Nahrungsergänzungsmittel: Männer Vs. Frau | happilyeverafter-weddings.com

Nahrungsergänzungsmittel: Männer Vs. Frau

Der lokale Bioladen, die Ernährungsshops in der Mall, Fitness-Magazine, TV-Spots, Infomercials - wo immer du hinschaust, Supplements gibt es überall. Die Supplement-Industrie ist viel Geld wert. Es wird berichtet, dass die globale Supplementindustrie nicht fett ist sicher von 70 Milliarden Dollar, also Ergänzungen sind ziemlich großes Geschäft.

protein1.jpg

Das Marketing hinter männlichen und weiblichen Ergänzungen

Ergänzungen werden als Wundermittel vermarktet. Ganz gleich, ob es sich um gesundheitliche Probleme wie schlechte Haut, Schlaf- und Stressprobleme, Müdigkeit und Lethargie oder einfach um eine Leistungssteigerung im Fitnessstudio oder auf dem Sportplatz handelt, es gibt eine Ergänzung dafür.

Lesen Sie weiter: Sprengen Mythen über Nahrungsergänzungsmittel

Sport Supplements neigen dazu, am meisten vermarktet und gefördert werden, nur aus dem Grund, dass die Leute wollen, um fantastisch aussehen. Vergiss es, ins Fitnessstudio zu gehen und gesund zu essen, wenn ein Supplier-Unternehmen die Leute davon überzeugen kann, dass sein Produkt ohne die harte Arbeit die gewünschten Ergebnisse erzielen wird, werden sie ihr Bestes geben, um das Ad-Team für das Produkt zu gewinnen Die Regale.

Leider sind wir in den meisten Fällen ein Trottel für ausgefallenes Marketing

Der Trend der letzten Jahre hat sich eindeutig in Richtung eines geschlechtsspezifischen Marketings gewandelt. Sie werden tendenziell zwei Kategorien von Ergänzungen finden.

Die ersten kommen im Allgemeinen in riesigen schwarzen Wannen mit einem Bild auf der Vorderseite eines zerrissenen Bodybuilders oder einem muskulösen Hunk in Shorts mit einem Beach Babe auf dem Arm. Der Produktname enthält Wörter wie "anabolic" "mega" "xxx Formel" "Zorn" oder "Wut" und wird oft von einer großen Zahl begleitet, die nichts bedeutet. Wie zu erwarten, werden diese Ergänzungen bei Männern vermarktet, die groß und schlank werden wollen.

Auf der anderen Seite haben Sie die Ergänzungen für den weiblichen Markt ausgerichtet. Diese werden in kleineren Wannen oder glatten, glänzenden Beuteln verkauft, oft in Pastelltönen. Das Bild wird eine Frau sein - nicht zu muskulös, nur mit einem guten Muskeltonus und einer Definition, die elegant einen Shake aus einem hohen Glas schlürft. Wörter wie "Diät" "Lean" "Vixen" oder Behauptungen wie "speziell für Frauen" werden das Etikett schmücken.

Während diese beiden Produkte nicht unterschiedlicher aussehen könnten, ist hier die Wahrheit.

Sie sind fast identisch.

Wenn Sie das nächste Mal die Chance bekommen, nehmen Sie einen Behälter mit basischem Molkenproteinpulver . Schau dir die männliche Version mit dem Bodybuilder auf der Vorderseite an. Es wird wahrscheinlich Ansprüche auf die Flasche mit der Erhöhung der Geschwindigkeit der Proteinsynthese oder wie viel Muskel können Sie gewinnen, indem Sie es zu Ihrer Diät und enthalten Details der Zutaten wie BCAAs, einen Prozentsatz von Protein und wenn es zusätzliche Kreatin hat Glutamin oder Leucin hinzugefügt.

Dann holen Sie sich ein frauenspezifisches Proteinpulver. Die Verpackung und die Bilder werden für den Anfang anders aussehen und die Ansprüche werden wahrscheinlich eine metabolismusfördernde Eigenschaft sowie Fettabbau und -definition beinhalten. Die beworbenen Zutaten werden über den minimalen Kohlenhydrat- und Fettgehalt verfügen, vielleicht etwas zugesetzten CLA oder einen anderen fettverbrennenden Inhaltsstoff.

Aber wenn du erst einmal dazu gekommen bist und die genauen Zutaten untersucht hast, wirst du etwas Überraschendes sehen - sie werden zu 99% gleich sein . Protein-, Kohlenhydrat- und Fettgehalt, hinzugefügte Zutaten und alles andere wird so ähnlich sein, dass es keinen Unterschied machen wird.

Die einzige Variable zwischen den beiden ist die Art, wie sie vermarktet werden. Das ist sicherlich nicht illegal, oder sogar besonders hinterhältig, aber es ist sehr clever und eine ausgezeichnete Möglichkeit, dich mit mehr von deinem hart verdienten Geld zu trennen.

Wenn dies der Fall ist, ist es sicher anzunehmen, dass es wirklich sehr wenige Unterschiede zwischen männlichen oder weiblichen spezifischen Ergänzungen gibt .

Es gibt jedoch einige Überlegungen zum Thema Geschlecht, die Sie bei der Auswahl von Nahrungsergänzungsmitteln berücksichtigen müssen.

#respond