12 Wege, um Ihr Haus sauber zu halten | happilyeverafter-weddings.com

12 Wege, um Ihr Haus sauber zu halten

Hast du jemals deine Hände in die Luft geworfen und geschrien? Wenn Sie verheiratet sind und sowohl Sie als auch Ihr Ehepartner arbeiten, sind Sie beide am Ende des Tages müde und dann müssen Sie das Abendessen reparieren, den Kindern bei den Hausaufgaben helfen, das Geschirr abwaschen; Es ist ein Teufelskreis und obwohl Sie Ihr Bestes geben, scheint Ihre Hausreinigung nie die volle Aufmerksamkeit zu bekommen, die Sie ihr geben müssen.

Wenn Sie diese Last von Ihren Schultern nehmen wollen, müssen Sie irgendwo anfangen. Das erste, was Sie tun, ist eine Liste von allem, was Sie tun wollen. Wenn Sie eine Liste haben, ist es schwer, sie zu ignorieren. Nachdem Sie Ihre endlose Liste erstellt haben, priorisieren Sie die Liste. Was muss zuerst getan werden und was sind die wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen.

Jetzt hast du deine Liste; Das ist, was Sie tun, um Ihr Haus sauber zu machen und es sauber zu halten.

  • Widmen Sie zwei volle Tage, an denen Sie arbeitslos sind, und arbeiten Sie Ihre Liste durch. Zugegeben, Sie werden eine Menge Arbeit zu erledigen haben, aber wenn Sie einen Ehepartner oder Kinder alt genug haben, geben Sie ihnen einen oder zwei Artikel aus Ihrer Liste. Sofern Ihr Haus kein totales Desaster ist, sollten zwei Tage ausreichen, um Ihre Liste zu durchlaufen. vor allem, wenn Sie Hilfe haben. Das war der schwierige Teil; Die nächsten Schritte sind, wie Sie Ihr Haus sauber halten können.
  • Zaudern Sie nicht auf. Wenn Sie Wäsche zu tun haben, tun Sie es einfach. Waschen Sie die Kleidung, trocknen Sie die Kleidung, falten Sie sie und legen Sie sie dann weg. Ich schlage vor, dass Sie mindestens eine Ladung pro Tag machen. Nochmals, wenn Sie einen Ehepartner und Kinder haben, die Ihnen helfen, bringen Sie ihnen bei, wie man die Wäsche macht, und machen Sie es zu ihrer täglichen Pflicht, dies zu tun.
  • Befreien Sie sich von unnötigen Gegenständen. Wenn Sie ein Rudel sind und alles behalten, was Sie jemals bekommen haben, brauchen Sie ein 12-Schritte-Programm, das Ihnen hilft, sich loszulösen. Dies gilt für jedes Zimmer im Haus. Wenn Sie Kleidungsstücke in Ihrem Schrank hängen haben, die Sie seit über einem Jahr nicht mehr getragen haben, sollten Sie sie loswerden. Wenn Sie Kochgeschirr, Silberwaren, Geschirr und Utensilien haben, die Sie nie oder nur selten benutzen, lassen Sie sie los. Wenn Sie eine Schrottlade haben, gehen Sie durch; Wenn du in mindestens drei Monaten etwas aus dieser Schublade nicht benutzt hast, entferne es. Unordnung ist der Feind Nummer eins. Wenn Sie zu viel Zeug haben, fühlt sich Ihr Haus überladen an und wenn sich Ihr Haus überladen fühlt, fühlt es sich nicht sauber an. Beseitigen Sie alles, was Sie nicht brauchen oder verwenden.
  • Investieren Sie in die schnelleren Produkte; Dies sind eine der besten Erfindungen der letzten Zeit. Wenn Sie harte Holzböden haben, lassen Sie den Staubwischer jeden zweiten Tag laufen. Wenn Sie einen Teppich haben, führen Sie das Vakuum mindestens zweimal pro Woche, wenn nicht mehr. Geh in eine Routine, die du eines Tages staubst und die nächste staubst.
  • Lassen Sie keinen Seifenschaum auf Ihrer Badewanne oder Waschbecken liegen; wischen Sie sie jeden Tag sauber und halten Sie eine Flasche Wanne und Dusche sauberer im Badezimmer, vorzugsweise auf der Seite der Wanne. Nach dem Duschen oder Baden sprühen Sie die Wanne und wischen Sie sie ab. Sobald Sie Ihre erste große Reinigung getan haben, nehmen Sie ein paar Minuten pro Tag, um Ihre Badewanne und Waschbecken zu wischen, ein Kinderspiel. Reinigen Sie die Toilettenschüssel jeden Tag. Ich schlage vor, Sie verwenden eines dieser schäumenden Produkte, die Sie in die Toilettenschüssel gießen, die dann aufschäumt. Ich mache das immer, bevor ich ins Bett gehe, und wenn ich morgens aufstehe, benutze ich einfach den Toilettenschrubber und es ist sauber. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Außenseite der Schüssel abwischen; Keime sind überall.
  • Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre Schuhe an der Haustür abzunehmen, wenn Sie nach Hause kommen. Bringen Sie ein Paar Hausschuhe zum Anziehen mit. Dadurch verhindern Sie, dass Schmutz auf Ihrem Boden oder Teppich landet.
  • Wenn Sie viel Staub auf Ihren Möbeln bemerken, sollten Sie Ihre Luftfilter überprüfen. Sie müssen möglicherweise ersetzt werden.
  • Wenn Sie eine Spülmaschine haben, entladen Sie das saubere Geschirr am Morgen und machen Sie es zur Regel, dass wenn jemand eine Schüssel benutzt, diese in den Geschirrspüler gegeben wird. Während du kochst, putze beim Kochen. Lass das Geschirr nicht stapeln; Es ist entmutigend, diese Unordnung nach dem Abendessen zu sehen, und wenn Sie Ihre Töpfe und Pfannen spülen und sie in die Spülmaschine stellen, wenn Sie fertig sind, wird dies Ihre abendlichen Aufgaben so viel einfacher machen. Wenn der Geschirrspüler voll ist, laufen Sie.
  • Mach den Müll jeden Tag raus; Es gibt nichts Schlimmeres als stinkenden Müll.
  • Mach dein Bett, sobald du aufstehst. Wechseln Sie die Blätter einmal pro Woche. Ich mag es, meine Blätter in einem luftdichten Beutel zu lagern und Weichspülerblätter darin zu verstauen; Auf diese Weise riecht Ihre Bettwäsche immer frisch und sauber, wenn Sie ein neues Set auf Ihr Bett legen.
  • Mach dich organisiert. Hab einen Platz für alles und vermeide es, Dinge übereinander zu stapeln. Vielleicht möchten Sie in Kunststofflagerbehälter investieren und diese beschriften, wenn Sie Gegenstände in die Lagerbehälter legen.
  • Alle ausgelaufenen Flüssigkeiten sofort beseitigen. Das heißt auf Theken, auf dem Herd und auf dem Boden. Behalten Sie die Probleme im Griff und Sie werden keine Probleme haben, Ihr Haus sauber zu halten.

LESEN Hausgemachte Haushaltsreiniger: Sind sie besser als die chemischen Reiniger?

Es ist ein harter Job, besonders wenn Sie lange arbeiten und kleine Kinder haben. Das Wichtigste, was Sie tun müssen, ist, Ihre Liste zu erstellen, Ihren ersten großen Clean zu machen und dann auf Ihrer Hausarbeit zu bleiben. Stellen Sie sicher, dass jeder im Haushalt mindestens eine Aufgabe hat, um einen Tag zu erledigen, und Sie werden feststellen, dass es viel einfacher ist, Ihr Haus sauber zu halten, ohne dass Sie noch zwei volle Tage mit einem großen Reinigungsprojekt verbringen müssen.

#respond