Können Sie sich ein Baby leisten? | happilyeverafter-weddings.com

Können Sie sich ein Baby leisten?

Ein genauerer Blick auf den Zustand Ihrer Finanzen sollte wahrscheinlich der erste Schritt sein, wenn Sie entscheiden, ob oder wann Sie versuchen sollten, schwanger zu werden. Können Sie sich ein Baby leisten?

Wie sicher ist dein Job?

Wir lesen heutzutage alles über "mompreneurs", aber können Sie wirklich ein volles Einkommen mitbringen, indem Sie auf Etsy selbstgemachte Babytragen verkaufen oder ein Cupcake-Geschäft haben? Als Hausfrau und Mutter, die zu Hause arbeitet, weiß ich, dass es fast unmöglich ist, einen Job zu finden, einen Job, der Realität wird, der es erlaubt, Zeit mit seinen Kindern zu verbringen. Was haben diese Wörter mit der Arbeitsplatzsicherheit zu tun? Sie wollen vielleicht gar nicht von zu Hause aus arbeiten. Diese scheinbar endlose und sich immer weiter verschärfende Rezession in der Welt kann bedeuten, dass Ihr jetziger Job nicht sicher ist, selbst wenn Sie das für richtig halten. Mütter mit kleinen Kindern sind für die meisten Arbeitgeber unerwünscht, und Ihre finanzielle Zukunft kann bei kleinen Kindern gefährdet sein. Im Gegensatz zu den jüngsten Medienberichten ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie einfach ein Mompreneur-Unternehmen übernehmen und so einen stabilen Lebensunterhalt verdienen können.

Kinderbetreuung vs zu Hause bleiben

Obwohl viele Kindertagesstätten Geschwisterrabatte anbieten, ist es gut dokumentiert, dass viele Mütter (Frauen im Durchschnitt immer noch weniger bezahlen als Männer), die im Wesentlichen arbeiten arbeiten, um für ihre Kindertagesstätte zu bezahlen. Diese Situation kann sich ein wenig lockern, sobald Ihre Kinder in der Schule sind, wenn Sie planen, sie in der öffentlichen Schule einzuschreiben. Oder es kann noch schlimmer sein, mit vielen außerschulischen Aktivitäten, die Sie irgendwie bezahlen müssen. Das ist ein ganz anderes Thema, also wieder zu Hause bleiben oder außerhalb des Hauses arbeiten. In diesem wirtschaftlichen Umfeld kann keine der beiden Optionen die Kosten senken, und Sie erhalten möglicherweise das gleiche verfügbare Einkommen, wie wenn Sie nur einen Elternteil zur Arbeit bringen würden. Dies ist etwas, das einen genaueren Blick auf Ihre tiefsten Wünsche und die finanziellen Möglichkeiten erfordert.

Gesundheitskosten

Die Gesundheitskosten steigen während der Schwangerschaft, und die Schwangerschaftsvorsorge sowie die Geburt und die Geburt können Sie direkt in den Konkurs schicken, wenn Sie aus eigener Tasche bezahlen müssen, besonders wenn Sie einen Kaiserschnitt benötigen oder wenn Ihr Baby für eine Weile auf der Intensivstation bleiben muss . Die Gesundheitskosten enden leider nicht bei diesen Ereignissen. Jedes Paar sollte sich über verschiedene Versicherungsmöglichkeiten informieren und seine Versicherungspläne ausarbeiten. Die Schwangerschaft wird oft als eine Vorerkrankung angesehen, so dass Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, versichert zu werden, wenn Sie es erwarten, oder es könnte sehr teuer werden. Wenn Sie ein einkommensschwäches Paar sind, sollten Sie sich auch verschiedene Formen der staatlichen Unterstützung ansehen, die Ihnen zur Verfügung stehen, wie Medicaid, WIC und ähnliche Programme.

LESEN Zehn seltsame Dinge, die wir alle über das Gesundheitswesen glauben

Säuglingsausstattung

Was braucht dein Neugeborenes? Wenn Sie die durchschnittliche Liste für werdende Eltern lesen, werden Sie überzeugt sein, dass Sie viele Windeln, Kleidung, Baby-Cremes, einen Kinderwagen, eine Babywanne, Kindermöbel und Bettwäsche, vibrierende Schaukeln, einen Moseskorb, eine Babytrage brauchen, ein Autositz, Laufställe und das gleiche Zeug wieder für beide Gruppen von Großeltern. Tatsache ist, dass Sie die meisten dieser Dinge nicht brauchen, und selbst wenn Sie es wollen, können Sie vermeiden, mehrere tausend Dollar auszugeben, indem Sie gebrauchte Sachen kaufen. Babys sind nicht teuer; Sie können wirklich billig sein, wenn Sie sie brauchen. Babys kosten nicht viel Geld, aber die Erziehung eines Kindes für die nächsten (mindestens) 18 Jahre wird. Mach dir keine Sorgen über Baby-Ausrüstung, und sehen Sie stattdessen einen Finanzplaner für langfristige Beratung. Bevor Sie das tun, müssen Sie sich hinsetzen und über Ihre Hoffnungen für die Zukunft sprechen. Wirst du deine Kinder durch das College unterstützen? Wie viele Kinder, glaubst du, hättest du gerne? Was sind deine Karrierepläne für die nächsten Jahrzehnte? Sind Sie bereit, sparsam zu leben oder möchten Sie einen komfortableren Lebensstil pflegen?

#respond