Zu viel Übung: Wie übermäßige Workouts Ihren Körper beeinflussen können | happilyeverafter-weddings.com

Zu viel Übung: Wie übermäßige Workouts Ihren Körper beeinflussen können

Bewegung ist der Schlüssel zu einem gesunden Lebensstil. Es ist gut für unseren Körper und Geist. Trainieren hilft uns nicht nur dabei, unsere negativen Energien konstruktiv zu kanalisieren, sondern hält uns auch gesund und aktiv. Während ein regelmäßiges Training mittlerer bis hoher Intensität viele Vorteile für Menschen bietet, die versuchen, Körperfett zu verlieren und ihre allgemeine Fitness und Kraft zu erhöhen, gibt es eine sehr feine Grenze zwischen intensivem Training und Übertraining.

arbeiten-heraus-zu-viel.jpg

Wenn man schnell rennt und schwere Gewichte hebt, kann es zu intensiven Trainingsaktivitäten kommen, aber wenn man zu intensiv mit diesen hochintensiven Übungen umgeht, kann dies den Stressfaktor des Körpers erhöhen und somit die Gesundheit schädigen.

Eine bahnbrechende Forschungsstudie, die dieses Jahr veröffentlicht wurde, verfolgte 1.098 gesunde Jogger und 413 gesunde, aber sitzende Nicht-Jogger für 12 Jahre. Er untersuchte regelmäßig ihre Häufigkeit und Stunden des Joggens und stellte fest, dass Joggen von einer auf 2, 4 Stunden pro Woche mit der niedrigsten Sterblichkeit verbunden war, die eine optimale Häufigkeit dreimal pro Woche aufwies, während die sehr schnellen oder anstrengenden Jogger das gleiche Risiko hatten zu sterben aus irgendwelchen Gründen als sitzende Stubenhocker .

Extrem anstrengende Übungen oder Übertraining beeinflussen die Blutparameter, was wiederum zu Depressionen und Müdigkeit führen kann.

Der Stress durch intensives Training kann das Risiko für verschiedene gesundheitliche Probleme wie Verdauungsstörungen, Schlafstörungen, Depressionen, Gewichtszunahme (vor allem im Bauchbereich), Hypothyreose und Gedächtnisstörungen erhöhen.

Zeichen des Übertrainings

Wenn man sich ständig erschöpft, krank oder erschöpft fühlt, wenn es einen Anstieg des Fettanteils und des Verlustes der Muskelmasse gibt, sind dies alles Anzeichen übermäßiger Bewegung. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Gesundheit im Auge behalten. Jede Aktivität, die Sie ermüdet und anfällig für Infektionen macht, sollte vermieden werden.

Ist High-Intensity Workout hinter dem Herzen Risiken?

Regelmäßige Cardio-Übungen sind wichtig, da es den Sauerstoff im Blut und Endorphine erhöht, die als natürliche Schmerzmittel bekannt sind.

Manchmal, wenn diese Cardio-Übungen mit hoher Intensität auf lange Sicht fortgesetzt werden, kann es dem Herzen mehr Schaden zufügen als gut. Experten testeten die Blutproben von Sportlern und fanden heraus, dass das Blut nach langen Laufzeiten bestimmte Biomarker enthielt, die mit Herzschäden in Verbindung gebracht werden. Obwohl diese Indikatoren von selbst verschwinden, aber wenn die gleiche körperliche Belastung immer wieder auftritt, kann dies zu physischen Veränderungen der Herzwände und Herzmuskelvernarbungen führen, die das Risiko von Herzrhythmusstörungen weiter erhöhen können.

Siehe auch: Pull-Over: Warum die Art, wie Sie Pull-Ups tun, ist Ihre Schultern zu ruinieren, und was Sie dagegen tun

Eine Studie schätzt, dass obwohl regelmäßiges Training das kardiovaskuläre Risiko um den Faktor zwei oder drei reduziert, die regelmäßigen anstrengenden Übungen dieses Risiko um das Siebenfache erhöhen können.
#respond