5 Science-Backed Möglichkeiten, verzögerte Onset Muskelschmerzen zu reduzieren | happilyeverafter-weddings.com

5 Science-Backed Möglichkeiten, verzögerte Onset Muskelschmerzen zu reduzieren

Delayed-Onset Muscle Soreness, oder DOMS, ist ein interessantes Thema.

Lasst uns zuerst schauen, was wir darüber wissen:

Nichts.

OK, wir wissen ein paar Dinge. Du kannst es nicht von anderen Leuten fangen, es bringt dich nicht um und es verschwindet in ein paar Tagen, aber realistisch gesehen ist das alles, was wir sagen können, was durch die Beweise unterstützt wird.

Aber fast jeder, der Training macht, das auf Stärke oder Hypertrophie abzielt, wird DOMS irgendwann erleben.

Das ist so interessant daran: Wir alle haben es und es gibt Millionen von Theorien darüber, was es verursacht, aber wir wissen wirklich so gut wie nichts darüber. Sogar der Mechanismus, durch den es tatsächlich auftritt, ist schwach verstanden: Ist es Milchsäure? Muskelfasern erholen sich von Mikroteilchen? Eine Art von Zentralnervensystem-Effekt, der nichts mit physischen Strukturen zu tun hat? Etwas Stoffwechsel? Vielleicht ist es ein Zeichen, dass Sie stärker werden oder dass Sie Muskeln aufbauen. Vielleicht nicht. All diese Theorien sind zuversichtlich fortgeschritten. Herumfragen; Jeder, den Sie kennen, der etwas über Fitness weiß, wird Ihnen eine andere Antwort geben, die durch einige Beweise gestützt wird, aber nicht schlüssig. Wir wissen nicht einmal, was es ist, geschweige denn warum oder wie.

Und doch, genau wie die Leute wussten, wie man Häuser baut, bevor sie einen Maschinenbauingenieur hatten, um ihnen den Elastizitätsmodul der Dachbalken zu erzählen, oder die Schmiede Stahl machen konnten, bevor wir überhaupt ahnten, dass es ein chemisches Element gab einige Praktiken, die das Gewicht des empirischen Erfolgs hinter sich haben.

Wir wissen nicht, was DOMS ist, aber wir wissen, wie es sich anfühlt und was es besser macht.

Zusätzlich können wir einige Effekte von DOMS sehen, die nicht nur Schmerz sind. Wenn Sie jemals ernsthafte Schmerzen erlebt haben, werden Sie wissen, dass "nur Schmerz" bestenfalls eine interessante Wendung ist; aber DOMS verursacht, abgesehen davon, dass es manchmal auch sehr schmerzhaft ist, auch eine verminderte Rekrutierung der motorischen Einheiten und eine verminderte Gelenkbeweglichkeit, reduzierte Muskelelastizität und verringert auch die Spannkraft der Sehnen und Bänder. Das bedeutet, dass DOMS Sie vom Training abhalten kann oder dass Sie sich leichter verletzen können.

LESEN SIE 6 Beste Übungen, die Ihren Stoffwechsel ankurbeln werden

Wir haben auch eine ziemlich klare Vorstellung davon, welche Art von Übung mit DOMS verbunden ist. Grundsätzlich sind Sprinten und Springen, alles mit einer größeren exzentrischen Komponente oder neue Bewegungen die größten Auslöser, und sie werden normalerweise in den Beinen zu spüren sein, obwohl schwere exzentrische Bewegungen des Oberkörpers DOMS in den Muskeln des Körpers auslösen können Arme, Brust und Rücken. Leider hat DOMS auch eine genetische Komponente. Manche Menschen werden einfach nicht wund. Andere bekommen auch nach Jahren des konsequenten, effektiven Trainings schmerzhafte Tage. Wir wissen nicht warum.

Laut einer Studie, die im Journal of Strength and Conditioning Research veröffentlicht wurde, gibt es fünf Wege, um DOMS zu entlasten, die von der Wissenschaft unterstützt werden.
#respond