Slow Cooker Schokoladen-Pudding-Kuchen | happilyeverafter-weddings.com

Slow Cooker Schokoladen-Pudding-Kuchen

Dieser Slow Cooker Schokoladenpuddingkuchen enthält einen reichen, dunklen Schokoladenkuchen, der auf einen cremigen Schokoladenpudding gelegt wird. |

Es ist kein Geheimnis, dass ich es liebe, in der Küche zu sein. Ich finde es beruhigend, fast therapeutisch, den Tag zu kochen und zu backen. Auch wenn mein Mann mir manchmal hilft, ein paar seiner Spezialitäten zu kochen oder zu kochen, haben wir ein stilles Verständnis, dass die Küche mein Platz ist. Ich halte es sauber, organisiert und kenne es wie meine Westentasche.

Und eines der Küchengeräte, das am meisten benutzt wird, ist mein Slow Cooker. Ich liebe, wie bequem es ist, also bereiten Sie einfach eine Mahlzeit vor und lassen Sie den langsamen Kocher den Job beenden.

Und während ich es das ganze Jahr benutze, liebe ich es besonders im Winter. Es ist beruhigend, einen faulen Sonntag zu Hause zu verbringen und zu wissen, dass Sie später am Nachmittag ein warmes und leckeres Gericht genießen werden.

Von Eintopf über Suppen bis hin zu Chili hat mein Slow Cooker alles gesehen. Aber es gibt einen Bereich, den ich noch nicht getestet habe... Desserts! Das steht seit Jahren auf meiner Wunschliste, denn ich habe Hunderte von Ideen im Kopf. Nun, ich freue mich sagen zu können, dass ich endlich den Sprung gewagt habe!

Nach reiflicher Überlegung entschied ich mich, ein dekadentes und schokoladenbraunes Dessert zu machen. Es ist ein Leckerbissen, das Ihre Geschmacksknospen mit Staunen erfüllt und Sie dazu bringt, ständig Ihren langsamen Kocher auszupeitschen, nur um Desserts zu machen!

Klingt wunderbar, oder?

Dieser Slow Cooker Schokoladenpuddingkuchen enthält einen reichen, dunklen Schokoladenkuchen, der auf einen cremigen Schokoladenpudding gelegt wird. |

Sag Hallo zu diesem Slow Cooker Schokoladenpudding Kuchen! Dieser köstliche Leckerbissen enthält einen reichen, dunklen Schokoladenkuchen, der auf cremigen Schokoladenpudding gelegt wird.

Die Mitte ist fast wie ein Lavazentrum, das von einem feuchten Schokoladenzentrum durchzogen ist. Und weil die Zubereitung nur wenige Minuten dauert, können Sie dieses Dessert in kürzester Zeit fertigstellen!

Habe ich schon erwähnt, dass dieser Slow Cooker Schokoladenpuddingkuchen die doppelte Menge an Schokolade enthält? Und das ist nie eine schlechte Sache in meinem Buch! Also lasst uns zur Sache kommen!

Um diesen Kuchen zuzubereiten, benötigen Sie ein paar einfache Zutaten, die Sie wahrscheinlich schon in Ihrer Küche haben: Schokoladenpudding-Mix, Milch und dunkle Schokoladenkuchen-Mix (plus die Zutaten, um den Kuchen vorzubereiten). Ziemlich einfach, oder?

Sprühen Sie Ihren Slow Cooker leicht mit Antihaft-Kochspray ein. Dann schütten Sie die Schokoladenpuddingmischung hinein und fügen Sie drei Tassen Milch hinzu. Rühren bis zur Kombination. Dann bereiten Sie den Kuchen entsprechend den verpackten Richtungen vor.

Sobald das fertig ist, gießen Sie die Kuchenmischung vorsichtig über den Schokoladenpudding, achten Sie darauf, nicht zu rühren. Klappen Sie den Deckel auf und kochen Sie für ca. 2 Stunden oder bis der Kuchen fest ist.

Lassen Sie für ungefähr zehn Minuten kochen und dann machen Sie sich bereit zu graben.

Slow Cooker Schokoladen-Pudding-Kuchen

Ein Bissen und dieser Slow Cooker Schokoladen-Pudding-Kuchen wird Ihr neues Lieblingsdessert! Der Schokoladenpudding bildet eine dicke und cremige Schicht, während der Schokoladenkuchen feucht und reichhaltig ist.

Dieser Nachtisch nimmt eine flüssige Schokoladenmitte ein, die mit deliciousness sickert. Servieren Sie dies mit einer Kugel Eis oder einem Schuss Schlagsahne, und Sie haben selbst eine leckere und einfache Nachspeise, die ganz im Slow Cooker gemacht wird!

Dieser Slow Cooker Schokoladenpuddingkuchen enthält einen reichen, dunklen Schokoladenkuchen, der auf einen cremigen Schokoladenpudding gelegt wird. |
Slow Cooker Schokoladen-Pudding-Kuchen Save Print Prep Zeit 10 Minuten Kochzeit 2 Stunden Gesamtzeit 2 Stunden 10 Minuten Autor: Gayle Rezept Typ: Dessert Portionen: 8 Zutaten

  • 1 Box (5, 8 Unzen) Schokoladenpudding-Mix
  • 3 Tassen Milch
  • 1 Box (15, 25 Unzen) dunkle Schokoladenkuchen-Mix (plus Zutaten auf der Box zur Vorbereitung Kuchen)
  • Schlagsahne zum Garnieren, falls gewünscht
Anleitung
  1. Schmoren Sie den Slow Cooker langsam mit Antihaft-Kochspray ein.
  2. Schoko-Pudding-Mix in einen langsamen Kocher geben und Milch hineinrühren, bis alles gut vermischt ist. Beiseite legen.
  3. Bereiten Sie den dunklen Schokoladenkuchen nach den Verpackungsanweisungen vor, aber backen Sie nicht.
  4. Gießen Sie die Kuchenmischung vorsichtig auf die Schokoladenpuddingschicht und achten Sie darauf, dass sie sich nicht umrührt. Mit einem Spatel die Kuchenmischung vorsichtig auf die Ränder des Slow Cookers verteilen.
  5. Bedecken Sie und kochen Sie auf niedrigen 1 ½-2 Stunden oder bis der Kuchen fest ist.
  6. 10 Minuten abkühlen lassen und sofort servieren.
3.5.3226

Andere populäre Artikel

Paläosnacks Süchtig machende Paleo-Snack-Rezepte, die den Heißhunger des Tages stillen...


fat_burning_brownies_2 Die meisten Brownies machen dich fett. Aber ein schnelles und einfaches Rezept hilft dir, FAT zu verbrennen!


lebhaftmitSchokolade Erfahren Sie, wie Sie Ihren Favoriten mit gesunden, echten Lebensmittelzutaten zu machen.



#respond