Großeltern VS Großeltern | happilyeverafter-weddings.com

Großeltern VS Großeltern

Wenn es um Emotionen geht, sind Eltern auch in diesem Bereich einflussreich. In diesem Artikel sprechen wir von der feinen Linie zwischen den Großeltern bei den Eltern der Mutter und Großeltern väterlicherseits. thumb_grandparents mit child.jpg

Ein Enkelkind wird von beiden Großeltern sowohl auf mütterlicher als auch auf väterlicher Seite gleichermaßen verehrt. Aber was ist mit dem Enkel? Wird er / sie mit der gleichen Liebe oder mit anderen Faktoren in die Quere kommen?

Großeltern auf beiden Seiten kämpfen mit Sicherheit für die Zuneigung des Enkelkindes und dieser kleine Mensch wird oft Gegenstand von Eifersucht und Rivalität zwischen den beiden. Hier kommen Eltern ins Spiel - um Harmonie in der Familie zu schaffen und zu bewahren und das Kind zu lehren, die Großeltern gleichermaßen zu lieben.

Heute spielen Großeltern im Vergleich zu vor drei Jahrzehnten eine größere Rolle im Leben der Enkelkinder, einfach weil es jetzt mehr Großeltern gibt. Früher hatte ein Kind Glück, wenn er vor einiger Zeit mindestens ein Großelternteil hatte. Heute genießen die meisten Kinder die Aufmerksamkeit aller vier. Auch "die zweiten Eltern" genannt, sind die jungen Großeltern lebenswichtig, voller Energie, sie fahren und reisen und warten nur darauf, ihren Enkelkindern jeden Wunsch und jede Herausforderung zu erfüllen. Früher war es die Rolle der Großmutter. Die Zeiten haben sich jedoch geändert und die Großväter haben sich in das Leben der Enkelkinder eingegliedert. Heute können sie genauso gut babysitten und sogar Hauschöre spielen.

Großeltern sind lebenswichtig für die Entwicklung der Kinder und sollten nicht aus ihrem Leben ausgeschlossen werden. Auch wenn es Meinungsverschiedenheiten zwischen den Eltern und den Großeltern gibt, sollten die Kinder sie nicht fühlen und wissen, denn diese Art von Verhalten wird auf der Kinderseite sicherlich zu emotionaler Distanz führen.

Großeltern auf der Seite der Mutter scheinen mehr in das Leben der Kinder involviert zu sein; Das sagen zumindest die Statistiken. Fünfundzwanzig bis dreißig Prozent von ihnen treffen jeden Tag die Enkelkinder im Vergleich zu fünfzehn Prozent der Eltern der Väter. Es wird gesagt, dass psychologische Faktoren schuld sind und dass diese Faktoren seit Jahrhunderten bestanden haben.

Mütterliche Familien bieten Sicherheit für Zugehörigkeit, während Väter immer Verdacht erregen.

Interessanterweise unterstützen die jungen Eltern die Rivalität zwischen den Großeltern. Die Gründe dafür sind zahlreich und reichen von den Arbeitszeiten, den Jobtypen und dem Alter bis hin zu unregulierten Beziehungen in den Familien und Meinungsverschiedenheiten.

Diese Meinungsverschiedenheiten zwischen den Eltern und Großeltern sollten bei Kindern außer Acht gelassen werden. Keine Großeltern sollten vom Leben der Kinder ausgeschlossen werden, weil auch sie für die Entwicklung und das Glück der Kinder entscheidend sind.

Es gibt Möglichkeiten, die Großeltern in das Leben der Kinder zu bringen und eine gesunde Umgebung für alle zu schaffen.
  1. Tugenden und Qualitäten beider Seiten sollten gelobt werden, damit Kinder mehr Interessen entwickeln können und erkennen, dass sowohl Fischerei als auch Handwerk nützlich und lustig sind.
  2. Familien sollten zusammenkommen, wenn nicht regelmäßig, dann natürlich während des Geburtstags und anderer Feierlichkeiten. Großeltern auf beiden Seiten sollten während dieser Veranstaltungen Kontakte knüpfen.
  3. Seien Sie nicht einseitig, nur weil Sie Ihren Eltern mehr vertrauen oder ihre Gewohnheiten und Methoden kennen. Kinder sollten Ihre Vorlieben nicht kennen, da sie sie sehr wahrscheinlich akzeptieren, obwohl sie auf Vorurteilen beruhen.
  4. Wenn Sie nicht mit den Wegen und Regeln der Großeltern übereinstimmen, sollten Sie es laut und deutlich sagen, anstatt ihnen die Besuche der Kinder zu verweigern.

LESEN Parenting: Loving Limits

Wenn andere Großeltern weit weg wohnen, sollten die Enkelkinder sie während der Ferien besuchen und diese Momente schätzen. Es ist sicher, dass diejenigen, die mehr Zeit mit den Kindern verbringen, mehr geschätzt werden und dies sollte vermieden werden. Wenn eine Seite besser situiert ist und mehr und bessere Geschenke zur Verfügung stellen kann, sollte Kindern beigebracht werden, die nichtmateriellen Aspekte der anderen Beziehung zu schätzen.

Also, Eltern, legen Sie Ihre Unterschiede beiseite und helfen Sie Ihren Kindern, bessere Menschen zu sein.

#respond