Warum Feigen sind gut für Ihre Gesundheit | happilyeverafter-weddings.com

Warum Feigen sind gut für Ihre Gesundheit

Ficus ist eine Gattung mit etwa 850 verschiedenen Baumarten, Epiphyten, Hemiepiphyten, Reben und Sträuchern. Zusammen ist die Gruppe als Feigen oder Feigenbäume bekannt und ist in den Tropen mit einigen wenigen Arten beheimatet, die sich in halbwarme gemäßigte Zonen erstrecken. Die Frucht ist eine Nahrungsquelle für Wildtiere und in den Tropen für Gottesdienst und praktische Zwecke von großer Bedeutung.

figs.jpg Wo wachsen Feigen und wie wachsen sie?

Die Gemeine Feige wird in Teilen von Iran und Pakistan, Asien, Griechenland und Afghanistan für die Frucht angebaut, wobei die Türkei die Weltproduktion anführt. Andere Orte, an denen Feigen angebaut werden, sind Australien, Chile, Südafrika, Nuevo Leon, Mexiko und Teile der Vereinigten Staaten.

Feigenbäume sind leicht durch verschiedene Methoden zu vermehren; Die Verwendung von Samen ist jedoch nicht die beste Methode, da vegetative Methoden schneller und zuverlässiger sind. Feigen können entweder im Frühling oder Sommer gepflanzt werden, Wurzelsprossen sollten in einem Bereich gepflanzt werden, der ausreichend Sonnenlicht erhält, der Boden sollte gut entwässert sein und Pflanzen können mehrere Jahre brauchen, bis sie ihre volle Reife erreichen und Früchte tragen.

Nährstoffe in den Feigen

Feigen sind eine ausgezeichnete Quelle vieler lebenswichtiger Mineralien, Vitamine und Nährstoffe, die dem menschlichen Körper zugute kommen können. Einige der Nährstoffe, die in den Feigen gefunden werden, schließen ein; Calcium, Magnesium, Kalium, Vitamin C, Cholin, Vitamin A, Phosphor und Vitamin K. Weitere Spurenelemente in der Frucht sind Lutein, Vitamin E, Vitamin B6, Folsäure, Zink, Selen und Kupfer.

Gesunde Wege zur Vorbereitung Feigen

Um die in Feigen enthaltenen Vitalstoffe am besten zu erhalten, empfiehlt es sich, die Früchte roh und frisch zu servieren. Andere Arten der Zubereitung von Feigen sind getrocknet, geröstet, zu Salaten und Gemüsegerichten hinzugefügt oder püriert und zu einer Sauce oder Smoothie mit anderen Früchten hinzugefügt.

Gesundheitliche Vorteile der Feigen

Feigen sind eine ausgezeichnete Quelle von Kalium, das wesentlich ist, den Blutdruck zu kontrollieren, beeinflusst das osmotische Gleichgewicht zwischen Zellen und interstitieller Flüssigkeit und ist wichtig für die Funktion von Gehirn und Nerven. Wenn der Körper Kaliummangel hat und die Nahrungsaufnahme von Natrium hoch ist, kann eine Person Bluthochdruck und andere kardiovaskuläre Komplikationen entwickeln. Andere Probleme im Zusammenhang mit unzureichender Kaliumaufnahme sind Muskelschmerzen und -zuckungen, Elektrokardiogrammanomalien, Atemdepression, verminderte Reflexantwort und Herzrhythmusstörungen.

Feigen enthalten ein hohes Maß an Ballaststoffen und können einen positiven Effekt für diejenigen haben, die versuchen, Gewicht zu halten oder zu verlieren. Studien zeigen, dass Frauen, die die Aufnahme von Ballaststoffen in der täglichen Ernährung erhöhten, eine Abnahme der Energie erfuhren, aber einen höheren Sättigungsgrad während des Tages aufwiesen.

Forscher führten eine Studie mit mehr als 50.000 postmenopausalen Frauen über einen Zeitraum von 8, 3 Jahren durch und fanden ein um 34% verringertes Brustkrebsrisiko bei denjenigen, die in der täglichen Ernährung Fruchtfasern konsumierten. Zusätzlich wurde in der Subgruppe der Probanden festgestellt, dass Frauen, die eine Hormonersatztherapie verwendeten und einen hohen Anteil an Ballaststoffen, insbesondere Getreidefasern, konsumierten, ein 50% reduziertes Risiko für die Entwicklung von Brustkrebs hatten.

Feigen sind auch wichtig für die Gesundheit des Auges und Sehvermögen, drei oder mehr tägliche Portionen von Früchten in der Ernährung können drastisch das Risiko der Entwicklung von altersbedingter Makuladegeneration (AMD) reduzieren. Eine Studie, an der mehr als 100.000 Probanden teilnahmen, ergab, dass diejenigen, die nach der Entwicklung der AMD eine Ernährung mit hohem Vitamin A-, E- und C-Gehalt, Antioxidantien und Carotinoiden zu sich nahmen, eine Verringerung des Schweregrads des Sehvermögens erlitten. Obst und Gemüse, wenn sie als normaler Bestandteil einer gesunden Ernährung hinzugefügt werden, schützen das Auge und die Sehkraft vor zerstörerischen Krankheiten.

In einigen Kulturen gelten Feigenblätter als essbar und sind eine übliche Nahrungsergänzung. Die Blätter eines Feigenbaums haben nachweislich Eigenschaften, die für Diabetiker von Vorteil sind und können die Menge verringern, die von insulinabhängigen Subjekten benötigt wird. Eine neuere Studie fand heraus, dass, wenn ein flüssiger Feigenblätterextrakt zum Frühstück konsumiert wurde, ein Diabetiker die für die tägliche Injektion benötigte Insulinmenge reduzieren konnte.

Feigen enthalten viele verschiedene Vitamine, Mineralien und Nährstoffe, die für die Gesundheit des Körpers wichtig sind. Wissenschaftler führen derzeit laufende Forschungen durch, um die versteckten Vorteile, die in Feigen enthalten sind, zu ermitteln und zu versuchen, alles über das zu erfahren, was die Frucht zu bieten hat.
#respond