannst.
  • Wenn Sie ein geschwächtes Immunsystem haben, haben Sie Krebs oder Nierenerkrankungen.
  • Ältere Bürger sollten sich um Hilfe bemühen, wenn sie Schwierigkeiten haben, auf sich selbst zu achten
  • Wenn Sie irgendwelche Anzeichen von Nervensystemproblemen wie Muskelschwäche, Schwindel, verschwommenes oder doppeltes Sehen, verwaschene Sprache oder Schwierigkeiten beim Sprechen oder Schlucken zeigen.
Gehe in die Notaufnahme, wenn:
  • Sie haben Fieber über 102 ° F und Bauchkrämpfe
  • Wenn Sie Blut erbrechen oder blutigen Stuhlgang passieren
  • Wenn du aufhörst zu urinieren
  • Wenn dein Bauch anfängt zu schwellen
  • Wenn Sie starke Gelenkschmerzen oder Schwellungen haben
  • Wenn Sie in einem Ausschlag ausbrechen
  • Wenn Sie Muskelschwäche, Schwindel, verschwommenes oder doppeltes Sehen, verschwommene Sprache oder Schwierigkeiten beim Sprechen oder Schlucken haben.

Verhütung

Der einfachste Weg, um Lebensmittelvergiftungen vorzubeugen, besteht darin, alle Ihre Lebensmittel gründlich zu waschen, wenn Sie roh essen und Lebensmittel gründlich kochen. Halten Sie rohes Fleisch und Huhn von anderen Lebensmitteln fern und achten Sie darauf, dass alles vor und nach dem Gebrauch gereinigt wird - dazu gehören Ihre Hände, Messer, Schneidebretter und jede andere Oberfläche, mit der das Lebensmittel in Berührung kommt. Es dauert nicht lange bis Bakterien, zum Beispiel auf nicht gekühlten Lebensmitteln wachsen - zum Beispiel Salmonellen auf Wassermelonen, Papayas und Melonen können Kulturen bilden, die bei Lagerung bei wärmeren Temperaturen in weniger als 1-2 Stunden eine Lebensmittelvergiftung verursachen können . Milchprodukte und Eiprodukte sind ein wunderbares Medium für Wachstum, besonders bei wärmeren Temperaturen. Hört sich das so an, als könnte es bei Ihrem Picknick in der Nachbarschaft passieren? water_and_salad.jpg

Lebensmittelvergiftung Home Remedies

  • Trinken Sie viel Wasser Wassertemperatur ist in der Regel das Beste. Es sollte nicht zu heiß oder zu kalt sein, denn das kann den Magen stören.
  • Vermeiden Sie feste Nahrungsmittel für einen Tag oder so. Ihre beste Wette ist eine Gemüsebrühe. Beginnen Sie zuerst mit der Gemüsebrühe - Sie können etwas braunen Reis und fein geschnittenes Gemüse hinzufügen, wenn Sie sich gut genug fühlen.
  • Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel für die nächsten paar Tage - tatsächlich ist mein Rat, um verarbeitete Lebensmittel jeden Tag zu vermeiden, aber vor allem, wenn Sie möchten, dass sich Magen und Darm beruhigen. Die meisten verarbeiteten Lebensmittel enthalten viel Zucker und Chemikalien, die Durchfall und Übelkeit verschlimmern und Ihre Genesung verlangsamen können. Vermeiden Sie unbedingt gebratene oder fettige Speisen.
  • Apfelessig: Nehmen Sie etwa 2 Esslöffel Apfelessig (oder reinen Zitronensaft) in 6-8 Unzen Wasser bei Raumtemperatur. Es hilft dir, deinen Magen zu beruhigen. Die Tabletten oder Kapseln funktionieren auch. Übrigens, die Einnahme von Apfelessig vor den Mahlzeiten hilft auch saure Verdauungsstörungen / Sodbrennen zu reduzieren! Weißer Essig funktioniert nicht so gut, aber es wird ein wenig helfen.
  • Aktivkohle: Diese kommen auch in Kapseln. Nimm 1-2. Die Aktivkohle nimmt Giftstoffe im Magen und im Darm auf - sie wird aus diesem Grund in Notaufnahmen verwendet - absorbiert die meisten Gifte und Gifte.
  • Ingwer: Sie können Ingwer als Tee nehmen oder kleine Stücke zum Kauen abschneiden. Ingwer ist ein Antiemetikum und wird verwendet, um Krebspatienten mit ihrer Übelkeit nach der Chemotherapie zu helfen. Wenn Sie Ingwertee nehmen, verwenden Sie nur eine kleine Menge Honig oder Süßungsmittel. mint_tea.jpg

Lesen Sie nicht Opfer zu den häufigsten Ursachen von Lebensmittelvergiftung

  • Kräutertees: Dies ist ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Sie hydratisiert halten. Diese sind am besten, wenn sie nicht zu heiß sind. Sie können so viel von diesen Tees haben, wie Sie wollen - in der Regel mindestens 3-4 Tassen werden den Trick tun! Einige der besten Kräutertees, um Ihren Magen zu beruhigen, sind:
  1. Minze
  2. Himbeere
  3. Kamille
  4. Papaya
  5. Gelbwurzel
  6. Anis
  7. Kümmel

Wählen Sie Ihren Lieblingsgeschmack oder Mix und Match!

  • Joghurt Heilmittel : diese sind groß, es sei denn, Sie haben eine Milchempfindlichkeit, in welchem ​​Fall sie besser vermieden werden. Die Joghurt-Heilmittel sind am besten, wenn Sie in der Lage sind, einige Lebensmittel zu halten - also in der Regel nach den ersten 24 Stunden.

- Joghurt und Basilikumblätter - ca. ½ Teelöffel.
- Joghurt plus Bockshornklee und Kreuzkümmel - etwa ½ Teelöffel jedes Krauts.

  • Ruhen Sie so lange wie möglich aus und denken Sie daran, feste Nahrung so langsam wie möglich wieder einzuführen. Es kann ein paar Tage dauern, bis du dich wieder völlig selbst fühlst, also sei geduldig.
#respond