Gesunde Erdnussbutter-Haferkekse (Gluten-frei) | happilyeverafter-weddings.com

Gesunde Erdnussbutter-Haferkekse (Gluten-frei)

Dieses Rezept ist sowohl lecker als auch gesund Erdnussbutter Haferkekse.

Wer ist bereit von all dem Zucker und Essen zu entgiften ?! Ich bin sicher. Aber um ehrlich zu sein, bin ich nicht ganz bereit, die Kekse aufzugeben, da diese meine liebsten Ferien sind!

So in Zielen, diese Kekse zu haben, aber auch ein bisschen von einer Entgiftung aus dem Zucker, habe ich Ihnen diese leckeren und gesunden Erdnussbutter Haferkekse gebracht. Sie sind mit Protein aus der Erdnussbutter und dem Ei gefüllt, natürlich gesüßt mit Honig (und es gibt braunen Zucker), gefüllt mit herzgesundem Hafer und aromatisiert mit etwas Vanilleextrakt und gemahlenem Zimt.

Es gibt kein "komisches" Gemüse oder andere exotische Zutaten sind in diesem Rezept enthalten. Es gibt Unmengen von großartigen Rezepten, die Leckereien viel gesünder machen, aber manchmal sind die enthaltenen Zutaten fast unmöglich zu finden. Mein Ziel für dieses Rezept war es, jeden Tag Zutaten zu verwenden, die jeder zu jeder Zeit hat.

Sie sind weich, zäh und voller Geschmack. Sie schmecken wegen der Geschmacksfülle überhaupt nicht einmal gesund! Ich brachte diese Kekse zu einer Familienweihnachtsfeier und die Gäste wussten nicht einmal, dass sie eine gesunde Version waren, die sie alle so sehr liebten.

Nach mehreren Rezeptanfragen wusste ich, dass dieses Rezept ein Gewinner war!

Dieses Rezept ist sowohl lecker als auch gesund Erdnussbutter Haferkekse.

Um ehrlich zu sein, diese sind wahrscheinlich gesund genug zum Frühstück! Das ist aufregend, oder ?! Sie sind auch glutenfrei, solange Sie daran denken, Ihren Hafer zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie glutenfrei zertifiziert sind.

Und während wir über Hafer reden, wollen Sie auch sicherstellen, dass Sie den altmodischen Hafer anstelle von schnellem Hafer bekommen. Ich habe an diesem Rezept mit beiden Arten von Hafer experimentiert und der schnelle Hafer funktioniert nicht.

Obwohl diese ein bisschen Zucker haben, gibt es nicht zu viel und es kann verringert werden, je nachdem, wie Sie zu "gesunden Lebensmitteln" verwendet werden. Wenn Sie ein langjähriger gesunder Esser sind, können Sie mit der Reduzierung der Menge definitiv davonkommen von Zucker ein bisschen.

Wenn Sie auf Süßigkeiten und nicht so viel auf gesundem Essen groß sind, möchten Sie den Zucker in diesen verlassen. Die gute Nachricht über den Zucker ist, dass er halb gesüßt ist mit einer natürlichen Zuckerquelle - Honig. Sie können diesen Honig auf Wunsch mit Agavendicksaft ersetzen, aber ich bevorzuge den Honig in diesen.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, diese Kekse vegan oder eifrei zu machen, funktionieren sie leider nicht gut mit einem Ei-Ersatz (oder einem Flachsei). Bleiben Sie bei diesem Rezept für diese Kekse mit dem Ei.

Hafer

Wie bei den meisten Rezepten können Sie die Menge des Zimts nach Ihren persönlichen Vorlieben anpassen - lieben Sie es? Füge noch mehr hinzu! Hasse es? Sie könnten es sogar ganz weglassen. Der Vanilleextrakt kann auch erhöht werden, aber ich würde nicht empfehlen es wegzulassen, da es eine Tonne Geschmack hinzufügt.

Last but not least, diese Kekse nur leicht zu unterbacken ist, was ihre weiche und zähe Textur verleiht. Sie sind nicht so gut (meiner Meinung nach), wenn sie knusprig oder überbacken sind.

Halten Sie sich an die in den Zutaten angegebene Zeit und beobachten Sie sie genau, wenn Sie sich entscheiden, sie länger als die vorgeschriebene Zeit zu backen.


Erdnussbutter und Hafer

Um diese Kekse weich und frisch zu halten, bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter oder wiederverschließbaren Beutel auf. Sie bleiben für ein paar Tage weich und lecker und danach wollen Sie sie entweder einfrieren oder aufessen.

Wenn Sie sie einfrieren, einen schnellen 30-Sekunden-Pop in der Mikrowelle und sie sind so gut wie frisch gebacken!

Ich hoffe, du liebst diese Kekse und sie helfen dir, im Jahr 2014 wieder gesund zu werden!
Gesunde Erdnussbutter-Hafermehl-Plätzchen Save Print Prep Zeit 15 Minuten Kochzeit 10 Minuten Gesamtzeit 25 Minuten Autor: Chelsea Rezept-Typ: Dessert Serviert: 18 Zutaten

  • ⅔ Tasse altmodische Hafer
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Tasse brauner Zucker, verpackt
  • ¾ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 gehäufte Tasse Erdnussbutter
  • 2 Esslöffel Honig
Anleitung
  1. Rühren Sie den Hafer, Backpulver, braunen Zucker und Zimt zusammen.
  2. In einer anderen Schüssel das Ei mit einer Gabel leicht schlagen. Vanilleextrakt, Erdnussbutter und Honig gut verrühren.
  3. Kombinieren Sie die trockenen und nassen Zutaten und rühren Sie bis nur kombiniert. Der Teig wird dick und schwer zu rühren sein, aber stellen Sie sicher, dass er gut durchmischt ist.
  4. Chillen Sie den Teig mindestens eine Stunde oder über Nacht in einem dicht verschlossenen Behälter.
  5. Den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Mit einem Kekslöffel den Teig auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech ausschaufeln.
  6. Backen Sie die Kekse für 8-10 Minuten oder bis sie leicht golden sind. Durch leichtes Backen werden diese Kekse leicht weich und zäh.
  7. Lassen Sie die Cookies auf einem Kühlblatt vollständig abkühlen.
3.5.3226

EMPFOHLENE RESSOURCEN

Paläohacksbruch Hier ist wie zu einem fabelhaft köstlichen Paleo-Frühstück aufwachen... Ohne die gleichen langweiligen Mahlzeiten jeden Tag zu essen


metabolisches Kochen Sind Ihre Frühstücke langweilig? Nicht mehr, sobald Sie diese Rezepte überprüfen


familienfreundliche Mahlzeiten 40+ bewährte und echte grüne Smoothie Rezepte, die wirklich gut schmecken.



#respond