Zehn Tipps über Brustgesundheit | happilyeverafter-weddings.com

Zehn Tipps über Brustgesundheit

Jede Frau wünscht feste, runde Brüste. Diejenigen, die genetisch mit ihnen ausgestattet sind, betrachten sich als glücklich. Wie alle anderen Körperteile benötigen auch die Brüste etwas Pflege. Wenn sie irgendwann auf ihnen sind, werden sie in guter Form und gesund bleiben. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Ihre Brüste gesund erhalten können.

bcancer.jpg

5. Scheuen Sie nicht vor dem Stillen

Stillen war schon immer ein kontroverses Thema und die meisten Frauen schrecken davor zurück, da sie glauben, dass es zu einem Absacken des Brustgewebes führen kann. Aufgrund der Ergebnisse mehrerer Untersuchungen, einschließlich der im Journal of Aesthetic Surgery veröffentlichten, hat das Stillen jedoch keine nachteiligen Auswirkungen auf die Elastizität des Brustgewebes.

Lesen Sie mehr: Neue Brustkrebs-Diagnose-Tool: Licht und Ton
Eine Frau, die ihr Kind stillt, hat eine Brustelastizität, die mit einer Frau vergleichbar ist, die ihr Kind nicht gestillt hat. In Anbetracht der Bedeutung des Stillens für die Gesundheit des Kindes und der Tatsache, dass es nicht zum Absacken des Brustgewebes führt, gibt es keinen Grund, warum Frauen sich davor zurückhalten sollten. Es sind nur Mehrlingsschwangerschaften, die zu einem Verlust der Elastizität des Brustgewebes führen können.

6. Vermeiden Sie Brustimplantate, wenn möglich

Es gibt zwei Hauptgründe, warum Experten Frauen gegen Brustimplantate beraten. Zuallererst sind Brustimplantate mit einer Anzahl von Nebenwirkungen verbunden, die ein Auslaufen von den Implantaten und eine Einkapselung umfassen. Das Immunsystem der Frau kann gegen das Implantat rebellieren, was zu vielen Problemen führt. Diese Komplikationen können die Gesundheit der Brust beeinträchtigen und bei Frauen, die sich Implantaten unterziehen, zu psychologischen Problemen führen.

Ein weiterer wichtiger Grund für die Vermeidung von Brustimplantaten ist, dass, während die Haut um das Implantat als Teil des normalen Alterungsprozesses seine Elastizität verliert, das Implantat nicht altert. Daher neigt die umgebende Haut dazu, an dem Implantat zu hängen und es kann sehr merkwürdig aussehen. So müssen Sie auf eine anschließende Brust Lift Operation zurückgreifen oder für größere Implantate gehen, um diese lose Haut zu füllen.

7. Vermeiden Gewohnheiten wie Rauchen und Alkohol trinken

Rauchen soll zu einem Abbau von Elastin-Protein in der Haut führen. Verlust von Elastin von der Haut, die das Brustgewebe stützt, kann zu seinem Durchhängen führen. Alkoholkonsum kann zu einem Anstieg des zirkulierenden Östrogenspiegels führen, der das Risiko von Brustkrebs entweder direkt oder durch seine Wirkung auf die Östrogenrezeptoren erhöht.

8.Monatliche Brustuntersuchung

Brustkrebs ist nach Hautkrebs das zweithäufigste Malignom unter den Krebserkrankungen bei Frauen. Es ist auch die häufigste Todesursache bei Frauen. Nach Angaben der American Cancer Society können fast 93% der Frauen, die an Brustkrebs leiden, nach Diagnose mehr als fünf Jahre überleben, wenn ihr Krebs in einem frühen Stadium entdeckt wird. Eine monatliche Brustuntersuchung (BSE) wird für jede Frau über 20 Jahren empfohlen, da es sich um eine kostengünstige Krebsvorsorgeuntersuchung handelt. Bei BSE sollte eine Frau nach Veränderungen auf der Haut der Brust, nach Dellen des Brustgewebes, Ausschlag auf der Brustwarze, nach Zurückziehen oder vor einer abnormalen Entladung Ausschau halten.

9.Jahresuntersuchung der Brüste durch einen qualifizierten Arzt

Neben der Selbstuntersuchung sollte sich jede Frau von einem Arzt, einer Krankenschwester oder einer staatlich geprüften Hebamme einer jährlichen Brustuntersuchung unterziehen. Sie können das Brustgewebe und die umliegenden Bereiche einschließlich der axillären Lymphknoten auf Anzeichen von Brusterkrankungen oder Tumoren untersuchen.

10. Jährliche Mammographie nach dem vierzigsten Lebensjahr

Mammographie ist eine niedrig dosierte Bestrahlungstechnik, die das Vorhandensein von abnormem Wachstum des Brustgewebes erkennen soll. Es ist eine sehr empfindliche Methode und kann Krebs in einem sehr frühen Stadium fangen, noch bevor sie manuell ertastet werden können. Diese Technik ist besonders wichtig bei Frauen mit dichtem Brustgewebe, bei denen der Nachweis eines Tumors durch Palpation nicht sehr einfach ist.

Nach diesen einfachen Tipps können Sie sicherstellen, dass Ihre Brüste gesund bleiben.

#respond