Verpasste Periode und negativer Schwangerschaftstest - könnte ich noch schwanger sein? | happilyeverafter-weddings.com

Verpasste Periode und negativer Schwangerschaftstest - könnte ich noch schwanger sein?

Ob Sie einen anderen Test kaufen sollten oder ob Sie Ihren Arzt aufsuchen sollten. Im Folgenden wird erklärt, was ein Schwangerschaftstest ist und wie er funktioniert und was er bedeutet (und nicht bedeutet), wenn der Test negativ ist.

Was ist ein Schwangerschaftstest?

schwangerschaftstest.jpg Schwangerschaftstests sollen ein spezielles Hormon erkennen, das nur vorhanden ist, wenn eine Frau schwanger ist. Dieses Hormon, bekannt als humanes Choriongonadotropin (HCG), wird von der Plazenta produziert, wenn ein weibliches Ei (Ei) von männlichen Spermatozoen (Spermien) befruchtet und im Uterus der Frau implantiert wurde. Dies geschieht im Durchschnitt etwa sechs Tage nach dem Zusammentreffen von Ei und Sperma. Der HCG-Spiegel steigt mit fortschreitender Schwangerschaft an. Sechs Tage sind jedoch nur ein Durchschnitt - bei einigen Frauen erfolgt die Implantation erst Tage später. [1]

Schwangerschaftstests können HCG sowohl im Urin als auch im Blut nachweisen. Während einige Frauen es vorziehen, zum Arzt zu gehen, um festzustellen, ob sie schwanger sind, ziehen viele Frauen einen Schwangerschaftstest vor, um den Komfort und die Privatsphäre ihres eigenen Badezimmers zu testen. Diese Tests, die im Handel erhältlich sind, sind zum größten Teil sehr genau, wenn sie zur richtigen Zeit verwendet werden. Home Schwangerschaftstests (HPTs) sind am genauesten, wenn sie eine Woche nach einer verpassten Menstruationsperiode verwendet werden. Wie bereits erwähnt, erleben einige Frauen jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt eine Implantation. Diese Frauen, ein kleinerer Prozentsatz, sind tatsächlich schwanger, aber ihre HPT kann negativ sein. Dies kann zu Verwirrung und Sorge führen. [2]

Es gibt einige Situationen, die einen falsch negativen Schwangerschaftstest beeinflussen können, z.

  • - Wenn Sie einen Schwangerschaftstest zu früh durchführen, könnten Sie immer noch schwanger sein, da möglicherweise nicht genügend HCG in Ihrem Körper vorhanden ist, um ein positives Testergebnis zu erhalten. Wenn Sie jedoch immer noch denken, dass Sie schwanger sind, können Sie einige Tage später einen Schwangerschaftstest durchführen.
  • - Einige Medikamente können Schwangerschaftsergebnisse beeinflussen, diese Medikamente beinhalten [2]:
    • Allergie-Medikamente wie Promethazin
    • Medikamente, die mit der Parkinson-Krankheit verwendet werden
    • Hypnotika aka Schlaftabletten
    • Beruhigungsmittel
    • Diuretika - Medikamente, die die Menge des produzierten Urins erhöhen - diese Medikamente werden bei Erkrankungen wie Herzversagen eingesetzt
    • Antikonvulsiva, Medikamente zur Behandlung von Epilepsie und anderen Krampfanfällen
    • einige Medikamente, die für Unfruchtbarkeit verwendet werden

Wie sollte ein Schwangerschaftstest verwendet werden?

Um Genauigkeit zu gewährleisten, sollten Schwangerschaftstests korrekt angewendet werden. Lesen Sie immer die Anweisungen in einem HPT und befolgen Sie alle Anweisungen sorgfältig. Obwohl einige Tests ankündigen, dass sie eine Schwangerschaft bereits einen Tag nach einer verpassten Menstruation genau erkennen können, ist dies nicht immer der Fall. Darüber hinaus können einige Tests empfindlicher sein als andere.

Befolgen Sie die folgenden Tipps, um die Genauigkeit zu gewährleisten:

  • Lesen Sie das Ablaufdatum - ein Test, dessen Ablaufdatum möglicherweise nicht korrekt ist. Das Verfallsdatum sollte sich auf der Verpackung befinden, also vor dem Kauf prüfen!
  • Warten Sie die angegebene Zeit ab, bevor Sie Ihr Ergebnis lesen - das Warten auf Ihr HPT-Ergebnis könnte sich als die längste Zeit Ihrer Zeit erweisen, aber die Forschung zeigt, dass Sie 10 Minuten warten sollten, bevor Sie Ihr Ergebnis lesen, um die Genauigkeit sicherzustellen.
  • Führen Sie den Test zuerst am Morgen durch - die Menge an HCG in Ihrem Urin kann am Morgen am höchsten sein, nach einigen Untersuchungen. Führen Sie den Test unmittelbar nach dem Aufwachen durch, wenn Urin eine Weile in Ihrer Blase war.
  • Resistenztests zu früh - Wie bereits erwähnt, geben viele Tests an, dass sie bereits einen Tag nach einer verpassten Periode eine Schwangerschaft genau erkennen können, aber Untersuchungen haben ergeben, dass die HCG-Werte für manche Frauen immer noch zu niedrig sind, um dies zu erkennen. Warten Sie bis eine Woche nach einem verpassten Zeitraum, um ein falsch-negatives Ergebnis zu vermeiden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Test lesen können. Lesen Sie die Anweisungen auf Ihrem HPT sorgfältig durch, bevor Sie den Test durchführen. Wissen, wie man die Testfenster interpretiert. Einige zeigen ein Pluszeichen, andere verwenden das Wort "schwanger", um ein positives Ergebnis anzuzeigen, und andere verwenden eine oder zwei Zeilen. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Kontrollfenster, das für die Gültigkeit des Tests verwendet wird, das Ergebnis anzeigt, das es gemäß den Testanweisungen erhalten soll. Wenn das Kontrollfenster nicht ordnungsgemäß funktioniert, ist der Test nicht korrekt.

LESEN Bin ich schwanger?

Was mache ich, wenn der Test negativ ist und ich einen Zeitraum verpasst habe?

Da die Zyklen der Frau unterschiedlich lang sind und der Eisprung zu unterschiedlichen Zeiten für verschiedene Frauen auftreten kann und das Ei zu unterschiedlichen Zeiten im Uterus einer Frau implantiert werden kann, haben einige Frauen einen negativen Schwangerschaftstest, wenn sie eine Woche nach dem Verpassen einer Periode testen wird immer noch schwanger sein. Experten schlagen vor, dass Frauen, die einen negativen Schwangerschaftstest haben, erneut in einer Woche prüfen sollten, da HCG-Niveaus möglicherweise nicht ein hoch genug Niveau erreicht haben, um nachweisbar zu sein. Wenn der Test erneut negativ ist, sollte die Frau ihren Arzt aufsuchen.

Es gibt andere frühe Anzeichen der Schwangerschaft, die eine Frau erfahren kann, die sie in ihre Schwangerschaft zusätzlich zu einer verpassten Periode vermuten lässt. Diese Anzeichen und Symptome sind in der frühen Schwangerschaft oft sehr subtil und können mit den Symptomen anderer Erkrankungen verwechselt werden [3]:

  • Brust-Zärtlichkeit- Brüste (und manchmal Brustwarzen) können sehr zart fühlen und können anschwellen, so wie sie oft während der Menstruation einiger Frauen. Einige Frauen erleben Brustspannen als ein sehr frühes Anzeichen einer Schwangerschaft.
  • Müdigkeit - obwohl manche Frauen erst später in der Schwangerschaft ermüden, bemerken manche Frauen schon sehr früh in der Schwangerschaft Müdigkeit.
  • Häufigkeit - einige Frauen erleben frühzeitig Harnfrequenz, wenn ihre Gebärmutter zu wachsen beginnt, Druck auf die Blase ausübt und häufige Reisen in das Zimmer der Frau erforderlich macht.
  • Übelkeit und Erbrechen - dies kann für einige Frauen das früheste Anzeichen einer Schwangerschaft sein und kann für viele Wochen andauern. Übelkeit ist oft am Morgen nach dem Erwachen oder wenn der Magen sehr leer ist, schlimmer.
  • Stimmungsschwankungen - veränderte Hormonspiegel können dazu führen, dass Ihre Stimmung für einige Zeit instabil wird! Du wirst vielleicht eine Minute lachen und die nächste weinen. Kein Grund zur Panik - das ist normal und wird vergehen. (Wenn nicht, oder Sie fühlen sich oft traurig, wenden Sie sich an Ihren Arzt).
  • Ohnmacht - einige Frauen erleben Schwindel und / oder Schwäche in der frühen Schwangerschaft, besonders wenn sie eine Mahlzeit auslassen. Sie können dies dem Überspringen des Frühstücks zuschreiben, ohne zu bemerken, dass sie schwanger sind und ihr wachsendes Baby all ihre verfügbare Energie verbraucht.
  • Erhöhte Temperatur - Frauen, die TTC sind (versuchen schwanger zu werden), können ihre Temperatur messen, um zu bestimmen, wann sie ovulieren. Ihre Temperatur kann für einige Tage erhöht bleiben, wenn sie schwanger werden. Frauen, die ihre Temperaturen nicht gemessen haben, stellen vielleicht fest, dass sie sich die meiste Zeit wärmer fühlen.
  • Blähungen und Gewichtszunahme - einige Frauen können die Blähungen der frühen Schwangerschaft mit übermäßiges Essen erklären . Bei einigen Frauen kann die Gewichtszunahme fast sofort beginnen. Wenn Sie an Gewicht zunehmen und eine Periode verpasst haben, besteht eine starke Wahrscheinlichkeit, dass Sie schwanger sind, und Sie sollten erneut testen, wenn Ihr Schwangerschaftstest negativ war!
Obwohl Schwangerschaftstests zum größten Teil sehr genau sind, können sie manchmal ein falsch-negatives Ergebnis liefern, wenn eine Frau tatsächlich schwanger ist. Wenn Sie eine Periode verpasst haben und ein negatives Ergebnis erhalten haben, wiederholen Sie den Test in einer Woche - vor allem, wenn Sie andere körperliche Anzeichen einer Schwangerschaft haben. Wenn das Ergebnis einer HPT erneut negativ ist, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt.
#respond