Wie viele transplantierte Herzen sollte eine Person erhalten? | happilyeverafter-weddings.com

Wie viele transplantierte Herzen sollte eine Person erhalten?

Warten auf eine Herztransplantation kann eine miserable Erfahrung sein. Wenn dein Herz so geschädigt ist, dass du ein neues brauchst, hast du wahrscheinlich nicht die Energie, die du brauchst um zu arbeiten, um Hobbys zu betreiben, rauszugehen und Leute zu sehen, oder um deine eigenen Mahlzeiten zu kochen und deine zu behalten eigenem Haus. Sie können ständig besorgt sein, dass Sie eine Infektion bekommen, die Sie von der Liste abprallen lässt, und Sie müssen in der Nähe eines Transplantationskrankenhauses bleiben, bereit, nur zwei oder drei Stunden zu kommen, wenn das Zentrum endlich ein Spenderherz hat für dich.

Die Wartezeit für Herztransplantationen ist von Ort zu Ort sehr unterschiedlich. In Großbritannien kann es im Durchschnitt nur sechs Monate dauern. In den USA kann es so wenig wie vier Monate oder so lange wie vier Jahre sein. Ein Spender der richtigen Blutgruppe und Körpergröße muss verfügbar sein, um das Herz zur Verfügung zu stellen.

In der Regel passt mehr als ein potenzieller Transplantatempfänger zu den Beschränkungen der Körpergröße und des Gewebetyps, so dass die Zuteilung nach vordefinierten Kriterien erfolgt. In den Vereinigten Staaten:

  • Patienten mit Status 7 sind Personen, die aufgrund einer Veränderung ihres Zustands vorübergehend "von der Liste" abweichen. Vielleicht haben sie einen Stresstest bestanden und ihr Herz wird als stark genug beurteilt, dass sie keine Herztransplantation benötigen. Vielleicht haben sie eine Infektion, die ein neu transplantiertes Herz zu sehr belastet, und sie müssen warten, bis die Infektion verschwindet. Vielleicht hatten sie ein Fieber, das nicht erklärt wird und sie können nicht auf die Warteliste zurückkehren, bis es soweit ist. Status 7-Patienten erhalten ihren Platz auf der Liste zurück, wenn sich ihr Zustand verschlechtert.
  • Status 2- Patienten sind stabil auf orale Medikamente und können zu Hause leben.
  • Patienten mit Status 1B benötigen intravenöse Medikamente, ob zu Hause oder im Krankenhaus, oder sie benötigen eine mechanische Vorrichtung, um das Herz zu unterstützen.
  • Patienten mit Status 1A sind am dringendsten auf eine Herztransplantation angewiesen. Sie befinden sich normalerweise auf der Intensivstation des Krankenhauses.
Wenn Herzen verfügbar werden, gehen sie zuerst zu Patienten mit dem Status 1A, dann zu 1B, dann zu 2 und dann zu 7. Es ist selten, dass jemand, der nicht der Status 1A oder 1B hat, ein Herz bekommt. Patienten gehen nicht auf die Liste, wenn jemand eine Transplantation erhält. Die besten Übereinstimmungen finden sich in der Gruppe 1A, und in dem ungewöhnlichen Fall, dass niemand in der Gruppe 1A mit dem Spender kompatibel ist, schauen die Ärzte, ob sie das gespendete Herz rechtzeitig zu jemandem in Gruppe 1B bekommen können.

LESEN Wie viele Herzinfarkte kann eine Person überleben?

Eine seltsame Tatsache über Herztransplantationen ist, dass Menschen, deren Herzen "schlecht" sind, aber in der Lage sind, zu Hause zu leben, diejenigen in Gruppe 2, eher sterben, wenn sie eine Herztransplantation erhalten, als wenn sie es nicht tun . Unter den Patienten der Gruppe 1 sterben etwa 27 Prozent, bevor ein Herz gefunden werden kann. Einige Patienten erhalten jedoch mehr als eine Herztransplantation.
#respond