Wird Zehennagelpilz jemals weggehen, wenn ich es nicht behandle? | happilyeverafter-weddings.com

Wird Zehennagelpilz jemals weggehen, wenn ich es nicht behandle?

Menschen ziehen Zehennagel Pilz in vielerlei Hinsicht, aber es loszuwerden kann ein großes Problem sein. Während es einige ausgezeichnete Behandlungsmöglichkeiten gibt, werden manche Leute frustriert, wenn man nicht sofort arbeitet. Andere warten darauf, dass der Pilz nachlässt. Aber ist das möglich? Zehennagelpilz weggehen, wenn Sie es nicht behandeln?

Zehennagelpilz wird nie von alleine verschwinden. Das große Problem bei der Behandlung ist, dass Zehennagelpilz sich schnell ausbreiten kann . Leider achten die meisten Menschen nicht oft auf ihre Zehen. Das ist, es sei denn, sie wollen Sandalen, Schuhe mit offenen Zehen usw. tragen. Wenn wir die allgemeine Gesundheit unserer Fußnägel ignorieren, könnte dies zu größeren Problemen führen.

Ein Zehennagelpilz wird als mild beginnen. Wenn Sie nicht sicher sind, wonach Sie suchen, bemerken Sie möglicherweise nicht, dass es ein Problem ist, bis es sich verbreitet. Sobald das passiert, wird es jedoch schwieriger zu behandeln. Die Behandlung muss angewendet werden, bis der Pilz vollständig verschwunden ist. Zehennagelpilz geht nicht nur nicht weg, wenn Sie es nicht behandeln, aber es wird weiter wachsen und sich ausbreiten, bis es behandelt wird. Der gesamte Prozess kann viele Monate dauern.

Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Wird Zehennagelpilz auf eigene Faust gehen?
  • 2 Symptome von Zehennagelpilz
  • 3 Behandlung und Vorbeugung von Zehennagelpilz
  • 4 Präventionstechniken
  • 5 Get Rid of Fungus für immer

Wird Zehennagelpilz auf eigene Faust gehen?

Zehennagelpilz verschwindet nicht nur nicht von allein, sondern kann ohne Behandlung zu einem Problem werden. Ein Pilz, der gewachsen ist und "voll ausgebildet" ist, ist viel schwieriger zu behandeln. Manchmal ignorieren Menschen einfach die frühen Anzeichen einer Pilzinfektion . Zu anderen Zeiten ist es jedoch schwierig zu wissen, was man am besten tun kann. Einen Zehennagelpilz zu entdecken, bevor er aus der Hand gerät, kann eine große Hilfe bei der erfolgreichen Behandlung sein.

Symptome von Zehennagelpilz

Häufige Symptome eines Zehennagelpilzes sind:

  • Weißer Fleck unter dem Nagel
  • Gehärteter / dicker Nagel
  • Spröder Nagel
  • Fauler Gestank

Den kleinen Fleck unter dem Nagel zu sehen, ist normalerweise eines der ersten Anzeichen. Zu der Zeit, wenn Sie in der Lage sind, den Pilz zu riechen oder eine Verfärbung zu sehen, können Sie ziemlich sicher sein, dass der Pilz gewachsen ist. Es gibt nichts, wofür man sich schämen oder peinlich sein müsste, wenn man diese Symptome hat. In der Tat ist Zehennagelpilz häufig - es macht fast die Hälfte aller Nagel Bedingungen aus. Es ist so üblich, weil es so leicht zu kontrahieren ist.

Ein Zehennagelpilz beginnt typischerweise aufgrund von Feuchtigkeit, die unter dem Nagel gefangen wird. In einer warmen, feuchten Umgebung gedeiht der Pilz und wächst. Alles vom Trauma bis zum Nagelbett oder bestimmte Polituren oder Chemikalien können ebenfalls zur Kontraktion eines Pilzes beitragen. Wenn Sie sich entscheiden, Polituren zu tragen, stellen Sie sicher, dass Sie eine antimykotische Zehennagelpolitur, wie Dr. Remedy Enriched Nail Polish verwenden .

Zehennagelpilz behandeln und verhindern

Es gibt viele Behandlungen für Zehennagelpilz. Sobald Sie wissen, wie Sie es identifizieren können, können Sie es früher behandeln. Denken Sie auch daran, dass eine vollständige Behandlung erforderlich ist, um das Problem endgültig zu beseitigen. Ein Pilz ist elastisch und wächst schnell. Wenn Sie eine Behandlung beginnen und "aufhören", sobald das Problem verschwunden zu sein scheint, können Sie sich selbst kurzschließen. Es könnte genauso schnell wieder auftauchen wie zuvor. Also, egal welche Behandlung Sie versuchen, achten Sie darauf, es für mehrere solide Monate zu tun.

Die Behandlung von Zehennagelpilz reicht von frei verkäuflichen antimykotischen Cremes bis zu Hausmitteln. Topische Medikamente und orale Medikamente können auch von Ihrem Arzt verschrieben werden. Einige der häufigsten Hausmittel sind:

  • Teebaumöl
  • Apfelessig
  • Kokosnussöl
  • Mahlzeit mit Getreide

Wenn Sie sich über Ihre Behandlung nicht sicher sind, wenden Sie sich an einen Fußpfleger. Sie werden wahrscheinlich einen Blick auf den Zustand Ihres Pilzes werfen wollen. Sobald Sie sich dessen bewusst sind, wie fortgeschritten es ist, und wenn es sich ausbreitet, kann es Ihre Behandlungsmethode beeinflussen.

Sensitibe Haut um die Nägel

Präventionstechniken

Da Sie jetzt wissen, ein Zehennagelpilz wird nicht von selbst gehen, das Beste, was Sie tun können, ist zu versuchen, zu verhindern, dass man an erster Stelle. Obwohl sie nicht zu 100% vermeidbar sind, gibt es Dinge, die Sie tun können, um sich selbst zu schützen. Wenn Sie bereits einen Pilz haben, können die folgenden vorbeugenden Maßnahmen ihm helfen, sich schnell zu verbreiten.

  • Halte deine Füße trocken. Wiederum ist Feuchtigkeit der Feind. Es ist wichtig, die Füße sauber und hygienisch zu halten. Nachdem Sie mit dem Waschen fertig sind, nehmen Sie sich die Zeit, sie zu trocknen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Zehennägel abgeschnitten und sauber sind. Dies schützt das darunter liegende Gewebe und macht es härter, dass Feuchtigkeit oder andere Substanzen unter dem Nagel eingeschlossen werden.
  • Lass deine Füße atmen. Tragen Sie niemals eng sitzende Schuhe oder übermäßig starke Schweißfüße. Das Gleiche gilt für Socken. Versuchen Sie, atmungsaktive und antimykotische Socken zu tragen, damit die Feuchtigkeit nicht eingeklemmt werden kann. Wenn Schweiß ein Problem für dich ist, versuche deine Socken regelmäßig zu wechseln.
  • Schützen Sie Ihre Füße an öffentlichen Orten. Wenn Sie eine öffentliche Dusche benutzen, gehen Sie zu einem Pool usw., tragen Sie Duschschuhe. Dies ist nicht nur ein großartiger Ort für Feuchtigkeit in Ihrem Nagelbett gefangen, aber es ist ein Nährboden für Bakterien.
  • Wenn Sie anfällig für Pilze sind oder eine zusätzliche vorbeugende Maßnahme ergreifen möchten, versuchen Sie es mit einem antimykotischen Spray . Sie können es am Ende jeden Tages direkt in Ihre Schuhe sprühen. Es wird nicht nur helfen, Feuchtigkeit von Ihren Schuhen zu entfernen, aber es wird funktionieren, um schädliche Bakterien zu töten.

Will Toenail Fungus jemals weggehen?

Der Pilz wird für immer ausgerottet

Wenn Sie Zehennagelpilz loswerden wollen, müssen Sie es irgendwie behandeln. Sie können klug und sicher sein, indem Sie die aufgeführten vorbeugenden Maßnahmen anwenden. Wenn Sie das Problem jedoch bereits in Kauf genommen haben, müssen Sie eine Behandlungsoption finden.

Ein Zehennagelpilz wird niemals verschwinden, wenn Sie ihn nicht behandeln. Zum Glück, weil sie so häufig sind, gibt es viele Behandlungsmöglichkeiten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was für Sie in Frage kommt, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Podologen, aber das Reinnatürliche Zehennagelpilzsystem funktioniert gut.

#respond